Mit voller Fahrt auf den “ Letzten aller Kriege “ steuernd aber selber ungestraft davonkommend…das wird nicht sein….bevor die “ KALTE HAND “ realisiert wird,gäbe es ein erschreckendes ERWACHEN für die VERURSACHER, ,,LUTSCH/STRAHL“ „ET“

FREUNDE,Explosion einer Atombombe

 https://techseite.wordpress.com/?s=Atomkrieg+Europa&submit=Suchen

Karl Valentin : “ Mein Jott, wat sind de Mensche dumm …“ !! 

Wie wahr,wie wahr, doch sind die US-VERBRECHER denn überhaupt noch MENSCHEN oder satanisch gesteuerte CYBORGs,wie Killary und Nudelman….???

“ Vladimir, höre auf Deine innere Stimme und traue diesen US-IRREN nur das zu, was sie sind, satanische Ausführende,ohne SEELE…..CYBORGS  eben …die WELT schaut auf RUSSLAND, zulange schon habt ihr Euch auf das Wort oder einen Vertrag derer verlassen…..uns FRIEDLIEBENDEN bleibt nichts anderes übrig , als auf deine Führungsstärke zu vertrauen….beende dieses  KAPITEL und  zeige mit Stärke die GRENZEN auf…zeige IHNEN,666 minus, was von IHNEN bleibt, auf eigenem TERRITORIUM :  NUR STRAHLENDE ASCHE….!! „

https://cdnde2.img.sputniknews.com/images/31275/56/312755695.jpg

„Tote Soldaten und Angriffe auf russische Städte“- Moskau reagiert auf US-Drohungen

Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/20160929/312755998/usa-russland-syrien-drohungen-reaktion.html

https://de.sputniknews.com/politik/20160929/312755998/usa-russland-syrien-drohungen-reaktion.html

https://cdnde1.img.sputniknews.com/images/31275/58/312755810.jpg

Die USA haben nun zugegeben, dass sie die Terroristen in Syrien kontrollieren. So hat das Moskauer Verteidigungsministerium die jüngste Drohung gegen russische Soldaten und Flugzeuge gewertet. Ausgesprochen wurde diese Drohung von John Kirby, dem Sprecher des US-Außenamtes.

Terrormiliz Fatah-al-Scham (früher Dschebhat an-Nusra) © AFP 2016/ Fadi al-Halabi Lawrow macht Kerry auf US-Waffenlieferungen an terroristische Nusra-Front aufmerksam Kirby hatte gewarnt, dass, wenn der Bürgerkrieg in Syrien andauere, die Terroristen „russische Interessen und vielleicht sogar russische Städte angreifen“ würden und Russland „seine Soldaten in Leichensäcken nach Hause schicken, Ressourcen, vielleicht auch weitere Flugzeuge verlieren“ würde. „Nun sind die Masken gefallen“, kommentierte Igor Konaschenkow, Pressesprecher des russischen Verteidigungsministeriums, am Donnerstag. Kirbys Worte seien „ein klares Bekenntnis, dass die Opposition, die angeblich einen Bürgerkrieg in Syrien führt, in Wahrheit ein US-kontrolliertes internationales Terrornetzwerk ist.“ „Es ist erschütternd, wie weit der US-amerikanische Einfluss auf die Terroristen greift und nun auch bis nach Russland reicht“, sagte Konaschenkow. Nach seinen Angaben werden Operationen der Extremisten in Syrien von „geheimen Spezialisten“ geplant und gesteuert. Eine Kundgebung der syrischen Oppositionellen in der Stadt Azaz © REUTERS/ Khalil Ashawi „Harte Antwort“ an Moskau und Damaskus: Diese Militärlösungen erörtert Washington Russland wisse wohl, „wie viele Spezialisten sich nicht öffentlich in Syrien aufhalten und wo genau sie sind“. Russland sei weiter zu einem Dialog mit den USA und zum gemeinsamen Vorgehen gegen die Terroristen bereit, werde jedoch keine Drohungen gegen seine Bürger und Soldaten dulden, und auch nicht einmal eine Anspielung auf Drohungen. „Auch wenn Herr Kirby seine Admiralsuniform unlängst durch einen zivilen Anzug als Außenamtssprecher gewechselt hat, darf er nicht vergessen, was Offiziersehre ist“, sagte Konaschenkow. Er gehe davon aus, dass Kirby sich der Folgen seines Statements bewusst sei. F-16-Kampfjet © AFP 2016/ SABAH ARAR Syrien: Koalition greift Assads Armee an – 62 Tote Am 17. September hatten Kampfjets der US-geführten Koalition die syrische Regierungsarmee im Raum Deir ez-Zor angegriffen und 62 syrische Soldaten getötet, rund 100 weitere wurden verletzte. Die syrische Armee erklärte daraufhin die von Russland und den USA ausgehandelte Waffenruhe für beendet — schließlich hatten sich die Rebellen nicht daran gehalten. Russland kritisierte den Angriff scharf und machte die Rebellen für das Scheitern der Waffenruhe verantwortlich. US-Außenminister John Kerry forderte jedoch, Russland solle Schritte unternehmen, um die Waffenruhe wiederherzustellen. Er drohte, dass die USA anderenfalls die „Zusammenarbeit“ mit Russland in Sachen Syrien beenden würden.

Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/20160929/312755998/usa-russland-syrien-drohungen-reaktion.html

“ Wer die ‚ aussergewöhnliche ‚ russische PHYSIK belächelt oder verhöhnt, ist ein IDIOT oder SELBSTMÖRDER “   hämmert es den VERBRECHERN der US-WELT ein !! „

Radar Woronesh

                                          WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s