USA: Immer mehr Senioren nehmen gleich mehrere Psychopharmaka

FREUNDE,

wie sieht Verfall aus ? Es trifft immer erst die armen und kranken der Gesellschaft und die PSYCHE ist nun einmal zentraler Faktor einer gesellschaftlichen Güte….und so lässt man diese Menschen allein,schiebt sie ab oder lässt sie vereinsamen, was den Verfall natürlich unaufhaltsam beschleunigt….“ !!   NEUROPEPTIDE sind eine sehr scharfe WAFFE gegen diesen altersbedingten ,psychischen Verfall….!!

Mein Wort, ich tat sehr viel auf diesem Gebiet und mit grandiosem Erfolg….!!  

Wer einmal in dankbare ,alte Augen geschaut hat,der weiss, dasss es nur noch ein grösseres gibt, dankbare Kinderaugen….!!  Jeder muss wissen, dass EMF-IMPULSE und PSYCHOPHARMAKA sich gegenseitig ausschliessen, sind absolut kontraindiziert…wo also findet man in den Industriestaaten  EMF-freie Regionen ?? Und warum gibt es sie nicht…? MANIPULATION;MIND CONTROL;LETHARGISIERUNG ….wo bleibt da die humane  Gesellschaft ??  NICHT EXISTENT  !!

Regenerative BIO-NANO-Komplexe zur exzellenten Anwendung im ZNS und im Organismus….BABS-I-Komplexsystem…. „ET „

cluster_80mm

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

Biene.info.2016@web.de

https://techseite.wordpress.com/

Egon

  FREUNDE, 

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

im Olymp ist die Luft sehr dünn , da gibt es nur sehr wenige, die dieses WISSEN im ORIGINAL haben, das GRO kopiert aus dem MACHTMISSBRAUCH heraus,die, die zu 99 % von der Wissenschaft beherrscht und die Vertriebsschienen, sind in “ ZION-SATANISTEN -Hand “ in pyramidaler FORM…666 minus  !!!    SIE werden alle vom GROSSEN RICHTER befragt, sehr sehr bald…!!  

FREUNDE, die Verbindung von High-Tech-Wissen, Nanotechnologie und uraltem Naturwissen,das ist der synergistische Effekt, den die sog.SCHULWISSENSCHAFT verpönt,die Verbindung von diesen Komplexen mit der

“ DATENTRÄGER-APPLIKATION “ … Silizium-Nanos als Datenträger …aber ist von mir geprägt und extrem wichtig, die ERFOLGE sind grandios,das Wissen genial…eben SCHÖPFERS WISSEN …!! 

https://techseite.wordpress.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

https://techseite.files.wordpress.com/2014/01/babs-i-korrektur-140105-thm-bearb-fine-doc-1.pdf

https://techseite.files.wordpress.com/2014/01/babs-i-patente-tabelle-anmeldungen-v-hr-tech-02-03-2011.pdfcluster_80mm

 

============================================================

Medizin

USA: Immer mehr Senioren nehmen gleich mehrere Psychopharmaka

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/73109/USA-Immer-mehr-Senioren-nehmen-gleich-mehrere-Psychopharmaka

Mittwoch, 15. Februar 2017

Ann Arbor – In den USA hat sich die Zahl der Senioren, die drei oder mehr psychia­trische Medikamente erhalten, innerhalb eines Jahrzehnts mehr als verdoppelt. Fast die Hälfte aller Patienten hatten laut einer Publikation in JAMA Internal Medicine (2017; doi: 10.1001/jamainternmed.2016.9225) keine psychiatrische Diagnose.

Auch in den USA warnen Experten vor den Folgen einer Polypharmazie. Die Beers-Liste, die der Priscus-Liste in Deutschland entspricht, wurde zuletzt um die Gruppe der Opioide erweitert, deren Verordnung im Alter mit hohen Risiken verbunden ist – vor allem, wenn sie zusammen mit Schlafmitteln verordnet werden. Diese offenbar weitver­brei­tete Praxis hat die Arzneimittelbehörde FDA im letzten Jahr veranlasst, durch einen umrahmten Warnhinweis in den Beipackzetteln auf die Kontraindikation hinweisen zu lassen.

Dies geschah nicht ohne Grund, wie die Analyse der Verordnungszahlen zeigt, die Donovan Maust von der Universität von Michigan in Ann Arbor und Mitarbeiter jetzt vorstellen. Danach stieg zwischen den Jahren 2004 und 2013 die Zahl der Arztbesuche, die zur Verordnung von drei oder mehr Psychopharmaka führten, von 1,5 auf 3,68 Millionen an. In einer adjustierten Analyse betrug die Odds Ratio 3,12 (95-Prozent-Konfidenzintervall 2,28–4,28), in der Altersgruppe der über 85-Jährigen sogar 4,15 (2,04–8,43). Bei insgesamt 1,4 Prozent aller Arztbesuche von über 65-Jährigen wurden drei oder mehr Psychopharmaka verordnet.

Bei fast der Hälfte aller Verordnungen hatte der Arzt weder eine mentale Erkrankung noch eine Schmerzdiagnose als Grund für die Verordnung angegeben. Dieser Anteil ist laut Maust in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Ein Grund für die zunehmende Polypharmazie sei der Mangel an alternativen Behandlungsangeboten für Menschen mit Depressionen und Angsterkrankungen. Diese fehlen vor allem in ländlichen Regionen, wo die Polypharmazie sich im Untersuchungszeitraum verfünffacht hat (Odds Ratio 4,99; 2,67–9,33). © rme/aerzteblatt.de

Themen:

34-nano-brain-booster-kopie 26-nano-antistressgel-1

 

                                                            

    WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s