Lawrow bringt es auf den Punkt,genauso,wie ich es sagte…!! „ET“

 FREUNDE, das sind klare Worte eines Diplomaten, eines “ Ausnahme-Diplomaten „, Lawrow ist bis andie Grenze dessen gegangen, was er in seinem Amt vertreten kann, das kann man von der satanischen US-Seite nicht sagen…erwartet auch niemand…!!Zerstört          OH MENSCHEN,wacht auf,die Erde soll brennen….!!!

Russlands Außenminister Sergej Lawrow

Lawrow: Ära einer unipolaren Welt hat sich ausgeträumt

http://de.sputniknews.com/zeitungen/20160428/309537609/lawrow-aera-unipolaren-welt-ausgetraeumt.html

Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat in Peking die Schädlichkeit sogenannter „Demokratie-Exporte“ angesprochen, wie die Zeitung „Kommersant“ am Donnerstag schreibt.

Lawrow begann seine Rede in Peking beim Beratungstreffen  für Zusammenarbeit und Vertrauensmaßnahmen in Asien mit einer Übersicht der globalen Sicherheitsprobleme und Kritik an denjenigen, die Moskau zufolge diese Probleme verursachten. „Die Lage in der Welt wird immer schwieriger und die Herausforderungen bei Sicherheit und Stabilität immer dramatischer und multidimensionaler“, so Lawrow.

Durch erstarkende, oftmals leider unlautere und aggressive Konkurrenz, einen Wettbewerb der Werte, die Entstehung neuer Konfrontationsherde sowie die Vertiefung der Trennlinien entwickle sich ein neues Kräftegleichgewicht in der Welt. Das alles führe zu Instabilität der globalen Prozesse auf allen Ebenen, so Lawrow.

Wer an dieser Instabilität schuld sei, sagte Lawrow direkt nicht. Allerdings war für alle, die in den letzten Jahren die Reden der russischen Spitzenpolitiker mitverfolgen, ohnehin alles klar: „Das Streben einzelner Staaten, das sogenannte Recht auf die eigene Exklusivität bei globalen Angelegenheiten zu sichern, darunter via Einmischung ins Innenleben anderer Länder bei Verletzung der Völkerrechtsnormen, Aufdrängen von eigenen Rezepten innerstaatlicher Reformen in anderen Ländern ohne Berücksichtigung derer Traditionen und nationaler Besonderheiten – das alles fördert den Verfall der internationalen Lage und das Wachstum der Spannungen“, erklärte Lawrow.

Weiter ging der russische Außenminister zu konkreten Beispielen über: Er erwähnte die Ukraine-Krise als ein tragisches Beispiel für kurzsichtige Politik der Anhänger geopolitischen „Engineerings“ und bezeichnete die Situation im Nahen Osten als ein weiteres extremes Beispiel für die Schädlichkeit des Kurses auf Demokratie-Export. „Der sich ausdehnende Chaos-Raum, der bereits den Irak, Libyen, Syrien, Jemen erfasst hat, verursacht eine nach ihrem Ausmaß präzedenzlose Terrorgefahr, deren Verkörperung der so genannte ‚Islamische Staat‘ ist“, sagte Lawrow. Er berichtete den Kollegen aus 25 Ländern über die Anstrengungen Russlands im Kampf gegen den IS (Islamischer Staat, auch Daesh): „Auf Bitte der legitimen syrischen Behörden entsandten wir im September 2015 Einheiten der Luft- und Weltraumkräfte, um diesem Land bei der Befreiung seines Territorium von der Terror-Besetzung zu helfen. Die gestellten Aufgaben wurden im Ganzen erfüllt – die syrische Staatlichkeit, die viele zerstören wollten, wurde aufrechterhalten, den Extremisten wurde ein zerstörerischer Schlag versetzt, es wurden Bedingungen zum Start eines Prozesses der nationalen Versöhnung geschaffen“.

Die Idee der Schaffung der Organisation für Zusammenarbeit und Vertrauensmaßnahmen in Asien wurde von Kasachstans Präsident Nursultan Nasarbajew bei der 47. Session der UN-Vollversammlung am 5. Oktober 1992 bekanntgegeben. Das erste Treffen der Teilnehmerstaaten fand auf der Ministerebene erst 1999 statt, der erste Gipfel – nach drei weiteren Jahren. Die vorherige Ministersitzung fand 2012 in Astana statt. Laut Lawrow bewies die Organisation während ihrer Existenz ihre Nützlichkeit als Plattform zur Besprechung gemeinsamer Herangehensweisen bei der Lösung internationaler Probleme. Trotz zivilisatorischer Vielfalt werde eine gemeinsame Sprache gefunden und konstruktives Zusammenwirken entwickelt, so Lawrow. An der Tonlage des russischen Außenministers war zu erkennen, dass die westlichen Mächte beim Osten noch viel lernen zu haben.

 

FREUNDE, seid diesmal EGOISTEN und denkt an Euren Verstand,darauf haben SIE  666 minus, es abgesehen…“ET“

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s