“ Das Grosse Osmanische Reich “ ist ein IRRGLAUBE auf Kosten anderer Völker,jetzt auf Kosten SYRIENS und EUROPA’s….!!!

 

FREUNDE,

was ERDOGAN und MERKEL treiben,und ERIKA in OBONGOS schmachtenden Zügen,ist nichts anderes, als   “ verchipte,gleichgeschaltete ZOMBIES “ , nicht mehr des eigenen GEISTES mächtig….!! Seht Euch in Eurem Umfeld um, die Masse ist ebenso “ NANOTRAIL- verchipt „,  DATENTRÄGER : AS 03 = Alumo-silikate 3 nanometer ….!!!  SMART;HAARP & DIGITAL über die SYNATSEN und IONENKANÄLE im ZNS gestesteuerte ZOMBIES…jeglichen Widerstandes unfähig in LETHARGIE  !!!

Russlands Außenamtssprecherin Maria Sacharowa

Moskau erinnert Ankara an Schicksal des Osmanischen Reiches

http://de.sputniknews.com/politik/20160504/309618141/russland-tuerkei-osmanisches-reich.html

Ankara träumt immer wieder von der Wiedergeburt des Osmanischen Reiches, vergisst dabei aber immer wieder dessen Schicksal, wie Maria Sacharowa, Sprecherin des russischen Außenministeriums, in einem am Mittwoch in der Zeitung Iswestija veröffentlichten Interview sagte.

„Wir haben den Eindruck, dass sie (die türkische Regierung — Anm. d. R.) die  Stärke des Osmanischen Reiches wiederherstellen will. Alle Komponenten ihrer jetzigen Politik zeugen davon. Wie das Osmanische Reich damals endete, wissen wir doch aber alle“, so Sacharowa.

Russland habe sich mit allen Mitteln bemüht, die Differenzen mit Ankara am Verhandlungstisch zu regeln. Nun stoße aber alles auf die jetzigen türkischen Behörden, die Moskau „sehr lange ertragen hat“.

„Ob es um die Krim, Syrien, Flüchtlinge, den Terrorismus oder die Nationalfrage geht, überall sehen wir eine absolut destruktive Rolle der türkischen Staatsführung“, betonte die Sprecherin.

Moskau erwarte in nächster Zeit keine Änderung der Position Ankaras, da die Türkei „die Situation nur weiter zuspitzt“. Zugleich ist Moskau laut Sacharowa  aber konstruktiv eingestellt: „Wir sind nicht perfekt, aber bereit, daran zu arbeiten, was Besorgtheit bei der Völkergemeinschaft hervorruft. Wir erklären unsere Standpunkte und nutzen dafür alle gesetzlichen Mittel“, sagte die Sprecherin zum Schluss.Die Beziehungen zwischen Moskau und Ankara stecken seit dem 24. November 2015 in einer Krise, nachdem ein türkischer Kampfjet F-16 in Syrien einen russischen Su-24-Bomber abgeschossen hatte. Wladimir Putin nannte dies einen „Stoß in den Rücken seitens der Helfershelfer der Terroristen“ und verfügte Maßnahmen zur Gewährleistung der nationalen Sicherheit sowie spezielle Wirtschaftsmaßnahmen gegen die Türkei.

Das im Jahr 1299 in Anatolien entstandene Osmanische Reich hatte im 16. und 17. Jahrhundert seine Blütezeit erreicht, als der Süden Europas, der Großteil Asiens und Nordafrikas unter seiner Kontrolle standen. Nach dem Zusammenbruch des Reichs nach dem Ersten Weltkrieg war die Republik Türkei gegründet worden.

FREUNDE,  SULTAN & ERIKA handeln im Auftrag der US-ZION-SATAN-NEOCONS,alles nur blöööödes Gequatsche und HANDELN gegen die VÖLKER mit einem einzigen Ziel “ Finaler KRIEG in EUROPA “   Schützt Euch gegen den laufenden EMF-Krieg gegen Eure Hirne,sonst wacht ihr im Millionengrab auf……!!!  OHNE funktionierendes HIRN habt IHR   NULL- CHANCEN  !!

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s