Psychowaffe,Wetterwaffe….letzte Waffe,dann Faustkeil,wenn überhaupt….!!!

FREUNDE,viele Jahre sind es nun schon, die ich diesem extrem wichtigen Thema widme und daraus den SCHUTZ des LEBENS erkannte und anwandte,auf höchster Wissensebene,EUCH zum NUTZEN…jedoch nur von wenigen verstanden…leider !!

Trotz der unendlichen Geschichte der Verfolgungen und Inszenierungen, warne ich immer wieder und stetig weiter:

SCHÜTZT EUCH und EUER LEBEN...fragt : etech-48@gmx.de

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

https://techseite.wordpress.com/2015/12/30/as-03-nanotrails-alumosilikat-3-nanometer-verbrechen-am-sein-auf-diesemunserem-blauen-planeten-am-gesamten-sein-et/

Streifen am Himmel: Klimawandel – einmal andershttps://i2.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2015/12/bild1-7.jpg

http://www.pravda-tv.com/2015/12/streifen-am-himmel-klimawandel-einmal-anders/

https://techseite.wordpress.com/?s=HAARP+Nanotrails&submit=Suchen

https://techseite.wordpress.com/2015/11/18/extrem-wichtig-nanotrails-as-03-diamantenstaub-gegen-klimawandel-lest-meine-erklaerungen-darueber-und-die-wirkungen-von-as-03-alumosilikate-3-nanometer-o/

Die Diamantpartikel sollen am Himmel verteilt das Sonnenlicht reflektieren und so den Planeten kühlen. (Foto: Flickr/JackPeasePhotography/CC by 2.0)

Mit Diamantenstaub gegen die Erderwärmung

http://www.pravda-tv.com/2016/03/diese-bizarren-wolken-gibt-es-offiziell-noch-nicht-video/

 
 

Ungewöhnliche Wolken waren am Donnerstag (Ortszeit) über Teilen der US-Bundesstaaten Alabama und Georgia zu sehen: Sie werden wegen ihres Aussehens Undulatus aspiratus genannt: „Undulatus“ heißt „wellenförmig“, „asperatus“ rau.

 

Charakteristisch für sie ist die raue Unterseite, die ihnen die Wellenform gibt (Bild:“Undulatus“ heißt wellenförmig, „asperatus“ rau: Charakteristisch für die Wolken sind ihre raue Unterseite. Dieses Bild wurde nahe Pelham, Alabama, aufgenommen).

Offiziell noch keine Wolkenklasse

Wie genau diese Wolken entstehen, ist noch nicht zur Gänze erforscht. Eine Voraussetzung sind flache Ebenen, wie sie es etwa hierzulande nicht gibt, dafür in den USA (Geisterwolken und Chemtrails: Die weltweite Wettermanipulation ist bereits in vollem Gange (Video)).

Allerdings sind sie auch dort eine Seltenheit, denn es bedarf weiterer Luftströmungen, die eine unterschiedliche Temperatur und Feuchtigkeit haben.

(Als eigene Wolkenklasse sind die Asperatus noch nicht anerkannt – diese wurden nahe dem Oak-Mountain-Nationalpark südlich von Birmingham aufgenommen)

Die Undulatus aspiratus sind noch nicht als eigene Klasse in den offiziellen Wolkenatlas der Wetterbehörde der Vereinten Nationen (WMO) aufgenommen worden.

 

Seit einigen Jahren machen sich Meteorologen dafür stark. Derzeit läuft das Prüfungsverfahren (Merkwürdige Riesengestalt über den Wolken fotografiert).

 

(Ein Tief hat beeindruckende Wolkenformationen auf den Himmel über Alabama und Georgia gezaubert: Hier haben sich nahe Birmingham in Alabama Undulatus-Wolken gebildet)

Video:

Diese Wolken sehen aus wie fliegende Untertassen

Lentikulare Wolken sind einzigartige Erscheinungsformen, die sich häufig um Hügel oder Berge bilden.

Die folgenden Bilder zeigen, wie sich diese Inselwolken über die Vulkane auf der russischen Halbinsel Kamtschatka legen.

Die Bilder entstanden am 14. August 2014.

Lentikulare Wolken sind flach und sehen wie Pfannkuchen aus.

Manche vergleichen sie aber auch mit fliegenden Untertassen.

In der Meteorologie werden sie Altocumulus lenticularis genannt. Diese unglaublichen Wolkenformationen enstehen, wenn ein feuchter Wind über Täler weht, sich abkühlt und schließlich zu einer scheibenförmigen Wolke kondensiert, die sich wie eine Mütze auf die Bergspitze legt.

 

Lentikular leitet sich von dem lateinischen Wort „lenticularis“ (linsenförmig) ab (Weltweite Wolkenphänomene: Von Linsen, Walzen und Lichtern am Himmel (Videos)).

 
 https://i1.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2016/03/bild1-4.jpg

bild1

 

Ungewöhnliche Wolken waren am Donnerstag (Ortszeit) über Teilen der US-Bundesstaaten Alabama und Georgia zu sehen: Sie werden wegen ihres Aussehens Undulatus aspiratus genannt: „Undulatus“ heißt „wellenförmig“, „asperatus“ rau.

 

Charakteristisch für sie ist die raue Unterseite, die ihnen die Wellenform gibt (Bild:“Undulatus“ heißt wellenförmig, „asperatus“ rau: Charakteristisch für die Wolken sind ihre raue Unterseite. Dieses Bild wurde nahe Pelham, Alabama, aufgenommen).

Offiziell noch keine Wolkenklasse

Wie genau diese Wolken entstehen, ist noch nicht zur Gänze erforscht. Eine Voraussetzung sind flache Ebenen, wie sie es etwa hierzulande nicht gibt, dafür in den USA (Geisterwolken und Chemtrails: Die weltweite Wettermanipulation ist bereits in vollem Gange (Video)).

Allerdings sind sie auch dort eine Seltenheit, denn es bedarf weiterer Luftströmungen, die eine unterschiedliche Temperatur und Feuchtigkeit

haben.bild3

(Als eigene Wolkenklasse sind die Asperatus noch nicht anerkannt – diese wurden nahe dem Oak-Mountain-Nationalpark südlich von Birmingham aufgenommen)

Die Undulatus aspiratus sind noch nicht als eigene Klasse in den offiziellen Wolkenatlas der Wetterbehörde der Vereinten Nationen (WMO) aufgenommen worden.

 

Seit einigen Jahren machen sich Meteorologen dafür stark. Derzeit läuft das Prüfungsverfahren (Merkwürdige Riesengestalt über den Wolken fotografiert).

bild4https://i2.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2016/03/bild4-4.jpg

(Ein Tief hat beeindruckende Wolkenformationen auf den Himmel über Alabama und Georgia gezaubert: Hier haben sich nahe Birmingham in Alabama Undulatus-Wolken gebildet)

Video:

Diese Wolken sehen aus wie fliegende Untertassenhttp://www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2016/03/bild5-2.jpghttp://www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2016/03/bild5-2.jpg

bild5

Lentikulare Wolken sind einzigartige Erscheinungsformen, die sich häufig um Hügel oder Berge bilden.https://i0.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2016/03/bild8-1.jpg

bild6

Die folgenden Bilder zeigen, wie sich diese Inselwolken über die Vulkane auf der russischen Halbinsel Kamtschatka legen.

bild7https://i2.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2016/03/bild9.jpg

Die Bilder entstanden am 14. August 2014.https://i0.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2016/03/bild10.jpg

bild8

Lentikulare Wolken sind flach und sehen wie Pfannkuchen aus.https://i0.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2016/03/bild10.jpg

bild9

Manche vergleichen sie aber auch mit fliegenden Untertassen.

bild11https://i2.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2016/03/41Uas8joV9L-210x300.jpg

In der Meteorologie werden sie Altocumulus lenticularis genannt. Diese unglaublichen Wolkenformationen enstehen, wenn ein feuchter Wind über Täler weht, sich abkühlt und schließlich zu einer scheibenförmigen Wolke kondensiert, die sich wie eine Mütze auf die Bergspitze legt.

Lentikular leitet sich von dem lateinischen Wort „lenticularis“ (linsenförmig) ab (Weltweite Wolkenphänomene: Von Linsen, Walzen und Lichtern am Himmel (Videos)).

 

Literatur:

Löcher im Himmel. Der geheime Ökokrieg mit dem Ionosphärenheizer HAARP von Jeane Manning und Nick Begich

Chemtrails existieren DOCH!: 10 unwiderlegbare Beweise für die Existenz chemischer Kondensstreifen von Frank Hills

Das HAARP-Projekt: Über Mobilfunk zur Strahlenwaffe über Wetterveränderung zur Bewußtseinskontrolle von Ulrich Heerd

Kriegswaffe Planet Erde von Rosalie Bertell

Literatur:

Löcher im Himmel. Der geheime Ökokrieg mit dem Ionosphärenheizer HAARP von Jeane Manning und Nick Begich

Chemtrails existieren DOCH!: 10 unwiderlegbare Beweise für die Existenz chemischer Kondensstreifen von Frank Hills

Das HAARP-Projekt: Über Mobilfunk zur Strahlenwaffe über Wetterveränderung zur Bewußtseinskontrolle von Ulrich Heerd

Kriegswaffe Planet Erde von Rosalie Bertell

fragt :

 

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s