“ SEIN oder NICHTSEIN „, das ist hier die Frage oder nach TOLSTOI : “ KRIEG (oder)und FRIEDEN „

FREUNDE,

wir sehen, was die Handlanger und Ausführenden der durch und durch verkommenen US-ZION-SATAN-NEOCONS anrichten,wozu sie in der Lage sind und was sie auf gar keinen Fall wollen:

FRIEDEN  !!

Die genannte CLIQUE führt den gesamten MILITÄR-INDUSTRIE-KOMPLEX  USRAELS und den VASALLEN an, die zutiefst irren VASALLEN in EUROPA sind willige NICHTSNUTZE und AUSFÜHRER der aus den US-geführten GEOSTRATEGIEN….!!

Wenn wir FRIEDLIEBENDEN uns nicht aufraffen, dieses GESINDEL der “ anderen DNA „, den “ RAUBRITTERN des UNIVERSUMS“  vom BLAUEN PLANETEN zu tilgen, werden wir ein noch NIE in der “ bekannten “ Menscheitsgeschichte reales LEID erfahren….!!

Es ist ausser RUSSLAND unter der Führung Putins keine reale Triebfeder zu erkennen, die in der Lage wäre,dem KRIEGSTREIBEN der NEOCON-CLIQUE  Einhalt zu bieten…die MASSEN sind paralysiert, lethargisiert und ohne bei Verstand zu sein,nicht in der Lage,ein GEGENPOTENTIAL aufzubauen, wenigstens die Stimme zu erheben und im CHOR der VÖLKER einstimmig zu handeln…leider,leider,leider…!!

https://techseite.wordpress.com/2015/09/17/neocon-clique-h-clintonnuland-kagan-etc-satanismus-pur/

 https://i0.wp.com/www.veteranstoday.com/wp-content/uploads/2016/02/Zionist-Media2-640x451.jpg

Türkische Streitkräfte an der Grenze zu Syrien. (Archivbild)

Keine Waffenruhe in Sicht: Türkei und Saudi-Arabien drohen Syrien mit Sondereinsätzen

http://de.sputniknews.com/zeitungen/20160224/308055355/keine-waffenruhe-syrien-sondereinsatz-tuerkei-saudi-arabien.html

Am 23. Februar hat die internationale Arbeitsgruppe zu Syrien über die Modalitäten der Waffenruhe in der Krisenregion gesprochen.

Doch die Durchsetzung der in München erlangten Einigung wie der Wiener Prozess insgesamt kommen wegen der von der Türkei betriebenen Aggression und des Kurses des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad, der mit den diplomatischen Bemühungen Moskaus nicht im Einklang steht, nicht voran, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Mittwoch.Wie der russische Vize-Außenminister Gennadi Gatilow erklärte, gehören zu der unter Schirmherrschaft der Uno gebildeten Gruppe russische und amerikanische Vertreter sowie Repräsentanten der Mitgliedsländer der Internationalen Gruppe zur Unterstützung Syriens. Ihm zufolge sollte der Waffenstillstand bereits am 19. Februar in Kraft getreten sein, was aber nicht geschah.

Nach dem Terroranschlag in der türkischen Hauptstadt Ankara intensivierte die Türkei ihre Angriffe auf kurdische Stellungen an der Grenze. Am 23. Februar berief Ankara die UN-Botschafter der fünf Veto-Mächte zu Beratungen ein. Der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoğlu teilte Russland mit, es werde die Verantwortung für künftige Terroranschläge der Volksverteidigungseinheiten der syrischen Kurden tragen.

Der türkische Chefdiplomat forderte dazu auf, die Volksverteidigungseinheiten nicht als Partner, sondern als Terrororganisation zu betrachten. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Bloomberg soll Rodi Osman, der Leiter der in Moskau eröffneten offiziellen Vertretung des syrischen Kurdistans, gesagt haben, Russland werde das kurdische Volk verteidigen, wenn die Türkei zu einem Bodeneinsatz übergehe.

Die türkische Einmischung verwandelt sich in einen „großen Krieg“, denn Russland wird nicht nur die Kurden, sondern auch die territoriale Integrität Syriens verteidigen. Die russische Außenamtssprecherin Maria Sacharowa hatte betont, dass jede Einmischung in die Angelegenheiten eines souveränen Staates gesetzwidrig sei.

Die „Financial Times“ berichtete unter Berufung auf hochgestellte saudische Abgeordnete, dass Riad mit seinem geplanten Bodeneinsatz im südöstlichen Teil Syriens die Lage noch zusätzlich verschärfen könnte. Der Einsatz könnte mit Hilfe Jordaniens begonnen werden.

Außerdem haben in Syrien bereits US-Truppen Fuß gefasst: Der Nachrichtenagentur Reuters zufolge hat das Pentagon das russische Verteidigungsministerium schon über den Standort der amerikanischen Spezialeinheiten informiert. Washington legte „geographische Zonen“ fest, die nicht bombardiert werden sollen.

Mehr zum Thema: Mit Fall Aleppos werden schlimmste Alpträume Ankaras wahr

Doch die Bemühungen der internationalen Arbeitsgruppe zu Syrien sollten nicht unterschätzt werden. Laut dem russischen Politik- und Religionsexperten Alexander Ignatenko war in München kein Verfahren zur Waffenruhe festgelegt worden, sodass die Vereinbarung nur als ein Absichtsprotokoll gelte. Ihm zufolge hat sich die Arbeitsgruppe am Dienstag mit der Ausarbeitung der Mechanismen des Waffenstillstandes befasst.

Doch der amtierende syrische Präsident Baschar al-Assad hat nicht vor, die Waffen niederzulegen und die Bekämpfung der Rebellen aufzugeben. Der russische UN-Botschafter Vitali Tschurkin hatte im Interview mit der russischen Zeitung „Kommersant“ mitgeteilt, dass Assads letzte Erklärungen „nicht im Einklang mit Russlands diplomatischen Bemühungen“ stünden. Assad müsse auf die russischen Bemühungen eingehen, so Tschurkin.

Experten zufolge sollte Assads Worten nicht zu viel Bedeutung beigemessen werden. Alexander Ignatenko sagte: „Assad wandte sich in der TV-Ansprache an seine Unterstützer. So sehen diese Erklärungen wie politische Propaganda und Losungen aus, die nur in indirekter Beziehung zur militärpolitischen Realität stehen.“

Die Zuspitzung des Konflikts im Nahen Osten macht die Fortsetzung des Wiener Prozesses unmöglich. In der vergangenen Woche hatte der Syrien-Beauftragte der Vereinten Nationen, Staffan de Mistura, verkündet, dass die nächste Verhandlungsrunde zwischen der Regierung und Opposition am 25. Februar in Genf stattfindet. Jetzt sagt der Syrien-Beauftragte, die Wiederaufnahme der Beratungen sei zu diesem Termin „unmöglich“.

 

FREUNDE,

besinnt Euch und erkennt wenigstens die Zeichen der Zeit und der realen auf uns gerichteten GEFAHR der REALISATION des globalen IRRESEINS durch alle “ Physikalischen Terrortechniken “ ,die ich sehr oft beschrieben habe, alle EMF-IMPULSE, die von jenen angewendet werden,zerstören die HIRNE und das LEBEN….es gibt aber auch andere “ physikalische ANTITECHNIKEN “ ,die den GEIST und das LEBEN schützen,erkennt das und versucht es wenigstens…!!

Tritt das ein, was nach REGIEPLAN der NWO abläuft, werdet IHR das nicht mehr können….

OHNE VERSTAND seid IHR willenlose GESCHÖPFE,den IRRUNGEN & WIRRUNGEN schutzlos ausgeliefert….materielle Werte werden in sehr kurzer ZEIT sowieso absolut wertlos sein, da ist das höchste GUT die

GESUNDHEIT,primär, die GESUNDHEIT des GEISTES/HIRNS…!!!

ES gibt nur einen einzigen wahren Schutz vor den kommenden und schon realen Ereignissen,das Handhaben durch HIGH TECH , durch

ANTIGRAVITATION  = BABS-I

 

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s