Polizisten prügeln auf Autofahrer ein…lest weiter und wertet selber,das ist das,was uns erwartet…“ET“

Staatliche INSZENIERER…Herr MAAS & MAAßEN, was sagen SIE dazu….als eitler Gockel & erhabener Dienstler …??

FREUNDE, wer das Gesetz so mit Füssen tritt, braucht sich nicht wundern, wenn das als PACK bezeichnete VOLK sich wehrt, wenn auch nur ansatzweise, weil in EMF-LETHARGIE versetzt…!!  RA Richert war einer meiner Anwälte, die mich aus den Klauen dieser … Weiterlesen

FREUNDE, vor wenigen Wochen bekam ich nach mehrerem HICKHACK per Gericht…eine RECHNUNG von vor 3 Jahren, in dem ich aufgefordert wurde,eine Summe x… zu zahlen, da bei meiner Festnahme ein Polizeikommissar Verletzungen durch mich erleidet hätte, diese aber nicht angezeigt hätte und im gesamten “ GERICHTSVERFAHREN “  kein einziges Wort davon im Protokoll stand, anders,alle 3 Beamten sagten verschieden aus…unglaubwürdig aber richterlich ohne Beanstandung……OHNE schweren ANWALTSBEISTAND wäre ich da und danach niemals mit heiler Haut herausgekommen….elendes Pack ist extrem untertrieben…..LG  „ET“

====================================================

„Wir sind entsetzt“

Polizisten prügeln auf Autofahrer ein

06.04.2017, 12:55 Uhr | gin, dpa

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_80835062/stuttgart-polizisten-pruegeln-auf-autofahrer-ein.html

Stuttgart: Polizisten prügeln auf Autofahrer ein. Polizisten sollen einen Mann brutal misshandelt haben. (Quelle: dpa)

Polizisten sollen einen Mann brutal misshandelt haben. (Quelle: dpa)

Die nächtlichen Videoaufnahmen sind verstörend: Vier Polizisten halten einen Mann fest, mindestens einer prügelt auf das Opfer ein. Es ist ein Unfallbeteiligter, der seine Zigarette nicht wegwerfen wollte.

Weil sie deshalb auf den Mann eingeprügelt haben sollen, wird jetzt gegen vier Stuttgarter Polizeibeamte wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

In dem Video, das die Polizei als echt bezeichnet, ist zu sehen, dass ein Unfallbeteiligter, der bereits aus dem Auto ausgestiegen ist, mehrmals aufgefordert wird, seine Zigarette auszumachen. Als er sich weigert, nehmen ihn die Beamten in den Schwitzkasten. Ein Polizist schlägt mit dem Knüppel auf ihn ein, ein weiterer mit Fäusten. Es folgt Gerangel am Boden.

„Das Video mit den fraglichen Szenen der Auseinandersetzung ist bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart und dem Dezernat für Amtsdelikte bekannt“, sagte der Polizeisprecher. „Wir stehen fassungslos vor diesen Bildern.“

Zunächst in den Innendienst versetzt

Die Ermittlungen gegen die beteiligten Beamten seien unmittelbar nach dem Geschehen am 20. Februar eingeleitet worden. Zwei der vier Beamten seien bereits in den Innendienst umgesetzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Ermittlungen dauerten an. Das Polizeipräsidium Stuttgart prüfe weitere Schritte.

Zur Eskalation zwischen den vier Beamten und dem Unfallbeteiligten soll es am 19. Februar in der Nähe des Innenministeriums in der Landeshauptstadt gekommen sein. Von der Szene kursiert ein Video in den sozialen Netzwerken, das die Polizei als echt bezeichnet.

Polizeimitteilung liest sich ganz anders

In einer Pressemitteilung direkt nach dem Unfall hatte die Polizei mitgeteilt, dass es nach einer „verbalen Auseinandersetzung zu einer Tätlichkeit seitens eines 35-jährigen Unfallbeteiligten gegenüber einem 28 Jahre alten Polizeibeamten“ gekommen war. „Im Verlauf der Auseinandersetzung stürzten beide und der Beamte schlug mit dem Kopf auf dem Bordstein auf. Dieser erlitt hierbei zum Glück nur leichte Verletzungen und konnte das Krankenhaus wieder im Laufe des Vormittags verlassen“, steht in der damals verbreiteten Mitteilung.

Gegen den 35-Jährigen würden wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte Ermittlungen aufgenommen. Polizei und Staatsanwaltschaft äußerten sich dazu zunächst nicht.

 FREUNDE, das ist REALITÄT und keine HETZE,Herr MAAS & Herr MAAßEN…

                                            WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s