Journalismus,Krone-Schmalz und Journaille,Medien in US-ZIONHAND….!!!

“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

https://propagandaschau.wordpress.com/2016/05/01/gabriele-krone-schmalz-ueber-die-diskrepanz-von-oeffentlicher-und-veroeffentlichter-meinung/

Gabriele Krone-Schmalz über die Diskrepanz von öffentlicher und veröffentlichter Meinung

Schlagwörter

, , , ,

MDR_Dachmarke.svgWie Rainer Mausfeld so prägnant formuliert hat, leben wir in einer Illusion der Demokratie, einer Illusion der Freiheit und in der Illusion, wahrhaftig informiert zu werden. Diese Illusionen werden von einer Elitenherrschaft zur Sicherung der eigenen Machtposition erzeugt und aufrecht erhalten.

Auf diesen antidemokratischen gesellschaftlichen Verhältnissen basieren nicht nur katastrophale politische Fehlentscheidungen, sondern in deren Folge kommt es zu einer immer tiefere Spaltung und Radikalisierung von Teilen der Gesellschaft, einer Zerrüttung Europas, einem Krieg in der Ukraine, einem kalten Krieg gegen Russland, verbrannter Erde durch Austeritätspolitik von Griechenland bis Spanien und auch die Flüchtlingsströme, die heute in die EU streben, sind direkte Resultate verbrecherischer Elitenpolitik im Nahen und Mittleren Osten sowie in Afrika.

Die Mainstreammedien als Machtinstrument der Eliten haben die Aufgabe, dem Pöbel die Entscheidungen der Herrschaft schmackhaft zu machen oder notfalls einzubläuen, was wiederum seit Jahren zu einer wachsenden Front gegen die Lügenpresse, Schließung von Kommentarfunktionen und einer Ausweitung der Zensur führte. Es tobt nicht nur ein Propagandakrieg gegen Russland, der Informationskrieg tobt gegen weite Teile der eigenen Bevölkerung und die fünfte Kolonne Washingtons wird ganz sicher nicht klein beigeben.

In der MDR-Talkshow „Riverboat“ hat Gabriele Krone-Schmalz einmal mehr den Finger auf die Wunde gelegt und wurde dafür vom Publikum mit Applaus bedacht. Damit ist ihr die nächste Diffamierung als „Populistin“ sicher.

Krone_Schmalz_MDR_30042016

Bild anklicken, YouTube!

Krone-Schmalz: „Was mir so ein bisschen Hoffnung macht, ist, dass die öffentliche und die veröffentlichte Meinung nicht übereinander gehen und dass immer mehr sich wehren …(Applaus)“

Die Unterscheidung zwischen öffentlicher und veröffentlichter Meinung verweist unmittelbar auf die Spaltung der Gesellschaft in Volk und Eliten. Die Maske der Demokratie fällt und zum Vorschein kommt die Fratze der real existierenden und immer unverhohlener angepriesenen Diktatur. Nicht nur Jakob Augstein, sondern auch Rebecca Harms und gerade erst Elmar Brok – beide sind politisch und wirtschaftlich vollkommen ungebildete Berufspolitiker und unter anderem Hauptverantwortliche für das Fiasko in der Ukraine – haben unmissverständlich klargemacht, dass sie mit direkter Demokratie nichts zu tun haben. Was die Landschaftsgärntnerin und den „gelernten“ Zeitungsjournalisten ohne jeden akademischen Abschluss qualifizieren sollte, sich über die Meinung von 80 Millionen zu erheben, bleibt im Dunkeln.

Danke Hawey, „ET“    

FREUNDE,

mir war die ganze Sendung zu lang, hier ist alles korrekt gesagt und die Anwesenden haben einen hervorragenden Eindruck bei mir hinterlessen,über Frau Krone- Schmalz brauchen wir ja nicht philosophieren…ausgezeichnet,präzise und glasklar,sie kann noch JOURNALISMUS, das reale Medienpack nur noch SUDELJOUNAILLE…Hetze & LÜGE , mehr können diese Schreiberlinge und Maulhelden nicht…!!

LG,der Schöpfung verpflichtet, „ET“   etech-48@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: