Putin über Ende monopolarer Weltordnung…!!

FREUNDE,

wer Augen hat und Ohren, der sieht und hört, wohin die Welt geführt werden soll nach Interessenlage der US-ZION-SATANISTEN,geführt von den NEOCONS und wohin die andere Seite sie führen will, PUTIN ist GARANT für die friedliebenden Völker des Planeten, anders geht es nicht…!!

zionist-jew-octopus-in-control-of-america jesus-vs-satan,-kampf,-gute-und-bose-149086

Macht-Balance kehrt zurück: Putin über Ende monopolarer Weltordnunghttps://cdnde1.img.sputniknews.com/images/31337/92/313379286.jpg

Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/20161204313621852-putin-ende-monopolarer-weltordnung/

 

Alle Versuche, eine monopolare Weltordnung einzurichten, sind gescheitert, ein Kräftegleichgewicht in der Weltarena stellt sich wieder ein, wie der russische Präsident Wladimir Putin in einem Interview für das russische Fernsehen sagte.

Russlands Präsident Wladimir Putin bekommen ein Geschenk aus Syrien © Sputnik/ Sergei Guneev Financial Times: Putin hat die Weltordnung verändert Die Situation verändere sich, es sei kein Geheimnis mehr, „dass viele unsere Partner gern an die Prinzipien des Völkerrechts appellieren, weil sich das Gleichgewicht in der Welt allmählich wiederherstellt“, so Putin. „Die Versuche, eine monopolare Welt zu schaffen, haben sich nicht durchgesetzt“, sagte der russische Staatschef. Aber Russland habe immer den Standpunkt vertreten, dass „wir beim Schutz unserer eigenen nationalen Interessen auch die Interessen anderer respektieren müssen. Und wir wollen unsere Beziehungen mit allen anderen unseren Kollegen auf diese Weise aufbauen.“ Der Rote Platz, Moskau © AFP 2016/ Patrick Baz Russlands Sicherheitschef: Partnerschaft mit China wichtig für gerechte Weltordnung Putin ging in dem Gespräch auf den „arabischen Frühling“ und dessen negative Folgen für die Region ein. Er führte diese Protestwelle, die 2011 die arabischen Länder überrollte, darauf zurück, dass es bedeutende Mächte der Welt abgelehnt hätten, zugunsten ihrer geopolitischen Interessen die Normen des Völkerrechts zu befolgen.

Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/20161204313621852-putin-ende-monopolarer-weltordnung/https://cdnde2.img.sputniknews.com/images/31252/77/312527739.jpg

Russlands Sicherheitschef: Partnerschaft mit China wichtig für gerechte Weltordnung

© AFP 2016/ Patrick Baz Politik 12:53 13.09.2016(aktualisiert 15:00 13.09.2016) Zum Kurzlink Themen: Allianz von Russland und China (49) 51346641 Russland setzt auf die Zusammenarbeit mit China als Garantie für eine gerechte Weltordnung. Das sagte der Chef des russischen Sicherheitsrates, Nikolai Patruschew, am Dienstag bei den russisch-chinesischen Sicherheitskonsultationen in Peking. Russische Kriegsschiffe in China feierlich empfangen © Foto: Russlands Verteidigungsministerium Russland und China üben auf See: „Wegen zunehmender Aktivitäten der US-Navy“ Beiden Staaten sei es gelungen, ein beispiellos hohes Niveau des Zusammenwirkens Russlands und Chinas in allen Bereichen zu erreichen“ äußerte Patruschew nach Angaben seines Pressedienstes. „Und das ist nicht nur für die Entwicklung unserer Länder, sondern auch für die Erhaltung einer gerechten, ausgewogenen Weltordnung wichtig, die sich auf die Wahrung des internationalen Rechts und der territorialen Integrität souveräner Staaten stützt.“ Die Vertreter Russlands und Chinas haben Probleme der globalen und regionalen Sicherheit erörtert, darunter die Situation in Zentralasien und im Nahen Osten. „Die besondere Aufmerksamkeit galt der Gewährleistung der Sicherheit im asiatisch-pazifischen Raum, darunter im Kontext der jüngsten Ereignisse auf der Korea-Halbinsel“, hieß es ferner. China: USA sollen sich für Krise auf Koreanischer Halbinsel verantworten Russische Kriegsschiffe in China feierlich empfangen © Foto: Russlands Verteidigungsministerium Russischer Vize-Marinechef über Ziel des gemeinsamen Seemanövers mit China Außerdem habe ein Meinungsaustausch zur Zusammenarbeit im Kampf gegen den internationalen Terrorismus, ebenso zur Kooperation in der militärischen und militärtechnischen Sphäre stattgefunden. Es sei ebenso um die bilaterale Zusammenarbeit der Generalstaatsanwaltschaften, um das Zusammenwirken im Kampf gegen die organisierte Kriminalität, gegen den Drogenhandel und die illegale Migration gegangen, heißt es. Eine besondere Aufmerksamkeit habe in der Beratung der Informationssicherheit gegolten. Weitere Themen seien das Problem der sogenannten „bunten Revolutionen“ sowie Fragen der internationalen Rechtshilfe gewesen, heißt es. Russische Kriegsschiffe in China feierlich empfangen © Foto: Russlands Verteidigungsministerium Manöver im Südchinesischen Meer: Russische Kriegsschiffe in China feierlich empfangen „Die Seiten bekräftigten ihre Absicht, weiterhin gemeinsam und abgestimmt auf die sich herausbildenden Bedrohungen der internationalen, regionalen und nationalen Sicherheit zu reagieren, ihre Gesetzgebung in der Sphäre des Kampfes gegen den Terrorismus und Extremismus, gestützt auf die Analyse der nationalen und ausländischen Erfahrungen, zu vervollkommnen. Ferner vereinbarten die Seiten eine kontinuierliche Zusammenarbeit auf der Ebene ihrer Experten und Behörden zu den erörterten Fragen“, heißt es in der Mitteilung. Die russische Seite präsentierten bei diesen Konsultationen Vertreter des Außenministeriums, der Verteidigungsbehörde, des Föderalen Sicherheitsdienstes, der Föderalen Behörde für militärtechnische Zusammenarbeit, der Atomenergiebehörde Rosatom, Mitarbeiter des nationalen Sicherheitsrates sowie der russischen Botschaft in Peking teil. Von chinesischer Seite her übte das Staatsratsmitglied der Volksrepublik China, Yang Jiechi, den Vorsitz in der Beratung aus.

Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/20160913312527473-russland-china-gerechte-weltordnung/

nato-seytan Putin 1388993404_rosHET,NO,NEIN…!!
Putins erhobener Zeigefinger sollte Ausdruck genug sein, die IRREN in USNATO zur Vernunft zu bringen …das ist sehr ernst gemeint,sehr,sehr ernst !!

                                            

 

                                                WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s