Quo vadis MENSCH ?? Oft erklärte ich es,kaum jemand verstand es…das schmerzt,“ET“!!

Anti-Amerikanische Graffiti an der Wand der der US-Botschaft in Iran

Militärübungen

http://de.sputniknews.com/militar/20151002/304678824/gen-geophysikalischen-waffen.html

KRIEGE als TRIEBFEDERN für den menschlichen FORTSCHRITT ….nur IRRE können soetwas propagieren…leider ist die REALITÄT noch wesenlich schlimmer,als im Artikel beschrieben…!!!

Schaut auf meinen WISSENSSTAND;er ist jedem  zugänglich im BLOG,entweder ihr versteht das oder hinterfragt und fragt oder ihr fallt auf die sich in den progressiven BLOGs gerade sich hervortuenden SCHARLATANEN und Nachsabbelern/KOPIERERN…Kopierer und Verkäufer geraubten , nicht vollständigen Wissens…erbärmliche SCHARLATANE,sektenhinterlegt und für Massen sehr gefährlich  !!

Russlands Zivilschutz warnt vor Gen- und geophysikalischen Waffen

© Sputnik/ Valeriy Melnikov

Militär

16:46 02.10.2015(aktualisiert 17:06 02.10.2015) Zum Kurzlink
41125341

Das russische Zivilschutzministerium betrachtet einige neue Waffentypen, darunter geophysische und genetische Waffen, als potentielle Bedrohungen bei Militärkonflikten in der Zukunft.

Laut dem Ministerium gehören zu den Waffen, die auf neuen physischen Prinzipien basieren, elektromagnetische, radiologische, nichttödliche Waffen sowie geophysische Waffen. Zu den Waffen gehören ebenfalls Informationswaffen, die es ermöglichen, die Objektivität zu verändern.

Laut Materialien des internationalen Forums der Feuerwehr- und Rettungsdienste werden mit den neuen Waffen vor allem Leitzentralen, Objekte kritischer Bedeutung, Personal, Technik, Bevölkerung sowie Infrastruktur ins Visier genommen.

Eine der Folgen des Einsatzes dieser neuen Waffen sind Veränderungen der physischen Prozesse in der Erdhülle, der DNA-Struktur, genetische Veränderungen und Erbkrankheiten.

Schädliche Folgen sind zudem die thermomechanische Auswirkung, Hochfrequenz-elektromagnetische Strahlen, kohärente und nichtkohärente optische Strahlen. Als kritisch wichtige gelten Objekte, deren Störung bzw. Außerbetriebsetzen zum Verlust der Kontrolle über die Steuerung der Wirtschaft des Landes, eines Subjektes des Landes bzw. einer negativen Änderung bzw. Zerstörung der Sicherheit der Lebensfähigkeit der Bevölkerung für lange Zeit führen kann.

Angriffsziele sind Kernkraftwerke, Atomunternehmen, Forschungslabors, Wasserkraftwerke, Metallurgie- und Chemiewerke sowie Überwasser- und Luftverkehrsmittel sowie Pipelines. Sie werden nach Bedeutung, Art und Gefahrenstufe klassifiziert.

Nach Angaben des Zivilschutzministeriums befinden sich in Russland mehr als 4500 kritisch wichtige Objekte. Die meisten von ihnen befinden sich in dicht besiedelten Gebieten, Großstädten und Ortschaften. Im europäischen Teil Russlands (in den Föderalbezirken Nordwest, Zentrum, Süd, Nordkaukasus und Wolga) sind 75 Prozent aller kritisch wichtigen Objekte zu finden. Mehr als ein Viertel davon (25,57 Prozent) befindet sich im Föderalbezirk Zentrum.

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

SMARTOPHOBIE = SUCHT- Potential,synthetischer DROGEN, erzeugen “ seelische Kälte „

Erkennt den luziferischen Pferdefuss,das ist

geistige VERSKLAVUNG  !!

titelbild

http://www.pravda-tv.com/2015/10/mangelnde-empathie-koennte-risikofaktor-fuer-weltweite-internetsucht-sein/

https://techseite.wordpress.com/?s=DIGITALE+DEMENZ+DROGEN&submit=Suchen

Lernunfähig durch EMF-Impulse” Wer das Hirn des Menschen besitzt,besitzt den Menschen ” !

lernunfaehig-elektromagnetische-felder

http://www.pravda-tv.com/2015/07/lernunfaehig-durch-elektromagnetische-felder/

https://techseite.wordpress.com/?s=Digitale+Demenz&submit=Suchen

FREUNDE,

Erwachsenen kann man Unvernunft vorwerfen aber Kinder und Heranwachsenden kann man das nicht unterstellen…sie vertrauen dem Vorführeffekt der Eltern und ” Erwachsenen “….leider mit dem bekannten ERGENIS !!

” Das Suchtpotential von Smart & Digital  ist mit den synthetischen Drogen vergleichbar…das ist schon sehr bedenklich,was wir durch den VORFÜHREFFEKT  unseren Kindern antun, wir machen sie zu

SMART-Junkies   !!

Die Explosion der pathologischen Entgleisungen im ZNS sind bedenklich und erschreckend , wo hat es je Kinder mit SCHLAGANFÄLLEN  gegeben ??

Was wir hier nicht nur dulden, sondern exzessiv durch die MEDIEN bewerben lassen,ist zuhöchst verwerflich und hat irreversible Schäden bei Kindern und Heranwachsenden zur Folge,die wir täglich sehen können…!!

Bindungslosigkeit und emotionale Kälte sind die Folge, so werden die familiären Wurzeln/ Banden zerstört und eine EGOMANIE  gezüchtet, die zu willigen und widerspruchslosen Menschen führt, auch das sehen und erleben wir Tag für Tag….!!

Das ist VERANTWORTUNGSLOSIGKEIT  vor unserer ZUKUNFT, das wird sich sehr böse rächen…!!

WER aber steckt hinter dieser gewaltigen ” medialen Macht “…??

99,9% der Medien sind in ZION-SATAN-HAND  , ebenso die WISSENSCHAFT, darum werden wir kritische Studien wie z.B. diese kaum zu sehen und zu hören bekommen, werden sie nicht totgeschwiegen, sind sie ungeheuren REPRESSIONEN  ausgesetzt, wie eben auch ich, “ET”…!!

Wer das Hirn des Menschen besitzt, besitzt den MENSCHEN  !!!!!

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

Schützt EUCH,der Schöpfung verpflichtet, “ET”   etech-48@gmx.de

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Michelangelos Fresko 'Die Erschaffung Adams'

 Wenn ich sage: ” Der letzte Meter gehört dem Individuum ” , dann ist das bitterster Ernst, dann ist es  5 nach 12, dann sind irreversible Schäden nicht mehr zu reparieren aber ich sage auch immer :

SCHÜTZT EUCH !!

Es gibt kein komplexeres und wirkungsvolleres SYSTEM, als das

BABS-I- Komplexsystem

Es unterbindet die Besendung und damit Manipulation im ungeschützten Schlaf aber es ist auch mobil zum Schutze vor ungeheuren EMF-Besendungen exzellent wirksam,das geht über angebotenene Technologien weit hinaus, das ist REALISIERUNG eines genialen dreigespanns:

TGT = Tesla Grebennikow Tech – Technologie zum Schutze des Geistes !!

Wir haben es ‘ noch ‘ selbst in der Hand, was wir mit unserer ZUKUNFT machen aber versucht einmal FREQUENZHYGIENE an EUCH und Euren ( unseren ) Kindern zu realisieren…..ein AUFSCHREI bis zu GEWALTAUSBRÜCHEN, alles definitive SUCHTPOLEMIKEN   !!!

DIE ” MIKROWELLE ” AM SCHÄDEL/HIRN IST VERWERFLICH….zeigt VERANTWORTUNG !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”    etech-48@gmx.de

KINDER , Smart Phone = STRESS !!

 

So sehr setzen Smartphones Kinder unter Stress

Erstellt 01.10.2015

http://www.rundschau-online.de/familie/so-sehr-setzen-smartphones-kinder-unter-stress-sote,27871312,32057232.html

Smartphones setzen Kinder unter Kommunikationsstress. Das geht aus einer Studie von Forschern der Uni Mannheim hervor. Jeder vierte der befragten Acht- bis 14-Jährigen gab an, sich durch die permanente Kommunikation gestresst zu fühlen.

Alle paar Minuten geht der Griff zum Smartphone. Die internetfähigen Handys sind zum ständigen digitalen Begleiter von Kindern und Jugendlichen geworden. Die große Mehrheit von ihnen besitzt bereits solch einen mobilen Zugang zum Internet und wickelt ihre Kommunikation darüber ab. Wer keins hat, ist ausgeschlossen. Viele Eltern beobachten den Umgang mit gemischten Gefühlen. Mannheimer Forscher geben ihnen nun recht: Die ständige digitale Versuchung in der Hosentasche ist durchaus problematisch. Fast jeder zehnte (8 Prozent) junge Smartphone-Besitzer ist suchtgefährdet. Eine Verbannung der Multifunktionsgeräte halten die Wissenschaftler aber dennoch für keine gute Idee.

Handy lenkt ab sagt fast die Hälfte der Befragten

Für die Studie im Auftrag der Landesmedienanstalt NRW haben die Forscher 500 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren, aber auch Eltern befragt. Die Studie sei damit repräsentativ für die Handybesitzer dieser Altersgruppe. Viele Kinder und Jugendlichen räumen gegenüber den Forschern durchaus selbstkritisch einen fragwürdigen Umgang mit den mobilen Computern ein.

Die große Mehrheit der Jugendlichen in Deutschland nutzt bereits ein Smartphone.  Foto: Patrick Pleul

Fast die Hälfte gibt zu, durch das Handy abgelenkt zu werden, etwa von den Hausaufgaben (48 Prozent), oder unüberlegt persönliche Daten preiszugeben (43 Prozent). Mehr als jeder vierte junge Befragte gab an, schon einmal Nachrichten von Fremden erhalten zu haben. Jeder Vierte fühlt sich durch die permanente Kommunikation über Messenger-Dienste wie WhatsApp gestresst (24 Prozent).

Schulische Probleme durch starke Handy-Nutzung

Jeder Fünfte (21 Prozent) ist schon auf nicht jugendfreien Seiten gelandet, gibt schulische Probleme durch seine starke Handy-Nutzung zu (20 Prozent) und hat via Smartphone schon Gewalt-Videos mit entwürdigenden Darstellungen bekommen (19 Prozent).
Jeder Siebte (15 Prozent) bemängelt, dass die echten Kontakte zu Freunden zu kurz kommen. Jeder Zehnte (11 Prozent) ist bereits Opfer digitalen Mobbings oder von Ausgrenzung aus WhatsApp-Gruppen geworden. Am geringsten scheint bei den Acht- bis Vierzehnjährigen noch das Problem des sogenannten Sextings: Nur knapp jeder zwanzigste Befragte (4 Prozent) gab an, bereits intime Fotos verschickt zu haben.

Mehr dazu

Davon ausgehend, dass viele junge Befragte dazu neigen könnten, die Schattenseiten des geliebten Smartphones herunterzuspielen, seien die Zahlen Mindestgrößen – eine Dunkelziffer nach oben hin könne nicht ausgeschlossen werden, sagt Karin Knop (Uni Mannheim).
Die exzessive Nutzung der Smartphones durch Kinder und Jugendliche sei zu einem Teil durch die Angst getrieben, aus dem Kommunikationsprozess des Freundes- oder Bekanntenkreises ausgeschlossen zu werden. So entstehe ein „permanenter Kommunikationsdruck“. „Acht Prozent müssen als suchtgefährdet eingestuft werden“, sagt Knop.

Eltern fühlen sich machtlos gegenüber Handy-Konsum

Die große Mehrheit der Jugendlichen in Deutschland nutzt bereits ein Smartphone. Unter den 12- bis 13-Jährigen haben 85 Prozent ein Computerhandy, ergab eine Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom in diesem Jahr. Bei den jüngeren Jugendlichen zwischen 10 und 11 Jahren nutzen gut die Hälfte (57 Prozent) ein Smartphone.

Die befragten Eltern sehen sich bei der „Handy-Erziehung“ vor Schwierigkeiten gestellt: Sie leiden unter Machtlosigkeit, Kontrollverlust und Überforderung. Um das Ausmaß des Handykonsums der Kinder gibt es häufig Streit in den Familien. Viele Eltern kontrollieren heimlich, was ihre Sprösslinge mit dem Smartphone treiben.

Vier unterschiedliche Erziehungskonzepte von Eltern

Die Forscher fanden vier verschiedene Typen von Eltern: Ein Siebtel (15 Prozent) kapituliert vor den mobilen Multifunktionsapparaten und verzichtet auf erzieherische Vorgaben. Im Gegensatz zu dieser „Laissez-faire“-Gruppe stehen die „ängstlich-konservativen Reglementierer“. Sie schränken den Umgang mit dem Smartphone ein und ignorieren die Nachteile, die ihren Kindern dadurch entstehen.

Die „freundschaftlichen Liberalen“ setzen auf ein vertrauensvolles Verhältnis zu ihren Kindern, können deren Handy-Begeisterung nachvollziehen und machen sich wenig Sorgen. Die „kindzentrierten Aktiven“ setzen sich mit dem Handy-Konsum ihrer Kinder stark auseinander, sprechen viel darüber und bemühen sich um nachvollziehbare Vorgaben für einen altersgerechten Umgang.

Technische Nutzungseinschränkungen sind den meisten Eltern unbekannt. Medienpädagogischen Rat aus dem Internet holen sich ebenfalls die wenigsten, fanden die Forscher heraus. (dpa)

https://techseite.wordpress.com/2015/02/01/digitale-demenz-wir-verbloden-unsere-kinder-und-uns-selber/

 

WACHT auf FREUNDE,
das AUFWACHEN  wird sonst sehr,sehr hart  !!SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

 

US-Militär grosszügig,wir verzichten auf SCHALLPEGEL zur Auslotung…!! Klar,lasst Euch für blöööd verkaufen, die nehmen die unhörbaren ELF- & ULF-Wellen von HAARP…!! Verlogenes PACK..!!

Schallkanonen vs. Mönchsrobben und Wale: Geophysiker und Naturschützer im Konflikt

titelbild

 

http://www.pravda-tv.com/2015/09/schallkanonen-vs-moenchsrobben-und-wale-geophysiker-und-naturschuetzer-im-konflikt/

FREUNDE,

die Menschheit wird für so blööööd gehalten,fast ist es ja auch so,gut, dass es einige Wenige gibt, die das Spiel mit dem Tode und der geistigen Manipulation durchschauen…manche hören sogar auf diese WISSENDEN…!!

https://techseite.wordpress.com/2015/05/03/haarp-lois-eiscat-norwegenschwedendeutschland-die-ostsee-ein-meer-des-todesnicht-des-friedens-haarpreflektor-fur-den-gesamten-planeten-et/

 

titelbild

  SCHÜTZT EUCH und EUER ( unser ) KINDER  GEIST HIRN LEBEN ZUKUNFT !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”    Hilfe:  etech-48@gmx.de

Das ist kein Unvermögen mehr, das ist eine geplante ,zion-satanische AGRESSION…HOCHVERRAT am DEUTSCHEN VOLKE !!

Flüchtlinge: Österreich droht mit „Gewalt-Einsatz“ an den Grenzen

Österreich will für den Fall, dass Deutschland seine Grenzen dichtmacht, seine eigenen Grenzen gegen die Flüchtlinge auch mit Gewalt verteidigen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière sagte, im September habe die Einwanderung nach Deutschland einen historischen Wert erreicht.

Wenn Deutschland die Grenzen dicht mache, werde es zu einem massiven Rückstau in Österreich kommen, warnt die österreichische Innenministerin Johanna Mikl-Leitner. (Foto: dpa)

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/09/29/fluechtlinge-oesterreich-droht-mit-gewalt-einsatz-an-den-grenzen/

Die österreichische Innenministerin Johanna Mikl-Leitner will im Falle einer Grenzschließung durch Deutschland drastische Maßnahmen ergreifen. Mikl-Leitner sagte am Dienstag, wenn Deutschland die Grenzen dicht mache, werde es zu einem massiven Rückstau in Österreich kommen. „Dann haben wir nur noch eine Chance. Die Grenzen ganz dicht zu machen und dichtest zu kontrollieren“, sagte sie.

Die Innenministerin wörtlich laut der Tageszeitung Die Presse:

„Man muss sich bewusst sein, wenn es keine internationale Lösung gibt, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder die Vorgangsweise wie bisher oder dann eben ein strenges Vorgehen an den Grenzen, das heißt auch, mit Gewalteinsatz“.

Die Bilder aus Österreich könnten sich dann mit jenen aus Moldawien ähneln. Dort wurden Blendgranaten und Tränengas gegen die Flüchtlinge eingesetzt. Ob Österreich, ähnlich wie das von der Wiener Regierung zuletzt noch heftig kritisierte Ungarn, auch die Errichtung von Zäunen plant, sagte die Ministerin nicht.

Nach Angaben des österreichischen Bundeskanzlers Werner Faymann sind im September bislang 167.000 Flüchtlinge nach Österreich gekommen, die in der Regel die sogenannte Balkanroute über Ungarn nutzen. Am Montag trafen über diesen Weg 3700 in der Alpenrepublik ein, am Dienstag waren es bis zum frühen Nachmittag schon fast doppelt so viele.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Österreich wegen der Flüchtlinge unter Druck gesetzt: Die Zahl oder wenigstens die Frequenz der Sonderzüge nach Deutschland soll reduziert werden. Zwischen beiden Ländern hat es offenbar eine geheime Absprache gegeben, dass Österreich die Flüchtlinge nach Deutschland durchwinken darf.

Teil des Deals soll es gewesen sein, dass Österreich die Praxis abstellt, Züge mit Bussen an die deutsche Grenze zu bringen. Von dort haben sich in den vergangenen Tagen Tausende Flüchtlinge über die grüne Grenze nach Deutschland begeben. Offizielle Zahlen gibt es nur noch in eingeschränktem Maß: Die bayrische Polizei hat beschlossen, nur noch die Zahl der offiziell erfassten Illegalen zu kommunizieren.

Die Bundesregierung hat die Pläne nur halbherzig dementiert: Die Bundesregierung will zumindest in den kommenden Tagen Flüchtlinge mit Sonderzügen von Österreich übernehmen. Die Bundesrepublik habe ein großes Interesse daran, dass die Menschen in einem geordneten und transparenten Verfahren nach Deutschland kämen, sagte Innenministeriums-Sprecher Johannes Dimroth. Ein Enddatum für diese Kooperation könne er nicht nennen, da immer die aktuelle Lage gesehen werden müsse.

Vor wenigen Tagen kam es an der österreichischen Grenze zu Slowenien zu einem Zwischenfall: Hunderte Flüchtlinge die Aufforderung der österreichischen Polizei zur Pass-Kontrolle einfach ignoriert und sind, ohne die Beamten zu beachten, weitermarschiert. (Video am Anfang des Artikels)

Die Flüchtlingsströme nach Deutschland laufen in diesem Monat auf einen neuen Höchststand zu. „Der September wird ein Rekordmonat dieses Jahres und damit auch für die vergangenen Jahrzehnte werden“, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maiziere am Dienstag in Berlin. Bislang liegt der Rekord bei 105.000 Flüchtlingen im August. Um den Ansturm besser bewältigen zu können, beschloss das Bundeskabinett ein umfassendes Gesetzespaket. Damit sollen Asylregeln verschärft, die Verfahren beschleunigt und ein zügiger Bau von Unterkünften möglich werden. Vorgesehen sind zudem Milliardenhilfen des Bundes für Länder und Kommunen. In der Union werden aber bereits Forderungen nach weitergehenden Regelungen laut.

Verlässliche Zahlen zu den Flüchtlingen könne es erst in einigen Tagen geben, sagte de Maiziere. Klar sei aber, dass im September deutlich mehr Migranten angekommen seien als im August. Laut CSU-Chef Horst Seehofer kamen seit Monatsbeginn knapp 170.000 Flüchtlinge in Bayern an. Bislang geht der Bund für dieses Jahr offiziell von 800.000 Asylbewerbern aus.

Allein am Montag registrierte die Bundespolizei 5300 illegale Einreisen und am Sonntag 4160, wobei die tatsächliche Zahl einem Sprecher zufolge bis zu drei Mal höher liegt. Zudem werden nach Angaben der Bundespolizei jeden Tag zwischen 2000 und 3000 Menschen mit vier bis fünf Sonderzügen meist von Salzburg in deutsche Aufnahmeeinrichtungen gefahren. Sie fahren beispielsweise Nonstop nach Düsseldorf oder Lehrte. Der Innenminister des Saarlandes warnt vor chaotischen Zuständen.

Mit dem vom Kabinett gebilligten Gesetzespaket verdoppelt der Bund für dieses Jahr seine Unterstützung auf zwei Milliarden Euro. Ab 2016 übernimmt er für jeden Flüchtling eine Pauschale von 670 Euro pro Monat. Zusammen mit weiteren finanziellen Zusagen etwa für den sozialen Wohnungsbau und die Betreuung unbegleiteter Minderjähriger können die Länder so 2016 mit mehr als vier Milliarden Euro rechnen.

Um mögliche Fehlanreize abzubauen, sollen in den Erstaufnahmeeinrichtungen Bargeldzahlungen durch Sachleistungen ersetzt werden. Wer aus wirtschaftlichen Gründen, aber nicht wegen politischer Verfolgung oder Krieg einreist, soll schneller abgeschoben werden. Für abgelehnte und ausreisepflichtige Personen, die einen Termin zur freiwilligen Ausreise haben verstreichen lassen, sind Leistungskürzungen geplant. Die gesetzlichen Regeln sollen noch im Oktober verabschiedet werden und am 1. November in Kraft treten. Die Zustimmung der Grünen in mehreren Landesregierungen gilt als sicher.

Unions-Politiker pochen auf weitere Gesetzesänderungen. De Maiziere sprach sich dafür aus, bereits an der Grenze Asylbewerber ohne Aussicht auf ein erfolgreiches Verfahren abzuweisen. Er sei dafür, diese „Flughafenregelung“ auch auf Landgrenzen auszudehnen. Eine EU-Richtlinie sehe diese Möglichkeit vor, die auch in Deutschland umgesetzt werden könne. Auch CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt hatte sich für derartige Transitzonen ausgesprochen. Die CSU will den Vorschlag nun prüfen.

Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU), fordert Ausnahmeregelungen vom Mindestlohn, um Flüchtlinge leichter einstellen zu können. Auch CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn sagte, möglicherweise müsse der Mindestlohn auf den Prüfstand kommen. Auch Hasselfeldt mahnte, hier wie an anderen Stellen dürfe es keine Denkverbote geben.

FREUNDE,

der Mahnungen und Warnungen sind genug ausgesprochen, es wird Zeit, dass jeder Einzelne seiner Verantwortung und der seiner Familie gegenüber, gerecht wird  !!

Wovor ihr EUCH schützen sollt ??

Vor eurem manipulierten GEIST,der nur noch der Meldungen über das manipulierte UNTERBEWUSSTSEIN folg,nicht mehr des kritischen Hinterfragens mächtig…das muss ja ins VERDERBEN  führen...

SCHÜTZT EUCH  !!

SIE, 666 minus, ZION-SATANISTEN, haben als einzig herausragendes Ziel :

Die TOTALE Beherrschung der MENSCHHEIT  !!

BABS-I-Komplexsystem

nicht nur dafür bietet, einmalig und Wissenshöchststand,NICHT von der BIG PHARMA,das sind Verbrecher in WEISS   !!

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

 

ANTIGRAVITATION NICHT EXISTENT ?? patent egon tech,Hexagonale MAGNETSTIMULATION mit antigravitativen Eigenschaften….nur andeutungsweise,weil ungeheuerlich…!!

antigravitation

Status: Nicht existent! Antigravitation im Einsatz

http://www.pravda-tv.com/2015/09/status-nicht-existent-antigravitation-im-einsatz/

https://techseite.files.wordpress.com/2014/01/anwendungsspektrum-babs-idoc-korr-fine.pdf

https://techseite.wordpress.com/2014/02/03/transcranielle-hexagonale-magnetstimulation-mit-antigravitativem-wirkprinzip-zur-verhinderung-und-minimierung-von-schadigenden-ein%EF%AC%82ussen-auf-das-zns-durch-emf-signale-im-elf-und-ulf-bereich/

FREUNDE,

TGT = Tesla Grebennikow Tech

BABS-I-Komplexsystem  – das ist Hexagonale ANTIGRAVITATION zum SCHUTZE des GEISTES,ein künstlich erzeugtes Kraftfeld gegen den Missbrauch von BEWUSSTSEIN & UNTERBEWUSSTSEIN , zur Erhaltung und Förderung von ZELLINFORMATIONEN im ORGANISMUS  !!!!

Lest und wertet selbst und fragt die, die das BABS-I-KOMPLEXSYSTEM  anwenden, niemand möchte es missen, niemand gibt es her  !!

https://techseite.wordpress.com/2015/09/26/nr-1-der-krankmacher-mit-weit-ueber-90-aller-ursachen-psyco-emotioneller-stress-siehe-stress-patent-egon-tech/

FREUNDE,

lest diesen Artikel sehr gut unt hinterfragt und fragt, welch exzellente Hilfe das  

BABS-I-Komplexsystem

nicht nur dafür bietet, einmalig und Wissenshöchststand,NICHT von der BIG PHARMA,das sind Verbrecher in WEISS   !!

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

 

Nr. 1 der KRANKMACHER mit weit über 90% aller Ursachen: PSYCO-EMOTIONELLER STRESS ( siehe Stress patent egon tech ) !!

Molekularbiologie : Lässt uns Stress schneller altern?

Dauerstress gehört mittlerweile zum Alltag vieler Menschen. Aber werden wir durch ihn auch schneller alt?Alte Frau

http://www.spektrum.de/frage/laesst-uns-stress-schneller-altern/1309826

http://www.patent-de.com/20051229/DE102005027905A1.html

Alle Kosmetik und Nano-Hydro-Gele basieren grundsätzlich auf der Basis des ENTSTRESSENS ,weltweit einmalig und extrem gut in der zellulären und pro-psychischen Wirkung,eine Symbiose aus Wissen und Philosophie des Alterns,des Lebens,vom Baby bis ins hohe Alter ! ! Alle BIO-MINERAL-KOMPLEXE  mit aufgeprägter vitaler Frequenz beinhalten Zellfraktionen mit ungeheuerer REPAIR FUNKTION !! Gepaart mit ANTIALLERGISCHEN KOMPLEXEN  eine unübertroffene Therapierung bei Neurodermitiden und anderen entzündlich-allergischen Erkrankungen der Haut,eine Freude für die,die es anwenden und NIE wieder missen mögen !!

Hilfe mit Natur & High-Tech,das ist die Philosophie von

BEQUOL( Warenzeichen )

Better Quality of Life

Der Eindruck trügt tatsächlich nicht: Stress macht alt. Im Jahr 2004 entdeckten Elissa Epel und ihr Team von der University of California in San Francisco einen zellulären Mechanismus, der dafür verantwortlich zu sein scheint.

Sie verglichen Immunzellen im Blut von Müttern chronisch kranker Kinder mit denen von Müttern mit gesundem Nachwuchs. Im Fokus standen dabei die Telomere – mit Proteinen verwobene DNA-Abschnitte, die an den Enden unserer Chromosomen sitzen. Sie enthalten zwar keine Erbinformation, sind aber dennoch sehr wichtig: Sie schützen die Chromosomen und halten sie funktionsfähig. Bei jeder Zellteilung verkürzen sich die Telomere ein wenig. Unterschreiten sie eine bestimmte Länge, wird das Chromosom geschädigt, die Zelle kann sich nicht weiter teilen und stirbt ab. Auf Dauer führt dies zu Funktionseinschränkungen, die uns schneller altern lassen.

Älter durch Belastung

Die Forscher um Epel fanden heraus: Je länger sich Mütter um ein chronisch krankes Kind gekümmert hatten und je belasteter sie sich dadurch fühlten, desto kürzer waren ihre Telomere. Unter akutem Stress schüttet der Körper Hormone wie Adrenalin und Cortisol aus. Hält die Belastung an, begünstigt dies dauerhafte Veränderungen im Körper. So bremst das Stresshormon Cortisol das Reparaturenzym Telomerase. Dieses kann der Telomerverkürzung zum Teil entgegenwirken, indem es die fehlende DNA-­Sequenz nach jeder Zellteilung wieder ergänzt.

Stress dreht beachtlich an der Lebensuhr: Die Telomere von Müttern kranker Kinder waren im Schnitt 550 Basenpaare kürzer als die von Müttern, deren Nachwuchs gesund war. Das entspricht einem Altersunterschied von zirka zehn Jahren! Auch zerrüttete Familienverhältnisse, Armut oder häusliche Gewalt „nagen“ an den Enden unserer Chromosomen. So weisen Erwachsene und Kinder, die während ihrer frühen Kindheit Gewalt und Missbrauch ­erlitten, im Schnitt kürzere Telomere auf. Bereits bei Neugeborenen, deren Mütter in der Schwangerschaft viel durchmachen mussten, gibt es diesen Effekt.

Doch wir sind dem Altern nicht hilflos ausgesetzt – wir können etwas dagegen tun: Die Befunde mehren sich, dass etwa Sport ebenso wie regelmäßiges Meditieren die Aktivität des Enzyms Telomerase ankurbelt.

FREUNDE,

lest diesen Artikel sehr gut unt hinterfragt und fragt, welch exzellente Hilfe das  

BABS-I-Komplexsystem

nicht nur dafür bietet, einmalig und Wissenshöchststand,NICHT von der BIG PHARMA,das sind Verbrecher in WEISS   !!

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de