Hightech-Analyse: Wie die Natur unsere DNA optimal verstaut….und wie der MISSBRAUCH getätigt wird „ET“

FREUNDE, “ Der Mensch ist ein ‚ elektrisches Wesen ‚ und alle GEN-SCHALTER , die sich in der JUNCK-DNA befinden, werden einzig und allein durch EMP-Impulse EIN-und AUS geschalten…..!! “   VERSTEHT IHR MICH nun ????  „ET“

cluster_80mm

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

Biene.info.2016@web.de

https://techseite.wordpress.com/

EgonBABS-I-Antigravitation schützt die DNA und verhindert unerlaubte MANIPULATION der GENSCHALTER  !!!  Zeigt mir einen, der das kann…??

 

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

 

___________________________________________________________________

 

Hightech-Analyse: Wie die Natur unsere DNA optimal verstaut

 

DNA-Molekül

© Christoph Bock, MPI für Informatik / DNA methylation / CC BY-SA 3.0 CC BY-SA
(Ausschnitt)
Hinter dieser Animation eines winzigen, gerade einmal gut 20 Nanometer langen DNA-Abschnitts stecken rund 17 Jahre mühsamer Detailarbeit: So lange mussten Wissenschaftler tüfteln, um die platzsparende Ordnungsstruktur unseres Erbgutmoleküls in allen wünschenswerter Details zu verstehen. Sie sorgt dafür, dass etwa der insgesamt zwei Meter lange DNA-Molekülfaden unseres eigenen Erbguts 100 000-fach komprimiert in den zehn Mikrometer breiten Zellkern passen – und dabei trotzdem bei Bedarf weiter problemlos abgelesen werden kann.Das Erbgut wird dabei durch genau acht hierarchisch aufeinanderfolgende Verpackungsschritte immer kompakter: Zunächst verdrillen sich die DNA-Fäden zur Doppelhelix, die sich um eine Nukleosom-Proteinspindel wickelt, die sich zu Perlenketten reihen… und so weiter, bis hin zu den bekannten mobilen Verpackungseinheiten der Zelle, den Chromosomen. Was allerdings bei „und so weiter“ genau geschieht, ist erst jetzt von Forschern des EMBL in Heidelberg und dem Erasmus University Medical Center mit viel High-Tech, mathematischer Simulation und enormer Computerpower veranschaulicht worden: Wie im Video zu erkennen, ordnen sich DNA-Perlenketten zu Rosettenstrukturen mit 30 000 bis 100 000 Basenpaaren langen Schlaufen, die miteinander über kurze gerade Abschnitte verbunden sind. Die 3D-Anordnung des Genoms sei endlich entschlüsselt – was dem Verständnis der Dynamik des Verpacken und Entfalten und genetischen Erkrankungen sicher dienen werde, freuen sich die Beteiligten.

HAARPMK

                                               WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: