KRIEG gegen die HIRNE,KRIEG gegen den PLANETEN = HAARP !!!

FREUNDE,

lest in meinem BLOG über HAARP nach, ich habe dieses nicht kontrolliert,es ist zur Kenntnisnahme für Suchendebabs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

 

 

Wichtig,faktengeladen, „ET“

https://techseite.wordpress.com/?s=HAARP+LOIS&submit=Suchen

haarp2 E0439_0,1020,354965,00 HAARPMK Haarp

 

 

http://www.weather-modification-journal.de/rostock-marlow-gr%C3%B6sste-haarp-anlage-der-welt/

HAARP in Rostock /Marlow 

 

Die größte HAARP Anlage der Welt –

Leistung 500 Megawatt 

 

 

Video by Schmotz  (August 2014)

LOIS Südschweden und HAARP-Marlow/D/MV sind mit dem Kraftwerk Rostock direkt verbunden. Marlow mit einem 30 cm dicken!! Kupferkabel und LOIS mit einem extra Seekabel. Somit ist dieses System das größte der Welt, noch vor Garkona/Alaska und arbeitet seit frühem Sommer im System…!!

 

HAARP wird verantwortlich gemacht für die Erdbeben in Sitchuan, auf Haiti – aber auch für die extreme Hitze mit den Bränden in Russland und den Überschwemmungen in Pakistan, Bangladesh und China. Mit HAARP lässt sich der Wetter beeinflussende Jetstream umlenken und führt so zu den stehenden Wetter-Anomalien.

 Polarlicht 2

 

Schweden hat jetzt die stärkste, größte HAARP-Anlage der Welt. – Die größte und mächtigste Waffe der Welt.

                               

 

 

Und jetzt auch in Deutschland – in Rostock/Marlow:

 

Diese Anlage hier in Deutschland hat mehr Leistung als die HAARP-Anlage in den USA Garkona/Alaska.

 

 haarp2

 

 

Quelle: Honigmann

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/tag/lois/

http://www.fraktali.biz/chemtrail/energyboxend.html

HAARP – Ionosphärenheizer in Rostock /Marlow 

Das Kraftwerk in Rostock ist ein sogenanntes Spitzenlastkraftwerk mit einer Leistung von 500 Megawatt. Wenn wir jetzt davon ausgehen, dass ein normaler Mittelwellensender, d.h. die Größten eine Leistung von 500 KW haben, aber das Last-Kraftwerk in Rostock das Tausendfache erzeugt und diese Leistung schicken sie durch diese Sendeanlage in die Atmosphäre – in die Ionosphäre.

 

Sie verändern den Jetstream. Durch die Erzeugung von Hochdruckgebieten können sie dadurch das Wetter massiv beeinflussen, die Zugrichtung von Hochdruckgebieten usw..

 https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=490x10000:format=png/path/s3b50bd41b7c85e07/image/i175598b966124e29/version/1409934519/image.png

Von wegen HAARP wird eingestampft.. und diese militärischen Forschungsprogramme seien beendet.. 

                      

 2015 Aktueller Stand der HAARP Anlage in Gakona, USA  >>>

Das Gegenteil ist der Fall.., überall auf der Welt werden neue HAARP Anlagen gebaut.

 

Ionosphärenheizer – Wikipedia

 

Mobile See HAARP Anlage

Haarpsysteme haben IMMER einen Militärischen Hintergrund.

NATOGESETZ (neu)= Die Schwedische Regierung hat große Teile Nordschwedens an die Nato “vermietet”, damit die dort ihre neuen Exotische Waffensysteme testen können ………..  jetzt OHNE EINSEHEN DES SCHWEDISCHEN MILITÄRS. Dort testet man dann alle Mikrowellen-Chemtrails-Nanotechnik und anderes. Natürlich auch auf die Bevölkerung, denn manche Waffen gehen anders gar nicht zu testen.

LOIS = Ein neues HAARP System was über ganz Südschweden gebaut wurde. Es ist DAS GRÖSSTE HAARP SYSTEM DER WELT (High-Frequency Active Auroral Research Project- ein Ionosphärenheizer) und steht in Verbindung mit dem LOFAR

System in Mitteleuropa und EISCAT im Norden.

LOIS geht über ganz Südschweden und Zehntausende von starken Antennen wurden zusammen geschlossen. HAARP-Systeme haben IMMER einen Militärischen Hintergrund..

Das HAARP (High Frequency Active Auroral Research Program) ist ein US-amerikanisches ziviles und militärisches Forschungsprogramm, bei dem Radiowellen zur Untersuchung der oberen Atmosphäre, insbesondere der Ionosphäre eingesetzt werden. Die Effektive Strahlungsleistung, d. h. gemessen in der Achse der Hauptabstrahlrichtung, lag 2006 bei bis zu 3,6 Megawatt (95 dBW).

Betrieben wird die abgelegene Anlage nordöstlich von Gakona in Alaska von der University of Alaska, der US Air Force und der US Navy.

Nach den letzten Versuchen im Juni 2014 sollte die Anlage noch 2014 abgebaut werden. Funkamateure beabsichtigten die Anlage jedoch zur Untersuchung der Ionosphäre zu erhalten. Durch die US Air Force wurde auf Anfrage der Senatorin Lisa Murkowski angekündigt, die Antennen bis Mai 2015 nicht abzubauen. Die Senatorin tätigte zudem den Vorschlag, HAARP an die University of Alaska zu übergeben.Die US Air Force und die US Navy sind weder Wohlfahrtsvereine, noch haen sie immer friedliche Absichten.

 

Wikipedia – HAARP

HAARP und Chemtrails in Verbindung

Die Existenz von Chemtrails wird noch von allen Regierungen geleugnet, vereinzelt werden diese aber im kleinen Rahmen zugegeben, wobei dann behauptet wird, dass diese verursacht werden, um durch die Aluminiumpartikel eine Isolationsschicht zu erzeugen, die Sonnenstrahlen reflektiert und somit der globalen Erderwärmung entgegenwirke.

 

Die Bariumoxidation soll hingegen bewirken, dass sich Kohlendioxid bindet und als angebliches Treibhausgas (was es nicht ist) entschärft wird. Die Vermutung liegt nahe, dass andere Motive dahinter stecken, wie beispielsweise die Manipulation des Wetters durch die Metallpartikel selbst, aber auch durch den dadurch ermöglichten Beschuss mit HF und VLF-Wellen.

 

Chemtrails und HAARP stehen offensichtlich in sehr engen Zusammenhang!

 Aber was zuerst auffällt, beides wird abseits der Medien und außerhalb der normalen Regierungszugriffe und Parlamente betrieben. Die Politiker wissen davon nichts, oder leugnen hartnäckig! Es müssen also zwingend Mächte, Eliten oder nicht legitimierte verbrecherische Vereinigungen, Schattenmächte oder Logen auf der Erde existieren, die darüber stehen!

http://antikorruption.ch/downloads/haarploisalpenparlament.pdf

Quelle: Alpenparlament  – PDF-Datei

Eine sehr gute PDF-Datei. –  Quelle:  Alpenparlament 

http://antikorruption.ch/downloads/haarploisalpenparlament.pdf

 Hier weiterlesen: www.Bariumblues.com 

LOFAR in Europa

 

LOFAR (Low Frequency Array) – Radioteleskop dessen Antennennetzwerke sich über mehrere europäische Länder erstrecken.

 

 

LOFAR (Abkürzung für Low Frequency Array) ist ein Radiointerferometer, also eine Anordnung aus vielen Radioteleskopen, deren Signale zu einem einzigen Signal kombiniert werden. Um mit LOFAR eine Winkelauflösung von einer Bogensekunde und besser zu erreichen, reicht eine Ausdehnung über die Größe der Niederlande nicht aus, daher wurde beschlossen, LOFAR um Stationen verteilt über den europäischen Kontinent auszudehnen. Das Teleskop verfügte zum Zeitpunkt seiner offiziellen Einweihung durch die niederländische Königin Beatrix am 12. Juni 2010 über europaweit rund 10000 Einzelantennen, bis 2014 sind etwa 1000 weitere hinzugekommen.

 

Die Stationen, bestehend aus jeweils 192 Einzelantennen, sind an verschiedenen Orten in den Niederlanden, Deutschland und weiteren europäischen Ländern (Frankreich, Großbritannien, Schweden) angesiedelt. Weitere Stationen in Polen, Irland und Finnland sind in Planung.

 

Im Falle des LOFAR sind die Einzelantennen sehr einfach gebaute Drahtpyramiden und weniger als mannshoch – im Gegensatz zu früheren Interferometern wie dem Very Large Array und dem VLBI, bei denen die Einzelkomponenten große Parabolantennen sind.

 

 

Wikipedia: LOFAR (Low Frequency Array)

 

 

LOFAR arbeitet in dem bisher weitgehend unerforschten Frequenzbereich zwischen etwa 10 MHZ und 240 MHZ.

 LOFAR – 38 Stationen in den Niederlanden,

                6 Stationen in Deutschland

Jeweils 96 Mal 2 Dipole für den Bereich 10 MHZ – 80 MHZ, sowie 48 Mal 16 oder 96 Mal 16 Antennen mit jeweils 2 Dipolen für den Bereich 110 MHZ – 240 MHZ. 

 

LOFAR in Deutschland

 

LOFAR Station in der Eifel, Effelsberg – 2009 fertig gestellt

LOFAR Station in Tautenburg, Thüringer Wald – seit 2009

LOFAR Station in Garding, Unterweilenbach – seit 2010

LOFAR Station in Bornim bei Potsdam – seit 2011

LOFAR Station in Jülich – seit 2011  in Betrieb

 

MUOS – Mobile User Objective System

Das MUOS – Mobile User Objective System bestehend aus einer Reihe von geostationären Satelliten, entwickelt für das US- Verteidigunsministerim >United States Department of Defense – DOD> zur globalen Satelliten-Kommunikation (Satcom) Schmalband – Verbindung für die Kommunikation und Nutzung durch die Vereinigten Staaten mit Datenraten bis zu 384 kbit / s. Internationalen Verbündeten. Das Programm besteht aus fünf Satelliten, vier Bodenstationen.

Der Mobile User Objective System (MUOS) ist ein Ultra High Frequency (UHF) (300 MHz bis 3 GHz-Frequenzbereich) SATCOM System, in erster Linie im Dienste des United States Department of Defense – DoD.

Ultrahochfrequenz (UHF) ist die ITU -Bezeichnung für Funkfrequenzen im Bereich zwischen 300 MHz und 3 GHz (3000 MHz), der auch als Dezimeter Band oder Dezimeter Welle als die Wellenlängen reichen von eins bis zehn Dezimeter; das ist 1 Dezimeter bis 1 Meter. Funkwellen mit Frequenzen oberhalb des UHF-Bandes in den SHF (fallen unter Superhochfrequenz ) oder Mikrowellen Frequenzbereich.

MUOS in Sizilien/Italien

MUOS – HAARP Anlagenhttps://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=560x10000:format=png/path/s3b50bd41b7c85e07/image/i2c45847014ae21c2/version/1410111424/image.png

 

 

Elektromagnetisches Spektrum – Ultrahochfrequenz (UHF)

UHF Funksystem – geostationäre Satelliten anstelle von Mobilfunkmasten

 https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=560x10000:format=png/path/s3b50bd41b7c85e07/image/i6893277c1ad4454a/version/1409953737/image.png

MUOS besteht aus 5 Satelliten und benötigt dazu 4 Bodenstationen, je eine für die 4 operationellen Satelliten. Das System gilt dann erst als voll funktionsfähig, wenn alle 4 geplanten Bodenstationen der US-Marine übergeben worden sind. MUOS ist ein Satelliten-Kommunikationssystem der US-Navy.

 

 https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=560x10000:format=png/path/s3b50bd41b7c85e07/image/i497819592f9b62e8/version/1409953886/image.png

MUOS in Wahiawa Hawaii/ USA  – seit Dezember 2012

MUOS in Chesapeake, Virginia/ USA – seit 2013

MUOS in Kojarena, Western Australia/ Australien – seit 2013

MUOS in Niscemi, Sizilien/ Italien  – voll funktionsfähig 2015   

MUOS in Niscemi, Sizilien (Italien) – NATO-Basis außerhalb der Kontrolle des italienischen Staates

Hier weiterlesen: http://www.weather-modification-journal.de/muos-satellitenkommunikationssystem-der-us-navy/ 

 

MUOS-System – Wikipedia 

 

Wikipedia: Ultrahochfrequenz (UHF) – Funkfrequenzen  – Elektromagnetische Strahlung – Elektromagnetisches Spektrum 

 https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=590x10000:format=png/path/s3b50bd41b7c85e07/image/i0154425455d742c0/version/1409966234/image.png

 

 

https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=520x10000:format=jpg/path/s3b50bd41b7c85e07/image/i91bd2c69322293c4/version/1411434936/image.jpg

MUOS im Dienste des

United States Department of Defense.. ??

https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=590x10000:format=png/path/s3b50bd41b7c85e07/image/i0154425455d742c0/version/1409966234/image.png

 

Dieser oft mit künstlichen Wolken zugezogene Himmel.. der ewige ganzjährige Hochnebel.. ausgelöst durch die künstlich eingebrachten chemischen Partikel mittels Flugzeugen, dass sind mit Sicherheit mehr militärische Technologien.. als Geoengineering-Technologien.

 

Ständig diese künstliche dicke Wolkenschicht am Himmel.. (erst seit Mitte 2012 gibt es diese künstliche Wolkenschicht, die den gesamten Himmel abdeckt), dass ist ein elektromagnetischer Schild gegen modernste Waffentechnologien. Diese dicke Wolkenschicht ist für gerichtete Energiestrahlung undurchdringbar, nachzulesen in militärischen Publikationen.

 

Moderne Militär-Technologien:

  • Klima-Waffen
  • Umweltwaffen
  • Raketenabwehr
  • Warum kommen denn Kampfjets, wenn man mit Orgon-Energie die künstlichen Wolken auflöst..?
  • Warum wird dann sofort nach gesprüht, damit in dieser künstlichen Wolkenschicht wieder alle Löcher sofort zu sind und der Himmel wieder komplett dicht ist..?

Auf der Archiv-Webseite von dem HAARP Wissenschaftler Bernard Eastlund sind einige Beweise, dass es sich bei HAARP und ähnliche Anlagen um modernste Militärtechnologien handelt..

Wenn ein HAARP-System die MEV Elektronen entlang der Magnetfeld-Linien in der Atmosphäre beschleunigen könnte, dann ist dies unserer Meinung nach die größte Bedrohung für moderne Militär-Satelliten-Technologie. Ein geostationärer Satellit könnte in 20 min. ausgeschaltet werden. Es gibt Hinweise darauf, dass andere Länder wie China an solchen Technologien arbeiten.

Die Beschleunigung der Elektronen in der Ionosphäre MEV Energien galt als wichtigste Anwendung von Eastlund ARCO-Patenten. HAARP ist keine übermäßig hoch entwickelte Technologie, die Technologie ist leicht zugänglich auf der ganzen Welt. Jedes Land, dass eine Anlage der Raketenabwehr aufbaut oder ASAT- Anwendungen wie vorgestellt.. könnten die militärische Weltlage sehr destabilisieren.

Hier weiter lesen:

http://web.archive.org/Eastlundscience.com

Archiv der Webseite von Bernard Eastlund / HAARP-Patente

komplette Webseite: Dr. Bernard Eastlund

Google-Übersetzung – Deutsch

Darum wurde Europa von 2011 bis 2014 mit vielen neuen HAARP-Anlagen zugepflastert. Kaum einer weiß etwas darüber, die neuste HAARP-Station ist in Rostock. In Italien ist MUOS 2015 komplett einsatzfähig.

 

LOFAR Anlagen in Deutschland, England, Frankreich Holland.. sind fertig gestellt.. Polen, Finnland und Irland sind in Planung. MUOS ist auch auf der ganzen Welt, Deutschland, Italien, Schweden ganz neu.

Metapedia – Die alternative Enzyklopädie

http://de.metapedia.org/wiki/HAARP

http://de.metapedia.org/wiki/Chemtrails

Eine super gute Arbeit.. viele wertvolle weiterführende Links zum Thema HAARP und Geoengineering,  im Volksmund auch genannt „Chemtrails“..

Arno 090103 hier 011

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s