“ Flinten-Uschis TOLLYWOOD “ . das ist der Unterschied zwischen Irresein und Wahnsinn…hääää?? Rettet bitte EURE HIRNE !!

FREUNDE,  “ Wir dienen Deutschland !“  Niemals, SIE, die SÖLDNER, stehen im SOLD und dienen der BRiD-GmbH “ , nie auf eine Verfassung geschworen,weil wir keine haben…WARUM…?? 

das sind die Falschen, das sind die “ grossgezogenen NACHGEBURTEN „, das können nicht die sein, die man als Mensch tituliert, da ist mit den GOEMs was verwechselt worden, ebenso, wie mit den Neugeborenen und den NACHGEBURTEN, es wurden die FALSCHEN grossgezogen…..oder ???   IRRE, nur noch IRRE, wohin man schaut….“ Herr lasse VERSTAND regnen aber nicht auf die falsch Grossgezogenen…..!!    

FREUNDE, wir sind noch nicht am Ende der Talsohle angelangt, JETZT folgt unwiderruflich das lange bereitete LEID aber es geht nicht anders, glaubt es mir,die VERKOMMENHEIT hat die WURZELN zerfressen, es reicht nicht mehr den STUMPF auszureissen, der SAME muss mit zerstört werden, erst dann, wenn alle denken ( die wenigen,die noch können,da bei Verstand…!!) es gibt NICHTS mehr, wird dem MENSCHSEIN nach DEFRAGMENTIERUNG ein NEUES BETRIEBSSYSTEM  aufgespielt….möge das bitte,bitte bald sein….erhebt die STIMME und sagt kategorisch :   NEIN  SCHLUSS mit dem MORDEN….!!!   Das Pack der “ anderen DNA “ muss vom PLANETEN,es hat hier absolut NICHTS zu suchen…in die GOSSE, von wo SIE  666 minus, kamen… 

IHR PLATZ in der WELTGESCHICHTE war und ist die HÖLLE,also zurück zu ihrem HERRN, LUZIFER   !!

Gauck, „IM“ LARVE : Die Eliten sind gar nicht das Problem – die Bevölkerungen sind das Problem

 

Bundespräsident Joachim Gauck hat der ARD ein Interview gegeben aus Anlass seiner Entscheidung, keine zweite Amtszeit als Bundespräsident mehr anzutreten. Laut „bericht aus berlin“-Moderatorin Tina Hassel hätte ihn die Mehrheit der Deutschen gerne weiter in dieser Rolle gesehen und ein Seitenhieb auf die „rechtspopulistische AfD“ durfte natürlich auch nicht fehlen. In seiner Erklärung zu seiner Entscheidung grinste er und beruhigt die Bürger, dass es kein Grund zur Sorge sei, wenn nun ein anderer Bundespräsident käme.a8555-425823_2535142269544_1583212761_31820754_154243118_n 04167-angi2bnsa

Diese Überheblichkeit trieb er dann im Interview noch auf die Spitze, als er, im Zusammenhang mit dem neu erstarkenden Nationalbewusstsein und der Gefahr des Zerbrechens der EU erklärte: „Die Eliten sind gar nicht das Problem, die Bevölkerungen sind im Moment das Problem.“ (siehe Video oben – hier das gesamte Interview) Man müsse es den Menschen nur besser erklären, so Gauck sinngemäß weiter. Anstatt dem Volk zu dienen, erhebt sich dieser Mann darüber und sieht seine „Arbeitgeber“ als DAS Problem. Nein Herr Gauck, das Problem sind Politiker wie Sie, die die Menschen belügen, bevormunden und beleidigen. (lsg)

https://techseite.wordpress.com/2016/10/29/quod-erat-demonstrandum-was-zu-beweisen-war/

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

Bundeswehr sendet Reality-Show, um Rekruten( korrekter, SÖLDNER !! ) zu gewinnen

Die Bundeswehr will mit einer Reality-Show Werbung für den Beruf des Soldaten machen. Die Show soll eine besondere Nähe zu den Rekruten erzeugen.https://i1.wp.com/deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/wp-content/uploads/2016/03/DWN-Deutschland-T%C3%BCrkei-Fl%C3%BCchtinge-600x400.jpg

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/11/01/bundeswehr-sendet-reality-show-um-rekruten-zu-gewinnen/

Die Bundeswehr wird ab dem 1. ab November mit einer täglichen Reality-Dokumentation im Videoportal Youtube um Nachwuchs werben. Die dreimonatige Serie mit dem Titel «Die Rekruten» lässt sie sich laut dpa 1,7 Millionen Euro kosten. Zwölf Rekruten würden bei ihrer Grundausbildung an der Marinetechnikschule Parow in Mecklenburg-Vorpommern mit der Kamera begleitet, erläuterte der Kommunikationschef für die Arbeitgebermarke Bundeswehr, Dirk Feldhaus, der dpa. Jeden Tag komme eine neue fünf Minuten lange Folge ins Netz.

Die Bundeswehr in einer Mitteilung:

Am Dienstag, den 1. November 2016 um 9.00 Uhr, absolvieren die „Rekruten“ im Rahmen ihrer Grundausbildung die Hindernisbahn auf dem Standortübungsplatz der Marinetechnikschule Parow (Stralsund). Um 17 Uhr startet dann auf dem YouTube-Kanal «Die Rekruten» die neue Serie der Bundeswehr über ihre Grundausbildung. Die «Reality-Doku» begleitet zwölf Rekruten während ihrer Grundausbildung an der Marinetechnikschule. Vom ersten Antreten bis zum feierlichen Gelöbnis – die Serie zeigt hautnah, wie aus jungen Menschen junge Soldatinnen und Soldaten werden. Die Folgen erscheinen täglich um 17 Uhr auf dem YouTube-Kanal. Der Stil der Serie ist dabei durch eine besondere Nähe zu den Protagonisten gekennzeichnet. Sie holt die Jugendlichen in ihrer Welt ab und die Zuschauer durchleben aus erster Hand die persönlichen Höhen und Tiefen der Protagonisten mit.

«Wir zeigen die Höhen und bewusst auch die Tiefen. In den drei Monaten Grundausbildung kommt jeder Rekrut an seine Grenzen», sagte Feldhaus. Mit der Serie sollten vor allem Bewerber für die Mannschaftslaufbahn gewonnen werden.

luciferian-grip-on-earth-256x300

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s