Was alle Systemumfrager verschweigen aber real ist,die Deutschen sind der ewigen LÜGEREI satt….!!

FREUNDE,

es ist Hochverrat am Deutschen Volke,einen Keil in die Gesellschaft zu treiben und vorbei am Willen des Volkes zu agieren…nur VASALL der US-ZION-SATANISTEN, das wird sich schwer rächen und das für uns alle….!!  Diese EGOMANIE und willenloses DAHINVEGETIEREN , im Konsum sich befriedigen und die Hilferufe der wirklich Bedürftigen negieren, das ist nicht im Sinne des SCHÖPFERS, es wird beim letzten GERICHT alles auf der WAAGE liegen…erkennt das…aber werft die Spendenhilfen nicht der pervertierten SYSTEM-SPENDEN-MAFIA in den Rachen…Wer das ‚ eigene ‚ Volk mit EMP-Waffen in LETHARGIE hält,der gehört vor das Höchste Gericht…und das wird bald sein…es gibt vor SCHÖPFERS GERICHT keine Gnade, jeder hatte die Wahl…

HAARP LOIS,ROSTOCK , Marlow/MV = weltgrösste Anlage unter Missbrauch der Ostsee als REFLKEKTOR….absolut pervers….!!!

https://techseite.wordpress.com/?s=HAARP+LOIS&submit=Suchen

“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

_________________________________________________________________________

Deutsche wollen „demokratische Notbremse“ und sofortige Entlassung Merkels – Umfrage
https://cdnde1.img.sputniknews.com/images/31256/26/312562678.jpg

https://de.sputniknews.com/panorama/20160915312562892-deutsche-wollen-demokratische-notbremse-entlassung-merkels-umfrage/

60 Prozent der Deutschen sprechen sich für eine Begrenzung der Amtszeiten des Bundeskanzlers aus, wie eine Umfrage der Interview-Sendung „Jung&Naiv“ in Kooperation mit dem Meinungsforschungsinstitut YouGov ergab.

Merkel und ihre Doppelgängerin © Foto: Reuters / Screenshot Merkels Doppelgängerin kommt aus russischer Provinz und treibt ungewöhnlichen Sport Demnach befürworten 60 Prozent der Bürger eine Begrenzung der Legislaturperioden auf eine bestimmte Anzahl. 30 Prozent meinen, es solle weiterhin keine Beschränkung geben. Zehn Prozent sagten: „Weiß nicht“. Die Bürger möchten ein zusätzliches Kontrollinstrument, „eine demokratische Notbremse, die verhindern soll, dass es in Zukunft weiterhin zu jahrzehntelanger Machtkonzentration à la Kohl und Merkel kommt“, analysiert Rayk Anders, Autor der YouTube-Politiksendung „Armes Deutschland“. ein Paar im Schlafzimmer © Fotolia/ Nd3000 Umfrage: Das wollen die Deutschen lieber als Sex Den Umfrageergebnissen zufolge bevorzugen 14 Prozent der Deutschen eine vierjährige Kanzleramtszeit. 32 Prozent möchten die Amtszeit auf zwei Legislaturperioden (acht Jahre) beschränken. Neun Prozent unterstützen drei Amtszeiten und fünf Prozent der Befragten meinen, es solle eine andere Art von Beschränkung eingeführt werden. 22,3 Prozent der Deutschen vertrauen laut der Umfrage der amtierenden Bundeskanzlerin Angela Merkel am allerwenigsten. Neben Merkel gelten als Spitzenreiter die Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht (10,6 Prozent), der bayrische Ministerpräsident Horst Seehofer (10,5 Prozent) und der Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (8,7 Prozent). Bundeskanzlerin Angela Merkel © REUTERS/ Damir Sagolj Merkel verliert zwölf Prozentpunkte Zustimmung in einem Monat – Medien Wenn die Deutschen ein Mitglied der Bundesregierung sofort entlassen könnten, würden 24,7 Prozent der Deutschen Angela Merkel entlassen. Den zweiten Platz der Unbeliebtheitsskala (7,2 Prozent der Befragten) belegt die Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Laut den Umfrage-Organisatoren sollen monatlich insgesamt drei Umfragen durchführt werden. Für die erste Umfrage waren 2105 Deutsche im Zeitraum vom 7. September bis 9. September 2016 befragt worden.

Mehr: https://de.sputniknews.com/panorama/20160915312562892-deutsche-wollen-demokratische-notbremse-entlassung-merkels-umfrage/

https://cdnde2.img.sputniknews.com/images/31196/27/311962739.jpg

  

Merkel verliert zwölf Prozentpunkte Zustimmung in einem Monat – Medien

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat laut einer Umfrage nach den jüngsten Terroranschlägen wieder deutlich an Rückhalt in der Bevölkerung verloren, schreibt das „Focus“-Magazin am Donnerstag in seiner Online-Ausgabe.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) © AFP 2016/ John Macdougall Gabriel statt Merkel? – Das große Dilemma der Volksparteien In dem am gleichen Tag veröffentlichten ARD-„Deutschlandtrend“ büßt die CDU-Vorsitzende bei der Zustimmung für ihre Politik im Vergleich zum Vormonat 12 Punkte auf 47 Prozent ein. Das ist der zweitschlechteste Wert in dieser Legislaturperiode, nach 46 Prozent Zustimmung im Februar 2016. Im Juli hatte Merkel im „Deutschlandtrend“ einen deutlichen Ansehenszuwachs verzeichnet. Vor einem Monat waren 59 Prozent der Bundesbürger mit ihrer Arbeit zufrieden, das war ein Anstieg um neun Prozentpunkte auf ihren besten Wert seit September 2015, hieß es in dem Beitrag.

“ Der innere ZIRKEL der STASI war und ist NSA CIA etc….“ !!
04167-angi2bnsa a8555-425823_2535142269544_1583212761_31820754_154243118_n

                                                     

  WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s