“ NET “ – IM LARVE “ NET “ !! oder NO !! NEIN !!

 

„Bild“ berichtet

Gauck verzichtet angeblich auf zweite Amtszeit

04.06.2016, 08:06 Uhr | dpa

Bundespräsident Joachim Gauck verzichtet angeblich auf zweite Amtszeit. Joachim Gauck (Quelle: dpa)

Joachim Gauck (Quelle: dpa)

Bundespräsident Joachim Gauck verzichtet auf eine zweite Amtszeit. Das berichtet die „Bild“-Zeitung. Eine offizielle Bestätigung dafür gibt es bislang noch nicht. 

Unsere wichtigsten Themen

Wie das Blatt am Freitagabend unter Berufung auf politische Kreise in Berlin berichtete, will der 76-Jährige an diesem Montag mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ein Vier-Augen-Gespräch in seinem Amtssitz Schloss Bellevue führen und ihr seine Beweggründe dann ausführlich erläutern.

Am Dienstag wolle er seine Entscheidung in Berlin der Öffentlichkeit bekannt geben. Zu den Gründen für seinen Verzicht zählen demnach Gaucks fortgeschrittenes Alter und gesundheitliche Beschwerden.

Kein Kommentar vom Präsidialamt

Die Sprecherin des Bundespräsidenten sagte am Abend, das Präsidialamt bleibe bei seiner Linie, zu Berichten dieser Art nicht Stellung zu nehmen.

Gauck hatte die Entscheidung über seine Zukunft bis zum Frühsommer angekündigt. Union, SPD und Grüne befürworteten eine zweite Amtszeit; auch Merkel sprach sich für eine Wiederwahl aus. Zuletzt wünschten sich 70 Prozent der Bundesbürger in einer Umfrage, Gauck solle weitermachen.

Wahl im Februar 2017

Die Bundesversammlung, die das Staatsoberhaupt wählt, tritt am 12. Februar 2017 zusammen. Gauck hatte seine erste Amtszeit im März 2012 angetreten. Er war Nachfolger von Christian Wulff, der nach nur 20 Monaten wegen Ermittlungen im Zusammenhang mit einem Hauskredit zurückgetreten war.

2010 war Gauck als Kandidat von Rot-Grün bei der Wahl des Bundespräsidenten noch gegen Wulff unterlegen. 2012 unterstützten ihn nach einigem Zögern auch Merkel und die Union.

Lange offengelassen

Ob er für eine zweite Amtszeit antritt, hatte Gauck lange offengelassen. Auf einer China-Reise im März sagte er, es sei ein schönes Gefühl zu spüren, dass viele Menschen sich eine Fortsetzung seiner Arbeit wünschten. „Dabei muss man aber auch seine eigenen physischen und psychischen Kräfte bedenken“, sagte er.

Bis zuletzt war spekuliert worden, ob er wegen der Auswirkungen der Flüchtlingskrise und angesichts des Erstarkens der AfD aus einem Bewusstsein der Verantwortung heraus noch einmal antritt. Er betonte aber auch, dass sich Deutschland trotz aller Herausforderungen nicht in einer Staatskrise befinde.

Schwerpunkte seiner Amtszeit

Gauck war in der Endphase der DDR 1989 als Unterstützer der Bürgerrechtsbewegung bekannt geworden. Nach der Wende wurde er als Kandidat für Bündnis 90 in die letzte DDR-Volkskammer gewählt. Von 1991 bis 2000 war er Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen.

Ein Schwerpunkt seiner ersten Amtszeit war das Bemühen, Deutschlands Rolle in der Welt zu definieren und mehr Verantwortungsbewusstsein einzufordern. Auch militärisches Engagement dürfe nicht mit dem Hinweis auf die nationalsozialistische Vergangenheit ausgeschlossen werden, sagte er 2014 auf der Münchner Sicherheitskonferenz. Auch die Flüchtlingskrise machte er zu seinem Thema. „Unser Herz ist weit. Aber unsere Möglichkeiten sind endlich“, betonte er.

FREUNDE,

ich sagte doch, dass die LARVE nicht blöd ist,falsch,gerissen ohne Emotionen,das trifft es eher aber wohl ahnend, dass er da nicht heil herauskommen würde….!!  Wenn nur die MENSCHENMASSEN  erkennen würden, dass wir eine PFLICHTVERSICHERUNG  getätigt haben aber unseren EIGENANTEIL bisher nur extrem unzureichend geleistet haben,,!!  Erheben wir nicht die STIMME,die FAUST , ist es um den SOUVERÄN, das VOLK , geschehen,dann war es das mit dem

“ VOLK  der DICHTER  und DENKER  „

EIDESBRECHER leben nicht auf dem Boden eines möglicherweise noch existierenden GRUNDGESETZES,ich denke, dieses existiert nur noch auf dem Papier,wer immer es bricht,bricht ein Stück des DEUTSCHEN VOLKES, wehe, es erwacht…!! 

VOLKES ZORN IST NICHT IMMER GERECHT ( Geschichte !! )

“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

 

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s