Ein Amerikaner über die Situation in seinem Land : RON PAUL !! Und was sagen wir Deutsche & Europäer dazu …??

FREUNDE,

wir werden heut ja sehen, was der ZIRKUS für ein Ergebnis brachte aber es ist egal, wer als Sieger gekürt wird, der US:ZION-SATAN-KLÜNGEL   des MILITÄR-INDUSTRIE-KOMPLEXES unter Geheimdienstführung, ist seit geraumer Zeit durch einen KALTEN PUTSCH  sowieso egal…!! 

Niemand will es merken,alle aber werden die FOLGEN spüren, die ganze WELT…!!  Wir Menschen liegen in unserer EGOMANIE und lassen das mit uns machen, wir werden alle die RECHNUNG präsentiert bekommen….ALLE…!! 

  Das ist der wahre   AMERICAN WAY OF LIFE   das ist ZION-SATANISMUS !!Haarp_1 Mindcontrol_4

Ron Paul: Americans Are Ready for Peace

Ron Paul: Die Amerikaner sind zum Frieden bereit

http://www.ronpaul.com/2016-11-07/ron-paul-americans-want-a-different-foreign-policy/

RonPaul.com November 7, 2016 Foreign Policy, Presidential Election 2016, Ron Paul, Texas Straight Talk

by Ron Paul

Ich habe überall in dieser Präsidentenkampagne gesagt, dass es ziemlich egal ist, welcher Kandidat gewinnt. Sowohl Donald Trump als auch Hillary Clinton sind autoritäre Menschen, und wie man erwarten kann, wiederholt keiner den ungeheuerlichen Zustand, der unsere bürgerlichen Freiheiten zu Hause zerstört, indem er unsere Wirtschaft und Sicherheit mit endlosen Kriegen in Übersee vernichtet. Kandidaten sind  nicht so sehr von Bedeutung, wie  die Medien uns glauben lassen möchten. Jedoch sind Ideen  wirklich von Bedeutung. Und unabhängig davon, welcher dieser Kandidaten gewählt wird, wird der Kampf  der Ideen jetzt kritisch.

Der Tag nach der Wahl ist unsere Zeit, um unsere Anstrengungen auf das Vorbringen der Argumente für eine friedliche Außenpolitik und den Wohlstand wirklich einzustellen, den das bringen wird. Während wir nicht viel  davon haben können, um dem erfolgreichen Kandidaten des Dienstags zu bejubeln, haben wir viel über den Zustand der Nation durch die Kampagnen erfahren. Vom überraschenden Erfolg des Aufständischen Bernies Sanders zu einer Kampagne von Donald Trump, die alle Republikanischen Hauptströmungsparteiregeln  brach und die Republikanische Partei selbst gebrochen haben kann – was wir jetzt deutlicher verstehen als jemals, ist, dass die amerikanischen Leute von der Politik wie gewöhnlich die Nase voll haben. Und  noch wichtiger ist, sie haben  dieselben müden alten Politiker satt.

Im letzten Monat wurde eine faszinierende Wahl durch das Zentrum für das Nationale Interesse und das Charles Koch -Institut durchgeführt. Einer sozial differenzierten Gruppe von 1,000 Amerikanern wurde eine Reihe von Fragen über die US-Außenpolitik und die 15 Jahre „Krieg gegen den Terror befragt.“ Sie könnten denken, dass nach eineinhalb Jahrzehnten, Trillionen von Dollars, und Tausenden  verlorenen Leben, die Amerikaner eine positivere Ansicht über diese massiven Anstrengungen und Opfer vertreten könnten, „die Welt von Übeltätern „zu befreien,“ wie  es  der damalige Präsident George W . Bush versprach. Aber bei der Wahl zeigte sich, dass nur 14 Prozent der Amerikaner glauben, dass US-Außenpolitik sie sicherer gemacht hat! Mehr als 50 Prozent von denjenigen, die befragt wurden, sagten, dass der folgende US-Präsident weniger Gewalt in Übersee anwenden sollte, und 80 Prozent sagten, dass der Präsident zur Führung eines Krieges gegen ein Land die Genehmigung vom Kongress bekommen muss.

Diese Ergebnisse sollten uns sehr optimistisch über unsere Bewegung stimmen, da sie zeigen, dass wir uns der „kritischen Masse“, bei der neue Ideen über die Armeen des Status quo triumphieren werden, zügig nähern.

Wir wissen, dass diejenigen in Washington mit einem altbegründeten Interesse um das Aufrechterhalten eines US-Reiches in Übersee bis zum Ende kämpfen werden, um schließlich die finanziellen Zuflüsse zu behalten. Die Neocons und die Einfluss heischenden Liberalen werden fortsetzen zu predigen, dass wir die Welt führen müssen, oder alles wird zur Ruine werden. Aber diese Wahl und viele neue Wahlen demonstrieren, dass ihre Zeit abgelaufen ist. Sie können es noch nicht wissen, aber ihre Misserfolge sind zu offensichtlich, und die Amerikaner haben es satt, für sie zu zahlen.

Was soll getan werden? Wir müssen fortsetzen uns und andere zu bilden und zu erziehen. Wir müssen denen widerstehen, die  den „Interventionismus-lite“ predigen und ihn als eine echte Alternative bezeichnen. Die Behauptung wir müssen unsere „Interessen“ in Übersee real schützen, bedeutet die Verwendung des US-Militärs, um speziellen Interessen zu dienen. Das ist es nicht, wofür das Militär da ist. Wir müssen bei unseren nicht- interventionistischen Waffen bleiben. Keine Regierungsauswechslungen mehr. Keine versteckten Destabilisierungsprogramme in Übersee mehr. Ein solides Verteidigungsbudget, nicht ein imperiales Militärbudget. Die US-Truppen nach Hause, jetzt. Beendigung  der US-militärischen Aktionen in Syrien,  im Irak, Afghanistan, Somalia und so weiter. Eben, zurück  nach  Hause kommen.

Die Amerikaner wollen  die Veränderung, egal wer gewinnt. Wir müssen bereit sein, diese Alternative zur Verfügung zu stellen.

Die Kolummne wurde vom Ron Paul Institute publiziert.

911 3 Verbrecher in Laune luciferian-grip-on-earth-256x300FREUNDE, klarer gehts nicht,jedenfalls nicht von einem Amerikaner und das will schon etwas heissen,doch die obere ,pervertierte ELITE ist fernab des Volkes und das genau ist der Abklatsch dieser Clique hier…sie sägen am eigenen Ast auf dem sie sitzen und geben den BEFEHL :

SCHNELLER SÄGEN;SCHNELLER SÄGEN !!

Diese SUPPE werden wir alle auslöffeln müssen….ohne wachen,scharfen VERSTAND kommt da niemand heil heraus…!!

 

                                                  WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s