Lebensqualität und Sicherheit im Alter schaffen ? Extrem Falsch, das beginnt lange bevor der akute Alterungsprozess eintritt…“ET“

 

FREUNDE, wer an unsere “ Vorderen “ nicht im Vorherein denkt, der hat von einer humanen Lebensphilosophie nichts verstanden…!!! Mein geschütztes Warenzeichen heisst deshalb und gerade darum :

“ Better Quality of Life – Für eine bessere Qualität des Lebens “    Alle meine Entwicklungen und Patente beruhen auf dem Wissen, den Alterungsprozess der Zellen in Schach zu halten, pathologische Störfaktoren zu minimieren oder sie zu beheben, das ist die REPAIR FUNKTION  und auf diesem Gebiet bin ich mit meinen Produkten weltweit einer der Grössten aber nicht teuersten…GELD ist nicht mein Ansinnen, sondern es geht ums Altern in Würde….!!  Natürlich geht es im vorzeitigen Altern darum, diesen Prozess so zu minimieren, dass die Zellsysteme ihre Aufgaben erfüllen können und der Organismus damit die Probleme des ALTERNS besser bewältigen kann, das kann ich mit den von mir entwickelten HIGH TECH PRODUKTEN  sichern, es sei denn, es sind irreversible Schäden !! Lest nach, was es darüber von mir zu sagen gibt und studiert es genau, die künstlich und absichtlich den Menschen zugefügten ZELLALTERUNGEN basieren alle auf :

PSYCHO-EMOTIONALEM STRESS !!  ANTISTRESS NANO HYDRO GELE  sind weltweit führend und exzellent wirkend, ohne NEBENWIRKUNGEN zu hinterlassen, das ist HIGH TECH  vom Feisten und genau für diese EPOCHE entwickelt….!!

https://techseite.wordpress.com/

cluster_80mm

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

Biene.info.2016@web.de

https://techseite.files.wordpress.com/2015/02/egon.png?w=356&h=476

https://techseite.wordpress.com/2014/02/03/transcranielle-hexagonale-magnetstimulation-mit-antigravitativem-wirkprinzip-zur-verhinderung-und-minimierung-von-schadigenden-ein%EF%AC%82ussen-auf-das-zns-durch-emf-signale-im-elf-und-ulf-bereich/

https://techseite.wordpress.com/2016/04/08/hexagonales-wasser-mit-antigravitativen-eigenschaften-wasser-ist-leben-babs-i/

Veröffentlichungsnummer DE202010012057 U1
Publikationstyp Erteilung
Anmeldenummer DE201020012057
Veröffentlichungsdatum 12. Aug. 2011
Eingetragen 31. Aug. 2010
Prioritätsdatum 31. Aug. 2010
Antragsteller Egon Tech
Zitat exportieren BiBTeX, EndNote, RefMan
Externe Links: DPMA, Espacenet
System zur Magnetstimulation, insbesondere zum Schutz gegen externe ZNS-schädigende EMF-Signale, (BABS-I-Biophysical Anti Brainmanipulation System-Integration)
DE 202010012057 U1

___________________________________________________

Lebensqualität und Sicherheit im Alter schaffen

https://i0.wp.com/www.deutsche-gesundheits-nachrichten.de/wp-content/uploads/2016/11/2843391490_d6dce27b1f_z.jpg

Einfach erklärte Technik kann im Notfall von Bedeutung sein. Die Deutsche Seniorenliga bietet dafür eine Beratung an

http://www.deutsche-gesundheits-nachrichten.de/2017/03/16/lebensqualitaet-und-sicherheit-im-alter-schaffen/

Die meisten Menschen wünschen sich, in den eigenen vier Wänden alt zu werden: Möglichst nahe der Familie, mit bekannten Nachbarn und in vertrautem wohnlichen Umfeld. Vor allem aber wollen Ältere ihre Selbstständigkeit bewahren und möglichst eigenverantwortlich ihren Alltag organisieren. Das gilt in gleichem Maße für Menschen, die chronisch krank oder behindert sind. Wenn jedoch die Kräfte nachlassen oder die Mobilität abnimmt, ist es notwendig, jederzeit und spontan Hilfe zu bekommen. Vor diesem Hintergrund gibt eine neue Broschüre der Seniorenliga einen Überblick über Möglichkeiten technischer Notrufsysteme.

Um das Leben zu Hause zu erleichtern, braucht es im Alter meist ein wenig Unterstützung und die Möglichkeit, im Notfall Hilfe zu bekommen. Ein bewährtes Sicherheitssystem ist der Hausnotruf – ein kleiner Sender, der ans Festnetztelefon angeschlossen wird und bei Bedarf schnell Kontakt zur Notrufzentrale herstellt. Er bietet Service im Alltag und Sicherheit im Notfall. „Viel zu häufig wird der Hausnotruf jedoch erst dann zum Thema, wenn bereits etwas Dramatisches wie ein Sturz oder ein Schwächeanfall passiert ist“, erläutert Erhard Hackler, geschäftsführender Vorstand der Deutschen Seniorenliga: „Besser ist es, sich rechtzeitig und vorausschauend für ein Sicherheitskonzept zu entscheiden.“ Welches System das Geeignete ist, hängt von individuellen Gegebenheiten und Ansprüchen ab. „In jedem Fall erleichtert es allen Beteiligten das Leben: den älteren Menschen, die sich durch das Plus an Sicherheit freier bewegen können und den Angehörigen, die wissen, dass im Notfall sofort Hilfe zur Stelle ist“, so Hackler. Im Unterschied zum Festnetztelefon bietet ein Handy mit Notruffunktion auch unterwegs Sicherheit. Ob beim Einkauf, im Garten oder auf Reisen – gerade aktive Menschen können sich auf ihren mobilen Schutzengel verlassen und erhalten sich so ihre Mobilität.

Der Ratgeber „Selbstständig leben im Alter – Technik schafft Sicherheit“ kann kostenlos bestellt werden bei der Deutschen Seniorenliga.

FREUNDE, wer sich auf die POLIT-Philosophen des ALTWERDENS  verlässt, der ist verlassen, dem ist nicht zu helfen…werdet vorher klug und denkt über mein WISSEN nach, es wurde für EUCH bereitet, für NIEMAND sonst…“ET“

                              WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s