Putin- Vorschlag über die Aufhebung der Verordnung des Beschlusses der Föderation über den Einsatz der Streitkräfte der Russischen Föderation auf Territorium Ukraine unterbreitet

Мнение: «Если Киев продолжит карательную операцию, то Президент России признает независимость народных республик». Генерал Л. Ивашов

Meinung: « Wenn Kiew die Strafoperation fortsetzt, so wird der Präsident Russlands die Unabhängigkeit der Volksrepubliken anerkennen ». Der General L. Iwaschow

Quelle.  http://3rm.info/index.php?newsid=48188 v.26.06.14

Übersetzung: Irina Snatschok

Der General Leonid Iwaschow über die Bitte Wladimir Putins an den Föderationsrat, den Beschluss über die Möglichkeit des Einsatzes der russischen Streitkräfte in der Ukraine aufzuheben…
IwaschowWie mitgeteilt wurde, hat der Präsident Rußlands, Wladimir Putin, dem Föderationsrat den Vorschlag über die Aufhebung der Verordnung des Beschlusses der Föderation über den Einsatz der Streitkräfte der Russischen Föderation auf Territorium Ukraine unterbreitet. Den Entschluss Wladimir Putins kommentierte der Präsident der Akademie für geopolitischen Probleme, General – Oberst Leonid Iwaschow in einem Interview mit der Zeitschrift „Russische Volkslinie“:

« Eine Einschätzung des Entschlusses des Präsidenten Rußlands kann man nur dann geben, wenn der Plan des Obersten Befehlshabers bekannt sein wird. Natürlich, kann man den Beschluss über die Möglichkeit des Einsatzes der Armee in der Ukraine aufheben und dennoch fortsetzen, den Volksaufstand des Südostens der Ukraine zu unterstützen.

Eine andere Variante ist: Rußland teilt Kiew mit, daß wenn Poroschenko die Strafoperation wieder aufnehmen wird, daß Wladimir Putin dann die Unabhängigkeit der Donezker und Lugansker Volksrepubliken anerkennt.

Aber wenn die höchste Führung Rußlands einen solchen politischen Schritt für die Erhaltung einer einheitlichen und unteilbaren Ukraine unternahm, so ist das Verrat! EineeinheitlicheUkrainekannesschonnichtmehrgeben!

Das Volk des Donbass und Lugansker Gebietes hat seinen Wunsch offenbart, entsprechend den Normen des internationalen Rechtes und der Statuten der UNO, die das Recht auf die Selbstbestimmung vorsehen, unabhängig zu sein. Die Bewohner der Volksrepubliken hofften auf die Konsequenz Rußlands, von dem das Referendum auf der Krim und Sewastopol anerkannt worden ist. Der Donbass als auch Lugansk erwarten, daß unser Land ihre Willensäußerung auch anerkennt.

Wie ich es verstehe, kann die Logik des Beschlusses Wladimir Putins folgende sein: wir gehen entgegen, indem wir einen solchen politischen Schritt tun, aber wenn Kiew Ultimaten vorlegen oder die Strafoperation fortsetzen wird, dann wird der Präsident Russlands die Unabhängigkeit der Volksrepubliken anerkennen und mit ihnen die militärische Zusammenarbeit beginnen. Jedoch verfüge ich nicht über die volle Information und weiß ich nicht, was der Oberste Befehlshaber geplant hat. Mir bleibt nur übrig, es zu vermuten.“

Ukraine Situationsreport vom 24. April, 14.05 Uhr (1)

Ukraine SITREP April 24, 1405 UTC/Zulu

http://vineyardsaker.blogspot.co.uk/

Übersetzt von Katja Korun

Ziemlich viele meiner gesamten Quellen bestätigen, dass die Junta in Kiew eine Offensive auf die Stadt Slawjansk eröffnet hat. Die meisten Quellen sprechen davon, dass nur der SBU(Sicherheitsdienst –d.Übs.) und die Kräfte des Rechten Sektors daran beteiligt sind, obwohl ein anderer Quellenbericht sagt, daß ‚Spezialtruppen‘ (keine Details) die auf dem Flughafen in der Nähe von Slawjansk gesehen wurden, auch teilnehmen. Mein persönlicher Eindruck ist, daß vom Militär höchstens etwas Unterstützung zur Verfügung gestellt wird, aber dass die wirklichen Kämpfe jetzt nur vom SBU und Rechten Sekktor geführt werden. Aus der Sicht der Junta ist das eine sehr kluge Entscheidung, weil im Unterschied zu den Fallschirmjägern oder regulären Streitkräften die SBU/RS Truppen mehr als angespornt sein werden, jeden zu töten, zu kidnappen, zu foltern oder zu verstümmeln, den sie als lokale ‚Separatisten  und ‚Moskau-Unterstützer‘ ansehen. Hinzu kommt noch, daß im Gegensatz zu den Fallschirmjägern oder regulären Armeeeinheiten die SBU/RS- Kriminellen überhaupt keine Gnade von den Ortsansässigen erwarten können. Sie werden sich also nicht ergeben und schon gar nicht die Seiten wechseln.

Die einzige Frage ist daher jetzt, wie entschlossen die Russisch sprechende Bevölkerung in der östlichen Ukraine wirklich ist. Am 08.08.08 gelang es der lokalen Bevölkerung von Tskhinval, einen *weitaus* überlegenen Angreifer, unterstützt durch *massives* und *anhaltendes* Artillerie- und Zisterne-Feuer erfolgreich zum Stocken zu bringen (etwas, was in Slawjansk noch nicht eingetreten ist), aber sie taten das, weil sie keinen Zweifel daran hatten, was eine Übernahme des südlichen Ossetiens durch die wirklich völkermörderischen Kriminellen von Saakaschwili für sie bedeutete. Ich bin nicht ganz sicher, ob die meisten Menschen im Ostteil der Ukraine diese Art von Entschlossenheit überhaupt teilen.
Die guten Nachrichten – mindestens bis jetzt – sind, da der heutiger Angriff ziemlich lahm war und nichts vorzuweisen hat, um sich wirklich zu manifestieren. Alle Kämpfe fanden nur am Stadtrand von Slawjansk statt. Es wurde nur der Tod von zwei lokalen Miliz-Männer angezeigt. Einige Versuche den Stadteingang in Minikombis zu durchbrechen, scheinen abgefangen worden zu sein und am Ende des Tages mussten sich die Kräfte der Angreifer zurückziehen. Für eine Truppe, die, wie verlautet, aus 5 ‚000 Kämpfern bestand, die mit Rüstungen und schweren Maschinengewehren ausgestattet waren, ist das ein ziemlich erbärmliches Ergebnis.

Die schlechten Nachrichten sind, dass Slawjansk von allen Seiten, abgesehen von der Hauptstraße zwischen Slawjansk und Donetzk, umzingelt zu werden scheint.

Das Ergebnis ist: die Westpresse will zeigen, daß die Junta etwas Schlagkraft hat, während die russische Presse zeigen will, dass die Junta ein Verbrechen gegen die Zivilbevölkerung begeht. So haben beide Seiten ein ursprüngliches Interesse am Aufblasen der Situation.

Persönlich sehe ich insgesamt keine Beweis dafür, daß es sich um eine Art des Angriffs wie am 08.08.08 gehandelt hat..

Ich möchte auch bemerken, dass die Reaktion von Putin heute sehr maßvoll war. Er drohte zwar ‚Konsequenzen‘ an, aber wenn man genau hingehört hat, drohte er damit den ‚involvierten Beamten ‚ und sagte, daß sich dies auch die ‚Beziehung‘ zwischen den zwei Ländern auswirken würde. Wichtig ist, daß er nicht auf Ossetien Bezug nahm, nicht sein Recht zu intervenieren erwähnte,und nicht, wie Lawrow es gestern getan hatte, vom Schutz der russischen Bevölkerung außerhalb Russlands sprach. Ich will damit keineswegs andeuten, daß Putin zögern, oder   sein Versprechen nicht einlösen würde, die Russisch Sprechenden in der östlichen Ukraine zu schützen. Ich versuche nur aufzuzeigen, daß er sich auf der ‚Bedrohungsskala‘ insofern entschieden hat, erst einmal abzuwarten. In der Tat äußerte er sich dementsprechend. Jawohl, er drohte er wirklich ‚Konsequenzen an‘, aber bis jetzt nur den Entscheidungsträgern in der Junta, nicht den ca. 5000 Bodenkämpfern (welche das eigentliche Ziel eines russischen Eingreifens, sollte es denn stattfinden, sein würden). Soweit ist es aber noch nicht! Wir müssen einfach abwarten und dürfen uns nicht von der ständigen Hetze der Systemmedien verrückt machen lassen.

Der Saker

 
 

Nur Bilder oder Gleichnis ?

FREUNDE,

wer führt die Welt an den Abgrund ? EIN ZION-UKRAINER oder ein amerikanischer “ Präsident “ von ZIONs Gnaden ?

der-premier-der-uebergangsregierung-in-kiew-arseni-jazenjuk-sieht-sich-zum-handeln-gezwungen- 267193410

Oben wie unten,links wie rechts ,gut wie böse….“SIE“, die der „anderen“ DNA verdrehen alles, wie „SIE“ wollen,aus Okkupanten werden Befreier, aus Kriegstreibern werden Friedensstifter…..

 http://www.t-online.de/nachrichten/specials/id_68559810/krim-konflikt-wird-militaerisch-ausgetragen.html

Nach deren Vorstellungen ist viel zu wenig Blut geflossen, dass dies eintritt,werden alle Hebel der Demagogie in Bewegung gesetzt, die es gibt, je niederträchtiger, desto besser…eine ABART eben  !!

Runter vom Planeten, wir wollen FRIEDEN, dazu brauchen wir keine ZION-SATANISTEN….!!

LG, der Schöpfung verpflichtet, „ET“   etech-48@gmx.de

KRIM UKRAINE RUSSLAND…Satire ? NEIN !!

О русской тайне или почему Запад обречён
Über das russische Geheimnis „oder“ warum der Westen zum Untergang bestimmt ist
16.03.2014 Alexander Rostowskij  * http://rusnod.ru/theme3172.html  
Übersetzt von Irina Snatschok

Mit klaren Worten, die von Angelsachsen kaum verstanden werden  und  sie  uns deshalb auch nicht besiegen können. Jene unter ihnen, die nicht zuhören und diesen Einstieg als „leere Worte“ charakterisieren werden  – haben Anlass beunruhigt zu sein. Die westliche  Manipulationsmaschine hat sie okkupiert und hat das Wesentliche in ihnen zerstört… Es gibt keinen Sinn darüber zu sprechen. Es macht deshalb keinen Sinn, weil die Betroffenen von solchen schrecklichen psychischen Leiden wie „Neoliberalismus“ (er ist Neokolonialismus und Neorassismus) geplagt sind, sie können nicht verstehen, worum es geht, aber unsere gesunden Leute (von denen es sehr viele bei uns gibt) bedürfen  weiterer Erklärungen nicht.
Es sind unsere Menschen, die mit ihrer geheimnisvollen. unbewussten mächtigen Kraft jegliche modernen und bewährten Technologien des Westens zur Eroberung unseres Territoriums und zur Vernichtung unsres Volkes in tausend kleine Stücke zerschlagen und den westlichen Strategen dadurch schreckliche Alpträume bereiten. Der Westen versuchte 1991 den ukrainischen Teil unseres Landes  zu “demokratisieren“. Es funktionierte nicht. Ein weiterer Versuch fand im Jahre 2004 statt. Er gelang ebenfalls nicht. Im Jahre 2014 erkannte der Westen, worum es geht, er begriff, daß der mächtige Erneuerungsimpuls  des großen Landes, das  seine Kraft für den Fortschritt bündelt,  vorankommt und leitete daraus ab, dass man dem schnell  begegnen muß, wobei man  einen fatalen Fehler machte.
Nichts konnte  besser für die maximale Konsolidierung der ganzen russischen Welt erdacht werden als die Wiedergeburt der Chimäre des Nazismus in der Ukraine. Von einem solchen Anwachsen der Stärke der patriotischen Kräfte, wie das in den letzten zwei Monaten in der russischen Welt geschehen ist, haben wir nicht träumen können. Die westlichen Strategen, kaum angekommen, setzten den Brand zur Wiedergeburt der russischen Welt  in Gang, den sie eigentlich löschen wollten. Da sie aber anstelle von Wasser  Benzin einsetzten, können sie jetzt schon durch nichts  mehr den für ihre Hegemonie gefährlichen  russischen Aufstieg stoppen.
Im Ergebnis der Verstärkung der russischen Welt (der Beitritt der Krim usw . ) möchte ich unseren Präsidenten bitten,  alle Strategieentwickler aus der Anzahl der westlichen Spezialisten – die Regisseure des „Еuromaidans“  zur staatlichen Auszeichnung vorzuschlagen. Man muß in Moskau die Zeremonie als Abwesenheitsbelohnung für Barack Hussein Obama zur Verleihung des Ordens für die Verdienste am Vaterland durchführen. Der Prachtkerl! Sich so zu halten! Das nächste Mal werden wir durch die Bemühungen seiner genialen Spezialisten den Bundesstaat Nordkarolina, in dem nicht erst kürzlich .sondern seit langem die deutlichen Aufrufe zur Absage an den amerikanischen Dollar ertönen, an Rußland anschließen…

•    Alexander Rostowskij Ist als Journalist beim Fernsehkanal der Nationalen Befreiungsbewegung Rußlands tätig

 

……………………………….

FREUNDE,FRIEDLIEBENDE,

wir haben einen “ VOLKSENTSCHEID“ mit kathastrophalem Ausgang für die VERURSACHER der
KRIM -MINELLEN AGGRESSION in der UKRAINE , USRAEL,NATO,EU….!!

Das HEULEN der Hyänen ist gross, die DROHUNGEN ebenso,die FALKEN des PENTAGONs fluchen und geifern….das haben „SIE“,die VERURSACHER absolut nicht erwartet…!!
Nur mit absoluter DESINFORMATION der ZION-MEDIEN und der Harlekine in Brüssel und Berlin ist den Deutschen und Europäern diese LÜGENDOKTRIN unterzujubeln !

Mit der REALITÄT der Geistigen Manipulation der MASSEN,HAARP,müssen wir erkennen, welch pervertierte REGELN bei denen herrschen,die uns DEMOKRATIE vorgaukeln wollen…..

SATAN = VATER aller LÜGEN im Zeichen des PENTAGRAMMS (PENTAGON !!)

Wir werden in eine unrealistische Welt gedrängt,in der pervertierte Lebensweisen zum Vorbild kreiert werden und EGOMANIE als Symbol des Fortschrittes umfunktioniert wird…!!

Wollen wir das ??

NEIN !!

Wehrt und schützt Euch und lasst nicht zu, dass wir geistig verblödet werden und unseren Kindern eine Zukunft hinterlassen, die SKLAVEREI bedeutet…natürlich in einer
“ wunderschönen und  smarten Lebensweise “  !!

Besser,Ihr belest Euch und hinterfragt, solange das noch geht :  https://techseite.wordpress.com/

LG, der Schöpfung verpflichtet, „ET“  etech-48@gmx.de   egon tech

!! EILMELDUNG !!KIEW KRIM UKRAINE RUSSLAND ; HAARPEINSATZ als Waffe gegen MILITÄR

WARNUNG vor diesen VERBRECHERN, die DEUTSCHLAND zum ZIEL einer Gegenreaktion machen  !!

FREUNDE,

ich höre nicht auf,EUCH zu warnen,auch wenn es nur verhältnismässig wenige begreifen und handeln  !!

HAARP  LOIS/ROSTOCK/MARLOW/MV   ist die mit Abstand grösste HAARP-WAFFE der Welt, sie nutzt die OSTSEE als REFLEKTOR,welch WAHNSINNIGE liefern uns als LEBENDE SCHUTZSCHILDE aus ??

https://techseite.wordpress.com/category/wissensstand/

Ein Angriff mit HAARP hier in „D“ hat grausame Folgen,so Russland seine SKALARWAFFEN als ANTWORT einsetzen wird…KIEW war eindeutig ein MIND-CONTROL-Angriff aus „D“…!!!

http://de.ria.ru/politics/20140308/268002211.html

Wenn die KRIM ein direkter Angriff auf russisches Militär war, wird das FOLGEN haben….!!

http://pravdatvcom.wordpress.com/2014/03/06/erdbeben-in-der-krim-russische-truppen-machen-haarp-verantwortlich-sagen-die-usa-setzten-gegen-das-russische-militar-eine-massenvernichtungswaffe-ein/

Meine Warnungen sind aktueller denn je,jede Nacht wird über uns der Himmel mit NANOTRAILs zugemüllt,das sieht für uns DEUTSCHE sehr böse aus, man hat uns als GEISEL ZIONs genommen und alle Angriffswaffen werden gegen Russland von deutschem Boden geführt, Massenvernichtungswaffen ohne Ende …alles Ziele eines GEGENSCHLAGES, der uns wenn nicht auslöschen aber so extrem schaden wird….!!

Ob wir ohne funktionierenden GEIST das überleben können, bezweifle ich stark,

BITTE SCHÜTZT EUCH und EUER KINDER GEIST HIRN LEBEN….es ist sehr,sehr ernst  !!

LG,der Schöpfung verpflichtet,“ET“  etech-48@gmx.de egon tech

Ukraine: Kriegslügen und Propaganda der Systemmedien mal aufgeklärt

von Klaus Lohfing-Blanke

vlcsnap-2014-03-03-12h20m34s92Hier eine Auswahl zur Aufklärung der propagandistischen, ganz aktuellen Kriegslügen um die Ukraine. Denn eines dürfte klar sein, Die Vorbereitung eines großen Krieges geht immer mit krasser Propaganda einher. Also soll Ihnen anhand von Gegendarstellungen ein kleiner Einblick über die üblen Verdrehungen des “Qualitätsjournalismus” gegeben werden. … Sie zahlen derweil weiter fleißig mit Ihrem sauer verdientem Geld die GEZ – Zwangsbeiträge mit. Langsam könnte jedoch der Punkt erreicht sein, wo man sich konzertiert weigert, für diese kriegstreibenden Lügen nicht mehr zu bezahlen. Je mehr das tun, desto schneller ist der Spuk von Massenverblödung auch vorbei.

Kriegstreiber brauchen Ihre Unterstützung für Krieg, und hier deshalb Gegenpositionen welche man Ihnen bewußt vorenthält oder bewußt falsch darstellt. Gerade unser Kernthema Volksentscheid und Subsidarität verlangt, daß man mit dem Thema Information auch sauber und ehrlich umgeht, was derzeit leider nicht gewährleistet ist und so bietet sich hier das beste Beispiel in der Realität einmal zu verifizieren, wie so etwas keinesfalls ablaufen darf und wie gezielt man Meinungsmache betreiben kann. Damit wäre denn auch mit Volksentscheiden jede nur erdenkliche Konstellation künstlich aufzubauen. Vor oder während eines Krieges oder auch in Friedenszeiten, so es kein Regulativ gegen bewußte Falschmeldungen und Propaganda gibt….

  • Verschwörung der Medien aufgedeckt (Klagemauer TV): Ukraine/Kiew: Terroristische Aktionen “friedlicher” Demonstranten – zur Lüge der gegen Demonstranten vorgehenden Sicherheitskräfte:

Hintergrund Putsch Ukraine: Wer waren die Todesschützen? Teil 1              Quelle:antikriegtv2

Hintergrund Putsch Ukraine: Wer waren die Todesschützen? Teil 2 
Quelle: antikriegtv2

  • Merkel fordert den Ukrainischen Präsidenten zur Friedlichkeit auf. Stellen Sie sich vor, solche oben geschilderten Zustände gäbe es vor dem Reichstag, oder auf dem Alexanderplatz… – Es ist zu hoffen, daß sich Merkel, wenn man auf den Straßen ihren eigenen Rücktritt fordern so besonnen handeln wird, wie sie es hier scheinheilig eingefordert hat.…
  • das Schweiz Magazin zu Merkels Einmischung und Falschdarstelluing der Situation Zitat:
    “Russland wirft Kanzlerin Merkel, EU und den VSA Bruch des Völkerrechts vor
    Nach einem Telefongespräch mit dem russischen Präsidenten zieht die Bundeskanzlerin Merkel ein Fazit. Sie warf dem russischen Präsidenten vor, mit der “unakzeptablen russischen Intervention auf der Krim gegen das Völkerrecht verstossen zu haben”. Russland antwortete umgehend.“
    weiterlesen
  • Christoph Hörstel (ehemals ARD) zum Thema Parallelen Syrien – Ukraine:
  • Hunderttausende demonstrieren gegen das Kiew-Regime Zitat:
    Am Samstag haben Hunderttausende in der ost-ukrainischen Stadt von Donetsk gegen das faschistische Regime in Kiew demonstriert. Einige Demonstranten trugen russische Fahnen und eine wurde auf das Dach des regionalen Regierungsgebäudes gehisst. Die Anti-Maidan-Protester verlangten in Sprechkören, die Stadt muss gegen “die Besetzung und Intervention” beschützt werden. Viele in der Ost-Ukraine sind völlig empört über den faschistischen und vom Westen inszenierten Umsturz in Kiew.”  weiterlesen Alles Schall und Rauch

  • auf Compakt Magazin: Offene Drohungen aus Washington und Kiew / Zurückhaltung in Berlin, aktualisierte Stände der Situation in der Ukraine Zitat:
  • “Nach den Volksaufständen in der Ost- und Südukraine, sowie auf der Krim ist in der Nacht auf Sonntag zunächst Ruhe eingekehrt. Vielleicht die Ruhe vor dem Sturm? Gut möglich, denn ganz offen bereiten die NATO-Mächte inzwischen einen Gegenschlag zur Unterstützung der Kiewer Putschisten vor. Auch die Machthaber am Dnjepr drohen mit Krieg, dürften dazu aber militärisch kaum in der Lage sein – selbst das Flaggschiff der eigenen Marine verweigerte sich ihren Befehlen, Soldaten auf der Krim verlassen die Truppe. Erstaunlich gemäßigte Töne kommen derzeit aus der Bundesregierung….”weiterlesen hier
  • Gerhard Wisnewski (ehemals WDR) zur Ukrainethematik mit seinem Artikel hier. Wer ist Klitschko und viele weitere Hintergründe.
  • ein etwas früheres Video vom Anfang diesen Jahres. aus dem YouTube KanalDeutschland – Rußland mit einem Rückblick, wie die Kriegstreiber aus EU und Übersee vorher schon auf dem Maidan tätig geworden sind und die Faschisten unterstützten… Nolans Statement der Unterstützung mit 5 Milliarden Dollar, um die “Demokratie” aufzubauen und Brötchen Verteilen auf dem Maidan:
  • Ausbildung von ukrainischen Terroristen durch die USA. Die neue Elite, damit man Resteuropa eines Tages nach dem Chema “F” Syrien, Lybien, Somalia, Kosovo, Ukraine terrorisieren kann? Auch dafür gibt es Parallelen, denn ukrainische Faschisten waren auch schon im 2. WK aktiv…:

 

  • …und als ob das alles noch nicht reichen mag, so haben sich nun unsere Melonen, die dunkelroten “Friedensapostel” im Grünen Gewandt, Bündnis 90 GRÜNE gründlich von ihren eigentlichen Wurzeln entfernt und um komplett 180 Grad gedreht. Wir erinnern uns, die GRÜNEN begründeten sich als Konsequenz und  Partei gegen den einstigen NATO – Doppelbeschluß im kalten Krieg. Zur Ökopartei wurden sie erst später von den kommunistischen Hardlinern umkreiert    Hier im mm-news mehr dazu und mal ehrlich, die packen es nicht in unserem Vereinigtem Wirtschaftsgebiet die Rechtsstaatlichkeit und Grundrechte zu gewähren oder herzustellen, geschweige die überhaupt einfordern zu wollen, wie kann man sich dann derart nach außen lehnen? Zitat:

    “Krim-Krise: Grüne fordern “klare und deutliche Reaktion” von Europa. Die EU müsse in dieser Situation gemeinsam handeln. “Die Werte von Frieden, Rechtsstaatlichkeit und Souveränität zu verteidigen, ist eine gemeinsame Aufgabe und sie gegenüber russischer Autokratie zu verteidigen keine Sache der Ukraine allein”.“ … hier weiterlesen
  • …und da kommt es gerade recht, daß der “Rechte Sektor” in der Ukraine nun auch noch nach dem Beistand tschetschenischer Terroristen ruft. Hier von Elsässers BlogZitat:“Ukraine: “Rechter Sektor” ruft tschetschenische Terroristen zu Hilfe”“Der Führer des “Rechten Sektors”, Dmitri Yarosh, ruft im Kampf gegen Moskau die tschetschenischen Terroristen zu Hilfe, explizit den Oberterroristen Doku Umarov, verantwortlich für die blutigen Bombenanschläge auf russische Städten….” Zitat Ende.– Da stellt sich doch unweigerlich die Frage, wofür brauchen die die? Wollen sie die eigene russische, noch abtrünnige Bevölkerung massakrieren oder Terroranschläge oder Angriffe der Russen imitieren?
  • Wie lief das in der Geschichte vorm 2. WK ab? Ich ging in meinem letztem Artikelbereits darauf ein, wie man das Deutsche Reich seinerzeit in den 2. WK als “Aggressor”  verwickelt hat. Das war ein Zustand 1 : 1 wie im Moment. Die Angelsachsen gaben Polen die Garantie (momentan der Ukraine) und nutzten sie als Scharfmacher für den Beginn des Kriegs. Interessant, wie Deutschland seinerzeit darauf reagierte und welche Zugeständnisse diese den Polen nach dem “Polenfeldzug” machen wollten. Hier ein treffender Beitrag im Blog der “Killerbiene” dazu Zitat:“Der Tod ist ein Meister aus Polen”, lautet ein altes Sprichwort und in alten Sprichwörtern steckt oft eine Menge Wahrheit. Der bislang tödlichste Konflikt überhaupt war der 2. Weltkrieg und dieser wurde unter aktiver Mithilfe der Polen gestartet:”Killerbiene schreibt weiter und ihre Frage darf durchaus berechtigt sein: “Der eigentliche Grund für meinen Artikel war aber weniger die Dummheit der Ukrainer, sich von der EU/NATO/USA benutzen zu lassen, sondern die aggressive Rhetorik des polnischen Regierungschefs Donald Tusk, der sagte:

    “Dieser Konflikt hat alle Anzeichen eines Konflikts, der einen Krieg auslösen könnte, welcher alle Staaten der Welt betreffen würde” Zitat Ende

    hier weiterlesen

  • Als vorerst letzten Filmbeitrag hier für Sie einen Streifen, welcher Ihnen Putin mal von einer anderen Seite her beleuchten hilft. Momentan wird er uns ja als der neue Hitler und unmöglicher Diktator dargestellt, welcher andere Länder in ihrer Existenz bedroht. Für sein Land ist er der Glücksfall schlechthin gewesen, weil er mit Oligarchie und Ausplünderung durch die Westmächte und damit mit dem Millionenfachem Sterben in seinem Land kurzen Prozeß gemacht hat.Er koppelte unlängst die Bezahlung von Öl und Erdgas vom lapperigen und ausgelutschtem, mit nichts als Schulden gedecktem US-Dollar ab und gerät somit automatisch in`s Fadenkreuz des Hochkapitals. Das ist der wahre Grund, warum man ihn von der Machtposition und sein Land am liebsten von der Landkarte tilgen will. Ein übrigens uralter Traum der Hardliner von Globalisierungspolitik und dafür würde man auch über Berge von Leichen gehen.Übrigens, die Bedrohung für die EU und Welt ist gar nicht so weit hergeholt, weil man hier den russischen Bären in die Ecke drängt, was wiederum ein Spiel mit dem Feuer ist. Aber das wissen die Goldman Sachs und Co. – Marionetten auch, denn deshalb gerade zündeln sie ja… und genau deshalb scheint es momentan sogar so zu sein, daß sich NATO Militär ja auch schon in und in die Nähe der Ukraine ziehen mag. Momentan noch alles Muskelspiel, aus welchem jedoch schnell bitterer Ernst werden kann.
  • Der unbekannte Putin (Doku) – Vollversion

Wir befinden uns an einer Schwelle zwischen Frieden und Krieg. Es wird immer deutlicher, daß die NATO Staaten ganz dezidiert die Kriegstreiberei befeuern wollen. Ob ihnen das in letzter Konsequenz gelingen wird, bleibt offen, denn es sitzen an den Schalthebeln und am roten Knopf nicht nur Psychopathen, denen Milliarden Menschen am Arsch vorbei gehen.

Wer Frieden haben will, verhandelt, bedroht andere nicht und schürt angeheizte Konflikte nicht noch künstlich an, sondern betreibt Entspannungspolitik. Miltäraufzüge und medialer Dummschwätz sind kontraproduktiv. und man verblödet sein eigenes Volk damit.

Man kann auch darauf vertrauen, daß es immer auch Menschen gibt, welche sich ihrer Verantwortung auch bewußt sein können. Einer nicht geringen Unwägbarkeit für die Psychopathen in der Machtposition. Machen nicht genug Leute diese Kriegsspielereien gegen die Menschheit mit, dann ist die Maus auch schnell aus für sie. Und genau auf diese Hoffnung sollte man auch bauen, ohne Angst zu haben. Die Vergangenheit hat genügend Beispiele gezeigt, daß auch Generäle und hohe Offiziere im letzten Moment, z. B. hier einen Rückzieher machten und signalisierten, daß es für sie Grenzen gibt… Diesen sollte man in der Öffentlichkeit Stützte sein. Also allgemeiner Aufschrei gegen Krieg ist ein ganz probates Mittel dafür und hat auch schon im Falle einer geplanten Syrieninvasion funktioniert.

weitere Infos in den vorangegangenen Beiträgen:

Rechtsbehelf:

Beitrag darf ohne Nachfrage und unter Angabe Verlinkung, Quelle übernommen und weiter verteilt werden. Er stellt die Auffassung des Autors und nicht zwangsläufig die des gesamten Netzwerks dar.

Bildquelle: Klagemauer TV

Quelle: netzwerkvolksentscheid.de

Der AGGRESSOR beschuldigt den Hausherrn der AGGRESSION !!

FREUNDE,

wer hat in KIEW was angezettelt und fürchtet nun seinen EINSATZ zu verspielen ??

Joe Biden, der Vizepräsident der USA,denn nach Säcken voller GELD für die US-Botschaft folgte der PUTSCH,wohlwissend, dass Putin während der Olympiade sich nicht wehren kann, ergo:

HALTET den DIEB !!

http://german.ruvr.ru/2014_03_02/Krise-in-Ukraine-USA-drohen-Russland-4567/

https://techseite.wordpress.com/2014/02/25/aufruf-zum-schutze-des-vaterlandes/

Welch satanische HANDLUNGSWEISEN !!

Putin bezichtigte diesen SCHURKEN der Skull&Bones  schon einmal der LLüge, wer dem ins Antlitz schaut, der weiss, er ist

DIENER/LAKEI des VATERS aller LÜGEN = SATAN

Wir DEUTSCHE&Europäer dürfen nicht zusehen, wie ein zukünftiges KRIEGSSZENARIO nach DEUTSCHLAND&EUROPA deligiert,dirigiert wird …!!
SIE wollen DEUTSCHLAND/ EUROPA plattmachen, denn darauf läuft es hinaus, wenn eine

ANTWORT auf eine AGGRESSION USRAELS&NATO erfolgt = AUSLÖSCHUNG EUROPAS  !!

Welche satanische Denkweise dahintersteckt,sahen wir gerade von dieser Kanzlöse, die scheinbar alle RECHTE des VOLKES der DEUTSCHEN in faschistische ZIONHAND legte…das ist HOCHVERRAT   !!

FREUNDE,
es ist sehr,sehr ernst und ich bitte das zu beachten und zu HANDELN  !!

SCHÜTZT EUCH und EUER KINDER GEIST HIRN LEBEN…es wird böse, sehr böse ….

LG, der Schöpfung verpflichtet, „ET“  etech-48@gmx.de   egon tech