Prae Cell life – BEQUOL = Better Quality of life – Für eine bessere Qualität des Lebens – BABS-I-Komplexsystem – Hexagonale Clusterstrukturen von Wasser & Blut/Zellstrukturierung !! „ET“

FREUNDE,

zur Auffrischung und einem “ genialen Postulat „, zusammengetragen,realisiert unter Hilfenahme der lebensschützenden NANOTECHNOLOGIE durch die Leihgabe von SCHÖPFERS WISSEN….das ist genial einfach , einfach genial….!!  Wer dieses in sich aufnimmt und versteht, der hat sehr viel getan zur Gesundung von GEIST/HIRN/ORGANISMUS…lest das von mir offengelegte und geschützte WISSEN, es gehört den MENSCHEN,die das eigene EGO nicht missbrauchen,um andere zu diffamieren, zu unterdrücken, sondern LEBEN in allen FORMEN zu schützen, zu HEGEN & zu PFLEGEN, das hat der SCHÖPFER uns mit auf den Weg gegeben und NICHT : “ Macht Euch die ERDE untertan „…das ist erbärmliche LÜGE…!!!!  „ET“

Auszug der Patente

als pdf herunterladen

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.deEgon

ET cluster_80mm Babs-i_21

Auf dieser Aufnahme ist sehr gut die sechseckige Grundstruktur der Eiskristalle zu erkennen. Die räumliche Anordnung der Atome im Wassermolekül lässt nur ein hexagonales Kristallgitter zu.

Auf dieser Aufnahme ist sehr gut die sechseckige Grundstruktur der Eiskristalle zu erkennen. Die räumliche Anordnung der Atome im Wassermolekül lässt nur ein hexagonales Kristallgitter zu.

e164b99f-ec87-488c-b549-a5f289442eee fjgahccj

Philosophie & Erklärung der Transcranielle Hexagonale Magnetstimulation mit antigravitativem Wirkprinzip hier lesen !

Prädestiniertes  Anwendungsspektrum (pdf) download

Philosophie & Erklärung (pdf) download

 

Kristallwachstum : Aminosäure-Mineral-Peptid-Complex-Quanten modifiziert = Das ist der Schutz des Lebens,Steuerung des Lebens: Pathologie &Physiologie !!! AMIPEC-Q = BABS-I Komplexsystem

Forscher finden neue Gesetze für natürliches Kristallwachstum

Konstanz (Deutschland) – Das Wachstum von Kristallen stellt die Wissenschaft noch immer vor viele Rätsel. Besonders dann, wenn Kristalle unregelmäßig von der ursprünglich symmetrischen Form wachsen. Neue Forschungsergebnisse zeigen  nun natürliche, aber dennoch nicht-klassische Varianten des Kristallwachstums auf. Die Forschungsergebnisse könnten weitreichende Auswirkungen für grundlegende Fragen zum Kristallwachstum haben.

Wie die Forscher eines internationalen Verbundes von Wissenschaftlern unter Beteiligung der Universität Konstanz aktuell im Fachjournal „Science“ (DOI: 10.1126/science.aaa6760) berichten, konnten sie auf Nano-Ebene nachweisen, dass die Natur eine Vielzahl an Varianten des Kristallwachstums abseits der klassischen Methode „ein-Atom-nach-dem-anderen“ kennt.

Jenseits der Edelsteine spielt das Kristallwachstum auch eine bedeutende Rolle für eine Vielzahl an Materialien und Anwendungen in allen Bereichen, vom biologischen Skelett und Muschelschalen über geologische Bodenschichten bis hin zur Halbleiter-Technologie. Über mehrere Fachrichtungen hinweg haben Wissenschaftler Phänomene des Kristallwachstums beobachtet – so zum Beispiel anhand des Skeletts von Tieren oder in Laborexperimenten -, die sich nicht durch klassische Theorien erklären lassen.

Die aktuelle Forschungsarbeit zeigt, „dass Kristalle in komplexen und unerwarteten Strukturen aufgebaut werden können, indem Nanoteilchen – wie zum Beispiel Nanokristalle, -cluster oder -tröpfchen – angefügt werden“, erläutert die Pressemitteilung der Universität Konstanz. „Der Prozess setzt bei der Ausformung dieser Teilchen ein. All diese Teilchen sind instabil und verbinden sich miteinander sowie mit nahegelegenen Kristallen und anderen Oberflächen. Diese Teilchenverbindungen können Strukturen annehmen, die den klassischen, facettierten Strukturen von Kristallen gleichen – sie können aber auch gänzlich unerwartete Anordnungen und ungewöhnliche Strukturen bilden. Beispielsweise tendieren Nanokristalle dazu, sich in gleichmäßiger Anordnung nach dem größeren Kristall auszurichten, bevor sie sich mit ihm verbinden. Andererseits können jedoch auch unregelmäßige, amorphe Teilchenaufschichtungen entstehen, die sich schlicht aufhäufen und sich später in ihrer Masse zu einem einheitlichen Kristall formen.“

http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de
+ HIER können Sie den täglichen GreWi-Newsletter bestellen +

Die aktuellen Forschungsergebnisse erklären nun ungewöhnliche Mineralstrukturen in Gesteinsschichten und geben auch Aufschluss darüber, wie Kristalle im Tierreich zu Muschelschalen, Zähnen und Knochen ausgeformt werden. Darüber hinaus erschließt sich ein neues Bild, wie in Gewässern Schadstoffe in Mineralien eingeschlossen sein können, wie sie transportiert werden sowie in Sedimenten und im Boden abgelagert werden. „Dieses Wissen könnte eine wichtige Rolle in der Wasser- und Bodenaufbereitung spielen“, so die Forscher abschließend. „Nicht zuletzt eröffnen die Forschungsergebnisse neue Ansätze für die Entwicklung von künftigen High-Tech-Materialien wie beispielsweise bruchfestem Zement.

© grenzwissenschaft-aktuell.de

Posts Tagged ‘Egon Tech’

 
 
18 bitte bewerten
Gastbeitrag:
( Prae embryonal stemcell )
Bibel, 1.Mose Genesis 2,7
„Da nahm Gott der Herr Ton von der Erde,
formte daraus den Menschen
und blies ihm den Lebensatem in die Nase.
So wurde der Mensch ein Lebewesen.“
 
Heisenberg (Physiker/Nobelpreisträger)
 
Der Magnetismus ist Voraussetzung und Notwendigkeit für das Leben auf diesemPlaneten.
 
Die erste Aussage ist die bedeutendste, nur vom Menschen nicht verstanden, da er selber gern „Gott spielen“ möchte. Der Name Gentechnik ist ein Zeugnis davon, Technik, in der Komplexizität vom Menschen als Egoist nicht wirklich zum Wohle beherrschbar, nur scheinbar und kurzzeitig!!
 
Dem Leben die Möglichkeit geben, selber zu entscheiden, das ist “Pro Vitae“, für das Leben, meine Verpflichtung und Vorsatz.
 
Nie Leben zerstören um Leben zu erhalten, zu verlängern, wie bei den embryonalenStammzellen, die adulten haben nicht das Potential, da vorprogrammiert, das ist der Welt Problem.
 
Wie da heraus kommen ?
Was sind embryonale Stammzellen, sie sind Zellen ohne Bestimmung, ohneProgrammierung, ohne Zweck aber eben Zellen!!
 
Die Frage muss sein, wer, was sind wir und die Antwort: Biologische Computer !
Und unser Datenträger ist der Ton( als Chip Silizium), wie in der Genesis beschriebenund von Heisenberg postuliert, wir funktionieren nur durch den Magnetismus (in verschiedenster Form), deren Grundlage die sogenannte „Schumann-Frequenz mit 7,83 Hz „ ist.
 
Erkenntnisse in der Nanowelt der „Biologicals und Minerals „und deren „Information“mit energetischen Feldern ist Gegenstand von „prae cell life“, mehrfach patentiert und mit allergrössten Erfolgen angewandt im Rahmen von AMIPEC-Q ®
 
Aminosäure Mineral Peptid Complex – Quanten modifiziert ®
Zellen sind und bleiben Zellen, sicher sind embryonale Stammzellen hochpotent, doch sie sind Zellen, die nur durch das Töten gewonnen werden können, ergo sträflichst und frevelhaft!!
 
Wie Zellen zu Zellen werden, ist Gegenstand von unseren Produkten, die in AMIPEC-Q ® den Ausdruck finden, Zellen zu konstruieren, in dem wir diese Komplexeinformieren und so zu Kristallisationsformen anregen, die zu Vorstufen von Zellen mit gewünschter, hochpotenter Wirkung führen, eine Revolution auf dem Gebiet der Zellentwicklung und der Schaffung von Biologicals mit spezieller und gewollter Wirkung von uninformierter (sagen wir: embryonaler Zelle) zur zweckbestimmten Zelle mit hochpotenter Wirkung.
 
Diese Steuerungsmechanismen befinden sich im Nanobereich von 0-10kDa ®, einige davon die „Blut-Hirn-Schranke“ überschreitend und so im ZNS Auslöser von Botenstoffen sind, die hocheffektiv gegen alle entzündlichen Prozesse agieren und obendrein über das Rückenmark und das Nebennierenmark Aktivator des „endokrinologischen Systems „ sind,die körpereigene Immunreaktion innerhalb kürzester Zeit auf ein Vielfaches katapultieren, damit enorme Wirkung auf „alle“ pathologischen Prozesse haben !!
 
Kein Einzelwirkstoff der Welt kann diese komplexe Wirkung haben, wie diese Complexe, zumal sie nicht auf das bekannte(fehlerhafte) ANTI sondern PRAE zurückzuführen sind!!
Stammzellen sind ja nicht einfach nur Stammzellen und damit als gegeben zu betrachten, sie formieren sich aus kleinsten zu grösseren Komplexen unter Eintrag von energetischen Feldern (Impulsen), eben wie in der Genesis beschrieben….und blies ihmden Lebensatem ein….. !!
 
Welch Aussage !!
Diese Complexe agieren im Organismus, egal in welchem und formulieren sich zu Zellen, das ist die richtige Herangehensweise und ethisch absolut integer, keine Technik, die dem Leben aufgepfropft wird (als anti ), nicht beherrschbar, sonderm dem Entstehungsprozess des Lebens ( siehe Mose ) nachempfunden und eben auf den heutigen Erkenntnisstand des Menschen, inclusive der Nanotechnologie (sicher auch kleiner, doch noch nicht beherrschbar, da noch nicht soweit…) geprägt.
 
Das Leben ist vielfältig, man muss nur hinschauen und als Mensch nachahmen, mehr können wir nicht, es ist im Universum alles vorhanden, wir müssen es nur zum Wohle, ergo „Pro Vitae“ benützen, nicht zum Verderb oder ANTI , eine völlig falsche Herangehensweise und damit zum Scheitern verurteilt !
Wir haben es also mit einer Waffe zu tun, die dem Leben verschrieben ist und allen und gegen alle Entgleisungen, pathologischen Veränderungen gerichtet ist, mit kaum vorstellbarer Potenz, zum Wohle des Lebens, zur Wiederherstellung des physiologischen Zustandes, wenn diese nicht absolut irreversibel sind, dafür steht dann BEQUOL ® = Better Quality of Life, für eine bessere Qualität des Lebens. (nicht mehrund nicht weniger)
 
Diese Complexe sind beliebig zu applizieren und haben keine Auswirkungen auf bestehende Therapien, sie können jederzeit nachappliziert werden und in Verbindung mit anderen vorhandenen Produkten als Prophylaxe, METAPHYLAXE und Therapie im täglichen Leben als Nahrungsergänzung, Cosmeticum oder als physikalisches Gerät Anwendung finden, uns vor den schädigenden Einflüssen der Umwelt und von Menschenhand geschaffenen Stressoren oder Noxen zu schützen.
 
Mit freudlichem Gruss
 
 E.Tech („ET“)

!!! Lest nach, was die Strolche von Psiram über mich schreiben,wer von denen beleidigt wird,kann sich als in den Ritterstand versetzt fühlen…brauche ich nicht !!!

                                         WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s