Schizophrenie der machtbesoffenen US-NATO- Satanisten….wenn SIE sich da mal nicht ins eigene Fleisch schneiden,die ROTE LINIE ist für RUSSLAND überschritten….!!

FREUNDE,

wollen wir uns diese verkommenen US-NATO-Strategen wirklich noch gefallen lassen oder erhebt der SOUVERÄN, das VOLK, STIMME und FAUST….?? Leider ist es so, dass SIE 666 minus, vorher genau wussten, was SIE tun, sie “ vernebelten den MENSCHEN mit SMART HAARP & DIGITALISIERUNG der Lebensräume die HIRNE und versetzten einen Grossteil in LETHARGIE und ungläubiges ZUSCHAUEN,wie die MAUS vor der SCHLANGE….welch abartige SATANISTEN…!!  Schaut man die einzelnen Mächtigen an und deren ausführende POLITIKER, so wird einem extrem übel…reine unmenschliche ABARTIGKEIT aber gut versteckt durch luziferische VERPACKUNGEN !!!   FREUNDE, wir können alle nur dankbar sein, dass es soeinen STRATEGEN wie PUTIN und seine RIEGE gibt, hätte ein radikales Militär das SAGEN, wären wir da, wo die SATANSBRUT uns hinhaben wollen…in der HÖLLE…!! Die WELT muss genau aufpassen, dass sie den WOLF im SCHAFSPELZ erkennt und die Menschen nicht in den LETZTEN ALLER KRIEGE treibt…..ein realer FEHLER reicht ja, denn es gibt durch das HERANRÜCKEN an die Grenzen RUSSLANDS keine “ VORWARNZEITEN “ mehr….fatal, einfach fatal…..!!   Möge PUTIN den machtbesoffenen IRREN die “ ROTE LINIE “ aufzeigen, das Potential hat er ganz sicher,denn diesmal würde es die EXISTENZ der USA bedeuten….WAS SOLL DAS…??
SATANIC OPERA

Russland Präsident Wladimir Putin

„Nato-Bedrohungen, wenn nötig, eindämmen“ – Putins Warnung verschreckt Washington

http://de.sputniknews.com/politik/20160514/309848858/putin-washington-warnung.html

Das Pentagon ist aufgrund einer Erklärung des russischen Präsidenten Wladimir Putin über die Bereitschaft, mögliche Bedrohungen für Russlands Sicherheit durch die Stationierung von Raketenabwehrsystemen in Rumänien und Polen einzudämmen, falls das nötig werden sollte, äußerst besorgt, wie der US-Vizeverteidigungsminister Robert Work mitteilte.

„Das sind die Drohungen. Wir möchten Russland bitten, seine Erklärungen besser zu überdenken, da wir mit dem Land nach Möglichkeit zusammenarbeiten wollen. Und solche Androhungen sind widersprüchlich. Sie beunruhigen uns zutiefst“, so  Work.Am 12. Mai hatte die festliche Inbetriebnahme des neuen Komplexes der US-Raketenabwehr in Rumänien stattgefunden. Am 13. Mai waren die Bauarbeiten eines ähnlichen Komplexes in Polen aufgenommen worden.

Dieser Schritt seitens der USA und der Nato hatte starken Protest in Moskau hervorgerufen. Kreml-Sprecher Dmitri Peskow bezeichnet den Ausbau der US-Raketenabwehr in Europa als Gefahr für Russland.Am 13. Mai hatte dann auch Präsident Putin das Vorgehen der USA als „einen weiteren Schritt zur Erschütterung des internationalen Sicherheitssystems und zur Aktivierung des neuen Wettrüstens“ verurteilt. Dem Staatschef zufolge sind es keine Verteidigungssysteme, sondern „ein Teil des strategischen Nuklearpotentials der USA, der an die Peripherie verlegt wird.“ Nun sehe sich Russland gezwungen, „über eine Eindämmung der Bedrohungen für seine Sicherheit nachzudenken“.

FREUNDE, wacht über Euren VERSTAND und SCHÜTZT ihn, anders habt IHR nicht die SPUR einer CHANCE…!!

 

OBAMA BORG

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s