Depressiv durch Entzündungen ? JA,selbstverständlich,davon rede ich seit Jahrzehnten,Intoxikation der Nervenzellen,keine Zellmembranöffnung durch ENTSTRESSEN !!! BABS-I- Antistress-Nano-Hydro-Gele /Komplexsystem !! „ET“

FREUNDE,

darüber berichte ich seit vielen Jahren und die pyramidale Verkaufsstruktur ignoriert das immer noch vehement : 

“ Es gibt keine ENTGIFTUNG OHNE vorherige oder gleichzeitige ENTSTRESSUNG “ = ANTI-STRESS-NANO-HYDRO-GELE   ,

weltweit einzigartig und patentiert,exzellent wirkend und integriert ins  BABS-I-Komplexsystem   !!https://techseite.files.wordpress.com/2015/02/egon.png?w=239&h=316

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

 

Durch die stetige Stressung der Nervenzellen mit EMF-Impulsen per HAARP SMART und DIGITALISIERUNG der LEBENSRÄUME schliessen sich die Zellmembranen und die groassmolekularen Zellschlacken und Schwermetalle können die Zellen nicht verlassen,nicht in die Körperflüssigkeiten abgegeben werden, es kommt zur Anreicherung und !! ENTZÜNDUNG !!  in den Nervenzellen und damit letztendlich zum ABSTERBEN ( Apoptose ) !!!  Eine unglaublich tückische ART, uns Menschen aber auch die Tiere negativ zu beeinflussen…!! Die Erkrankungen des Zentral Nervensystems, die Schlaganfälle und Demenzen,Parkinson und andere Pathologien des ZNS haben sich seit der !! EMF-Besendung !! extrem erhöht,Kinder bekommen gehäuft SCHLAGANFÄLLE und ADHS ist ein künstliches ABPRODUKT von MIND CONTROL – Technologien, die uns Menschen zu willenlosen Wesen machen…!! Bedenkt man , dass der MENSCH ein ‚ elektrisches Wesen ‚ ist und alle Stoffwechselaktivitäten durch EMF-Impulse getätigt werden, so erkennt man, dass durch diese FALSCHBESENDUNGEN  die GENSCHALTER, die sich zu 100 % in der sog. MÜLL-DNA befinden,durch EMF- IMPULSE  EIN und AUS geschalten werden, so wisst IHR, dass man EUCH per FALSCHINFORMATIONEN die DNA pathologisiert,diese Falschinfos werden an das “ endokrinologische System “ ( Drüsen ) gesandt und es werden falsche BOTENSTOFFE zur falschen ZEIT ausgeschüttet, ob nun Hormone oder Zytokine etc…sie bringen totale negative SCHALTUNGEN im Stoffwechsel und das ist für das ZNS eine KATASTROPHE….!! 

cluster_80mm

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

Biene.info.2016@web.de

https://techseite.wordpress.com/

https://techseite.wordpress.com/2013/01/23/babs-i-komplex-system/
BABS-I – Übersicht & Patente

https://techseite.wordpress.com/2016/07/10/babs-i-komplexsystem-direktkontakt-et-egon-tech-mailtoetech-48gmx-de/

Philosophie & Erklärung der Transcranielle Hexagonale Magnetstimulation mit antigravitativem Wirkprinzip hier lesen !

Prädestiniertes  Anwendungsspektrum (pdf) download

Philosophie & Erklärung (pdf) download

Weitere Informationen:

Auszug der Patente

als pdf herunterladen

Patentauszug:

Präparat zur Prophylaxe und Therapie von Stresszuständen, von funktionellen und organischen Störungen des Nervensystems und des Stoffwechsels, sowie für die Anwendung bei Sonnenallergikern, gegen Sonnenbrand und für das Wohlbefinden bei Mensch und Tier.       –    Auszug hier als pdf herunterladen

“ Psycho-Emotionaler STRESS ist die SEUCHE des 21.Jahrhunderts „

und die Menschen schreien nach mehr

STRESSUNG durch den mit 1000% grössten STRESSOR,…EMF-STRESS  !!!

WELCH eine Schizophrenie !!   „ET“

Fragt Euch doch einfach nach den Ursachen für dieses Erkrankungsbild, das “ Gesundheitssystem “ wird es Euch niemals sagen, nie zugeben…EMF-Besendungen der Menschen nur zu einem ZWECK, der SEDIERUNG der Menschen in LETHARGIE versenkend,nicht mehr fähig,‘ kritisch zu hinterfragen ‚…..BABS-I-Komplexsystem „ET“

FREUNDE, das haben andere doch längst bestätigt, dass durch  HAARPISIERUNG SMARTISIERUNG DIGITALISIERUNG  des LEBENSUMFELDES  die Menschen zerstörerischen EMF- Manipulationen der Hirne ausgesetzt werden und das mit immer mehr perverseren Praktiken und unter MISSBRAUCH der FORSCHUNGSERGEBNISSE, die gegen diese Erkrankungen eingesetzt … Weiterlesen

https://techseite.wordpress.com/?s=Stress+EMF+Digitale+Demenz&submit=Suchen

_________________________________________________________________

30.03.17

Depressiv durch Entzündungen?

 

depression

© finwal89 -Fotolia

Warum manche Menschen an einer Depression erkranken, weiß man noch immer nicht genau. Dass dabei Entzündungsreaktionen im Körper eine Rolle spielen könnten, vermuten Wissenschaftler schon länger. Nun konnte man erstmals einen Mechanismus nachweisen, der damit vielleicht in Zusammenhang steht: Bestimmte Immunbotenstoffe, die sogenannten Zytokine, wandern eventuell auch ins Gehirn, wo sie die typischen Depressionssymptome hervorrufen könnten.

Zytokine sind kleine Eiweißmoleküle, die unter anderem die Aktivität von Immunzellen koordinieren und steuern. So befeuern sie beispielsweise im Falle von Infektionen, aber auch körperinternen Reparaturprozessen, die Immunabwehr. Dies könnte sich auf die Hirnfunktionen und damit auf die Stimmung auswirken.

Entzündungsstoffe im Nervenwasser

Forscher um Harald Engler und Manfred Schedlowski vom Universitätsklinikum Essen haben nun erstmalig nachgewiesen, dass im Verlauf einer akuten Entzündung die Konzentration des Zytokins Interleukin-6 nicht nur im Blut, sondern auch in der Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit, dem sogenannten Liquor, deutlich ansteigt.

Dazu verabreichten sie 18 gesunden Männern entweder ein sogenanntes Endotoxin oder ein Plazebo. Endotoxine sind Bestandteile von Bakterien, auf die das Immunsystem anspringt. So konnten die Forscher im Körper der Probanden Entzündungsprozesse provozieren. Tatsächlich ließen sich im Liquor daraufhin steigende Konzentrationen von Interleukin-6 nachweisen. Je höher die Konzentration war – desto ausgeprägtere depressive Symptome entwickelten die Teilnehmer.

Biologischer Vorteil

Zu den Hauptsymptomen von Depressionen zählen Antriebslosigkeit, Freudlosigkeit, Niedergeschlagenheit und innere Leere. Sie führen zu einem sozialen Rückzug – und der ist  im Krankheitsfall biologisch erwünscht: Zum Einen, weil sich der Kranke so schneller erholt, zum Anderen weil das Risiko sinkt, dass er andere ansteckt. Insofern ist es evolutionsbiologisch sogar sinnvoll, dass man auf eine Infektion mit depressiven Symptomen reagiert

Neue Strategie für Therapien?

Die Wissenschaftler vermuten nun, dass Interleukin-6 über die Blutbahn auch das Gehirn erreicht und dort Prozesse beeinflusst, die in eine Depression münden können. Das stützt die Hypothese, dass Entzündungsprozesse ein möglicher Auslöser für Depressionen sein könnten. Ob dann Medikamente helfen, die gezielt die Produktion von Interleukin 6 blockieren, muss sich noch zeigen.

Tatsächlich spricht ein wesentlicher Teil der Patienten mit Depressionen nicht oder nur unzureichend auf die Behandlung mit gängigen Antidepressiva an. Diese zielen darauf ab, die Balance bestimmter stimmungsbeeinflussender Hormone wie Serotonin im Gehirn wiederherzustellen. Derzeit sind in Deutschland rund vier Millionen Menschen an einer Depression erkrankt.

!! ENTSTRESSEN  ENTGIFTEN   IMMUNSTIMULATION    BABS-I-Komplexsystem als zentraler SCHUTZ-und Steuerungssystem  !!

                

 

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

 

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s