Russische High-Tech…..der Bär hat scharfe Krallen,ohne jeden Zweifel !! „ET“

FREUNDE, das Kriegsgeschrei der EWIGGESTRIGEN wird immer lauter,es ist gut zu wissen, dass PUTIN ohne WENN und ABER die Verteidigungsfähigkeit Russlands auf höchstem Niveau beibehält, alles andere wäre GESCHICHTSLEUGNUNG  !!

  “ Wer die ‚ aussergewöhnliche ‚ russische Physik belächelt, ist entweder ein IDIOT oder SELBSTMÖRDER “  !!

Und das ist gut so  !!

Russische Raketen (Symbolbild)

Zwei auf einen Streich: Was britische Medien von russischer Zirkon-Rakete befürchten

© Sputnik/ Ildus Gilyazutdinov
Technik

12:08 27.03.2017(aktualisiert 12:09 27.03.2017) Zum Kurzlink
1052271696

Britische Medien diskutieren derzeit aktiv über die Eigenschaften des neuesten russischen Hyperschallmarschflugkörpers „Zirkon“ und sind schon jetzt der Meinung, dass diese Waffe die britische Flotte und die ganze Kräftebalance in der Welt bedrohen könnte.

Wie die Zeitung „The Mirror“ schreibt, kann die neue Rakete selbst die modernsten Schiffe der britischen Flotte mit nur einem Schlag vernichten.

„Derzeit befürchten Experten, dass die Rakete,Zirkonʻ zwei Flugzeugträger der Royal Navy im Wert von sechs Milliarden Pfund mit einem Schlag versenken könnte“, heißt es im Artikel.

„Jassen“-U-Boot „Sewerodwinsk“
© Foto: Defense Ministry Press Service

Die russische Rakete kann laut der Zeitung „Daily Mail“ eine Geschwindigkeit bis zu 7400 Stundenkilometer entwickeln, das ist sechsmal so viel wie die Schallgeschwindigkeit. Die modernen britischen Raketenabwehrsysteme könnten dabei Flugkörper mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 3700 Stundekilometern abfangen und sogar vernichten. Dies bedeute, dass sie gegen „Zirkon“ nutzlos seien. Die russische „unhaltbare“ Rakete kann demnach zur Katastrophe für britische Flugzeugträger werden.

​Die Zeitung „Daily Star“ schreibt, dass die Rakete zu einer „Wende“ im politischen „Spiel“ sein könne. Sie könne von Boden, Meer und U-Booten abgefeuert werden und 250 Kilometer pro 2,5 Minuten fliegen – das sei schneller, als die Geschwindigkeit einer Scharfschützenkugel.

„The Sun“ berichtet über die russische Rakete, dass sie nicht gestoppt werden könne. Und selbst wenn die Zirkon von einem Nahbereichsverteidigungssystem beschädigt würde, könne das Ziel-Schiff noch immer durch die Rakete heftig getroffen werden.Mitte März 2016 hatten in Russland die ersten Tests der seegestützten Hyperschallrakete „Zirkon“ begonnen. Damit sollen die neuesten russischen Mehrzweck-Atom-U-Boote der fünften Generation „Husky“ bestückt werden.

         WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM !

babs-i_2D

 

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

 

Für die,die mit

gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s