Uraltes Heilwissen,Nanotechnologie und vor allem die Verwendung als DATENTRÄGER im “ Nano-Shuttle-System „, HEXAGONALE CLUSTER an “ jede “ ZELLE…!!! BABS-I-Antigravitation , Wissen von morgen…und entgegen der angedrohten NOT..!! “ ET „

Hervorgehoben

cluster_80mm bg_schlaganfall01 e164b99f-ec87-488c-b549-a5f289442eee

Regenerative BIO-NANO-Komplexe zur exzellenten Anwendung im ZNS und im Organismus….BABS-I-Komplexsystem….“ ET „

FREUNDE,

das habe ich alles schon vor 15 Jahren praktiziert,High-Tech-Nano-Biokomplexe auf KRÄUTERBASIS zur Therapierung von schwersten Schäden im ZNS und zum Zusammenwachsen getrennter Nervenbahnen, sowie zur exzellenten Wiederherstellung von verlorengegangenen ( durch Unfall oder Krankheit…!!)  Nervenbahnen und Organfunktionen…!!! Krankheitsschema

Dieses Schema ist schon von 1974 aber die Weitsicht und der Zugriff auf grosses Wissen haben Prof.Hecht und seine Doktoranden zu frühsten Erkenntnissen geführt, die bis heute aktuellst gelten…das Schema sollte in allen Heilpraktiker-Praktiken und Naturheil-Praxen visuell angebracht sein…!!

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

https://techseite.wordpress.com/

Egon

  FREUNDE, 

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

im Olymp ist die Luft sehr dünn , da gibt es nur sehr wenige, die dieses WISSEN im ORIGINAL haben, das GRO kopiert aus dem MACHTMISSBRAUCH heraus,die, die zu 99 % der Wissenschaft beherrscht und die Vertriebsschienen, sind in “ ZION-SATANISTEN -Hand “ in pyramidaler FORM…666 minus  !!!    SIE werden alle vom GROSSEN RICHTER befragt, sehr,sehr bald…!!  Kräuter Immunstimulanz

FREUNDE, die Verbindung von High-Tech-Wissen, Nanotechnologie und uraltem Naturwissen,das ist der synergistische Effekt, den die sog.SCHULWISSENSCHAFT verpönt,die Verbindung von diesen Komplexen mit der “ DATENTRÄGER-APPLIKATION “ … Silizium-Nanos als Datenträger …aber ist von mir geprägt und extrem wichtig, die ERFOLGE sind grandios,das Wissen genial…eben SCHÖPFERS WISSEN …!! 

Der Schöpfung verpflichtet, Diener der Schöpfung, höher geht es kaum,  „ET“

https://techseite.wordpress.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

https://techseite.files.wordpress.com/2014/01/babs-i-korrektur-140105-thm-bearb-fine-doc-1.pdf

https://techseite.files.wordpress.com/2014/01/babs-i-patente-tabelle-anmeldungen-v-hr-tech-02-03-2011.pdfcluster_80mm

FREUNDE,

soein komplexes Wissen auf mehreren Wissensgebieten,wird EUCH kaum woanders geboten…..schon gar nicht von der sog.Schulwissenschaft…FRAGT einfach, leichter gehts nicht…

etech-48@gmx.de

—————————————————————————————–

Pflanzen-Extrakt heilt Nervenschäden

Wirkstoff aus dem Mutterkraut fördert die Regeneration von geschädigten Nervenfasern

Heilkräftiger Naturstoff: Ein Wirkstoff aus der Mutterkraut-Pflanze lässt geschädigte Nervenfasern wieder heilen. Bei Mäusen regeneriert sich ein verletzter Ischiasnerv dadurch erheblich schneller und besser als normal, wie Experimente belegen. Das weckt die Hoffnung, dass dieser Naturstoff auch die Regeneration von schlecht oder gar nicht heilenden Nervenschäden beim Menschen fördern könnte, so die Forscher im Fachmagazin „Journal of Neuroscience“.Das Mutterkraut (Tanacetum parthenium) wird schon seit Jahrhunderten als Heilpflanze genutzt.

Das Mutterkraut (Tanacetum parthenium) wird schon seit Jahrhunderten als Heilpflanze genutzt.

http://www.scinexx.de/newsletter-wissen-aktuell-20047-2016-04-07.html

Das Mutterkraut (Tanacetum parthenium) ähnelt mit ihren weißgelben Blüten ein wenig der Kamille – und wie diese ist es eine seit Jahrhunderten genutzte Heilpflanze. Schon der griechische Arzt Dioskurides beschrieb das Mutterkraut in seinem Werk und im Mittelalter wurde es als Fiebersenker und als Helfer bei Schwangerschaftsbeschwerden eingesetzt.

Hilfe gegen Neuropathien

Wie sich nun zeigt, könnte das Mutterkraut auch entscheidend dazu beitragen, Nervenschäden zu heilen. Bisher sind solche durch Verletzung, Diabetes oder die neurotoxische Wirkung des Alkohols entstandene Neuropathien kaum heilbar, weil Nervenfasern sich nur schwer regenerieren. In der Therapie lässt sich daher oft nur ein Stillstand der Erkrankung erreichen.

Für ihre Studie haben Dietmar Fischer von der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf und seine Kollegen einen Inhaltsstoff des Mutterkrauts, das sogenannte Parthenolid, näher untersucht. Wie sich bei Experimenten mit Zellkultur zeigte, kann dieser Wirkstoff das Wachstum von Nervenfasern erheblich beschleunigen. „Dieser therapeutische Ansatz ist völlig neu“, sagt Fischer.

Nerven regenerieren sich nur langsam und oft gar nicht - umso dringender wird ein Mittel gesucht, das die Nervenheilung fördert.

Nerven regenerieren sich nur langsam und oft gar nicht – umso dringender wird ein Mittel gesucht, das die Nervenheilung fördert.

Regeneration des Ischiasnervs

Ob der Mutterkraut-Wirkstoff dies auch beim lebenden Organismus erreichen kann, testeten die Forscher anschließend mit Mäusen. Sie verabreichten dafür Tieren mit verletzten Ischiasnerv eine Parthenolid-Lösung und verglichen die Regeneration des Nervs mit Kontrolltieren, die kein Parthenolid erhalten hatten.

Das Ergebnis: Bei den Mäusen, die das Mutterkraut-Extrakt bekommen hatten, heilte der Nervenschaden schneller ab. Schon nach einer Woche konnten die Tiere ihre zuvor gelähmten Zehen wieder bewegen und nahmen auch sensorische Reize wieder wahr, wie die Forscher berichten. Bei den Kontrolltieren war dies nicht der Fall.

„Sehr vielversprechend“

Vielversprechend auch: Um seine heilsame Wirkung auf den Nerv zu entfalten, musste das Parthenolid nicht direkt an den Nerv gespritzt werden, wie dies bei einigen anderen Wirkstoff-Kandidaten der Fall ist. Stattdessen ist schon eine systemische Verabreichung von Parthenolid wirksam, wie die Forscher berichten.

Dies sei für eine mögliche klinische Anwendung am Menschen mit krankheits- oder verletzungsbedingten Nervenleiden sehr vielversprechend, sagen die Wissenschaftler. Denn bis heute gibt es in der Klinik noch keine Medikamente, die Ähnliches bewirken können.

Hoffnung auf Einsatz beim Menschen

Allerdings: „Bis zur Entwicklung zu einem einsatzfähigen Medikament sind noch weitere Untersuchungen notwendig“, betont der Forscher. Sollte sich die heilsame Wirkung von Parthenolid aber bestätigen, hätte das große Bedeutung für die Therapie von Nervenschäden. Denn in den Industrieländern sind fast acht Prozent der über 55-Jährigen von Schädigung der Nerven vor allem in Beinen und Armen betroffen.

Fischer und seine Kollegen erforschen zurzeit aber auch, ob Parthenolid auch die Regeneration des verletzten Rückenmarks oder Sehnervs positiv beeinflussen kann. Diese Nerven können sich im Gegensatz zum Ischiasnerv der Mäuse normalerweise gar nicht regenerieren. (Journal of Neuroscience, 2016; doi: 0.1523/JNEUROSCI.4486-15.2016)

(Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 07.04.2016 – NPO)

Die Wissenschaft ist verkommen, so, wie die Gesellschaft und WISSEN ist ein NEUTRUM, die Gesellschaft erst macht daraus GUT oder BÖSE…entscheidet selbst, in welcher Gesellschaftordnung wir uns befinden :

FÜR das LEBEN also   PRO VITAE

oder

GEGEN das LEBEN also CONTRA VITAE

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

BABS-I-Komplexsystem , Direktkontakt „ET“ egon tech : mailto:etech-48@gmx.de

Hervorgehoben

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.deEgon

https://techseite.wordpress.com/2013/01/23/babs-i-komplex-system/

BABS-I – Übersicht & Patente

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

Wir leben in Zeiten ständiger Veränderung. Die massive Störung von natürlichen Abläufen in der Natur durch biochemische Stressoren (Umweltgifte) und Elektrosmog werden zur ständigen Gefahr für die Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanze. Während die Gesundheitsorganisation der UN, die WHO, psychoemotionalen Stress zur Epidemie des 21.Jh erklärt hat, sind die physikalischen Stressoren die wesentlich gefährlicheren, mit einem Zuwachs von bis zu 1000 % in den letzten 10 Jahren. Auswirkungen dieser Fehlentwicklung sind Erkrankungen des zentralen Nervensystems, pathologische Entgleisungen der Zelle/Zellsysteme, Immundefizite uvm.

Das BABS-I Komplexsystem bietet hier durch modernste Erkenntnisse in der Zellbiologie, der Funktion der Zellsysteme und der Reparierbarkeit von Schäden durch Umwelteinflüsse und Lebensweisen, einen hervorragenden Schutz und ist in der Anwendung bei Mensch und Tier einfach unerlässlich.

Standardgerät

Philosophie & Erklärung der Transcranielle Hexagonale Magnetstimulation mit antigravitativem Wirkprinzip hier lesen !

Prädestiniertes  Anwendungsspektrum (pdf) download

Philosophie & Erklärung (pdf) download

unimodifiziertes Mini – BABS-I

Kopfhörer mit 3 integrierten Hexagonen zur Stimulation des Zentralen Nervensystems, gegen Depressionen, zur intellektuellen Arbeit, Schutz am PC, gegen Tinnitus und gegen viele Störungen im ZNS. Kleiner Sensor zur Regulation von Blutdruck und Puls.

BABS-I TURBO / BOOSTER

Räumlicher Schutz / Abwehr von EMF Signalen / Skalare

 

Zeolith / Bentonit – informiert & geblockt

Zeolithe / Bentonite sind eine Gruppe von Mineralien, die hydratisierte kristalline Alumosilikate mit regelmäßigem Gittergerüst darstellen und Alkali- und/oder Erdalkalikationen enthalten. Die in den Hohlräumen und Kanälen disponierten Kationen und Wassermolekülen besitzen ein hohes Maß an Beweglichkeit und verfügen daher über eine ausgeprägte Fähigkeit zum Ionenaustausch und zur reversiblen Sorption.

Alle sich auf dem Markt befindenden Bentonite, Zeolithe sind nicht oder nur pseudoinformiert.

Die Siliziumverbindungen, in diesem Falle die ALUMO-SILIKATE, werden als DATENTRÄGER  missbraucht. Dies gilt ebenso für JEDE TABLETTE MIT HOCHDISPERSEM SILIZIUM AUS DER APOTHEKE  !!

Sie sind damit frei für alle von außen eintretenden Störfrequenzen und sind somit praktisch zellschädigend, da sie als Datenträger für eben diese EMF-Felder fungieren. Dies gilt jedoch erst, seitdem die Verunreinigung mit EMF-Feldern diese Ausmaße angenommen hat.

Das Zeolith & Bentonit von Bequol-GDR © ist weltweit das Einzige, welches durch ein patentiertes Verfahren, der Information und Blockung, für EM-Felder nicht mehr anfällig ist und somit nicht mehr schädlich für Mensch, Tier und Pflanze werden kann.

HAARP / MIND CONTROL

Alle biologischen Eigenschaften, wie sie Prof. Hecht in seinen Schriften sehr gut darstellt, können ohne Abstriche beibehalten werden, allein der Missbrauch durch HAARP, UMTS, 3G und HAARP aus dem 220 Volt-Netz und allen SMART-TECHNOLOGIEN (!!) machen dies ohne hochenergetische Information kontraindiziert, da Pseudochip!! Eine Ungeheuerlichkeit, wie hervorragende Ursubstanzen missbraucht werden!!

Stellungnahme / Dossier von Prof. Dr. Karl Hecht zum Zeolith (pdf)

„Stirbt die Biene, stirbt der Mensch!“

bentonit vital biene2

Bentonit Vital bietet der Biene einen hervorragenden Schutz, stärkt die Immunabwehr, verhindert Erkrankungen Ihres Koordinationssystems und steigert die Produktionsleistung in der Haupttracht.

Weitere Informationen:

Auszug der Patente

als pdf herunterladen

Patentauszug:

Präparat zur Prophylaxe und Therapie von Stresszuständen, von funktionellen und organischen Störungen des Nervensystems und des Stoffwechsels, sowie für die Anwendung bei Sonnenallergikern, gegen Sonnenbrand und für das Wohlbefinden bei Mensch und Tier.       –    Auszug hier als pdf herunterladen

hier TET 090216 HAARP ROSTOCK 014 Arno 090103 hier 011 haarp-wetter-manipulation-himmel-loecher haarp2

https://techseite.wordpress.com/?s=HAARP+LOIS&submit=Suchen

                                          WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

BABS-I-NEUHEITEN für Wasserbereitung,aktive & inaktive hexagonale Clusterbildung bei Flüssigkeiten,Matrixtherapie punktuell/fokussiert,Anhänger für Stimulation der Schilddrüse – exzellente Wirkungen-pro vitae = Für das LEBEN !!!

Hervorgehoben

FREUNDE,

                                    “ WASSER ist LEBEN „kristallwasser_rot

BABS-I-NEUHEITEN,

auf die viele gewartet haben,exzellent in der Wirkung und auf höchstem Wissensniveau basierend,TGT = Tesla Grebennikow Tech,das BABS-I-Komplexsystem ist universell anwendbar bei allen Flüssigkeiten, wie WASSER,BLUT,ZELLFLÜSSIGKEITEN,gelöste MINERALE zur “ hexagonalen Clusterbildung und physiologischen Zellinformation „, MATRIXTHERAPIE zur fokussierten/punktuellen Anwendung bei pathologischen Entgleisungen,zur Information von Lebensmitteln u.a.unendlichen Anwendungen…!!

http://www.google.com/patents/DE202010012057U1?cl=de&hl=de

Inaktiver,vorinformierter Untersetzer für Flüssigkeiten zur hexagonalen,Clusterbildung, die Strukturierung ist schon nach weniger als 2 Minuten in Flüssigkeiten  z.B. Mineralwasser spürbar erkennbar an geschmack und Struktur des Wassers…natürlich bei allen Nahrungsmitteln, die Flüssigkeiten beinhalten, wie OBST , Kinder-Säfte,Milch,Säfte und Lebensmittel in Kühlschränken….exzellent und einfach lange haltbar und anwendbar/ unzerstörbar ( ausser Feuer !)

Weiterlesen

BABS-I – Übersicht & Patente

Hervorgehoben

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

Wir leben in Zeiten ständiger Veränderung. Die massive Störung von natürlichen Abläufen in der Natur durch biochemische Stressoren (Umweltgifte) und Elektrosmog werden zur ständigen Gefahr für die Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanze. Während die Gesundheitsorganisation der UN, die WHO, psychoemotionalen Stress zur Epidemie des 21.Jh erklärt hat, sind die physikalischen Stressoren die wesentlich gefährlicheren, mit einem Zuwachs von bis zu 1000 % in den letzten 10 Jahren. Auswirkungen dieser Fehlentwicklung sind Erkrankungen des zentralen Nervensystems, pathologische Entgleisungen der Zelle/Zellsysteme, Immundefizite uvm. Weiterlesen

BABS-I Komplex-System

Hervorgehoben

  1. Entstressen
  2. Entgiften / Mineralienzufuhr / Blockung
  3. Immunstimulation
  4. BABS-I
  • Bio-Elektronik als zentraler Bestandteil der Zellsteuerung + Zellschutzes in verschiedenen Ausführungen + Indikationsstellungen (Neuentwicklungen + Weiterentwicklungen stets in der Pipeline …!!)

1.Entstressen

  • Die High – Tech – Nano – Gele sind in ihrer Wirkung und Bioverfügbarkeit einmalig, basieren auf einem: Nano – Shuttle – System, das in der Lage ist, alle klein- und kleinst – molekularen Komplexe im Mikro – Nanobereich in die Zelle zu transportieren, Silizium – Nanos aufgeladen mit sehr hoher Energie dienen hierbei als Datenübermittler und U – Boot. Sie ermöglichen es extrem wirksame Bestandteile in die Zellen und im ZNS an die Nervenzellen, Synapsen, Ionenkanäle zu bringen!! Mit der sofort (mehrere Sekunden bei oraler Einnahme – in Millisekunden nasal, wirken sie ungeheuer schnell, ohne Nebenwirkungen und bei Gefäßverschlüssen sofort erweiternd und lebenserhaltend!! Kein Komplex, Shuttle – System auf der Welt kann dem gleichkommen, … an den natürlich geklauten Raubkopien der BIG – Pharma, wie hundertfach bewiesen …!! Ohne Entstressung gibt es keine Entgiftung, die Zellmembranen können sich unter Stress nicht öffnen und die Großmolekularen Zellschlacken und Schwermetalle können die Zellen nicht verlassen, abgeführt werden. Es folgt eine Entzündung – Grund fast 95% aller Erkrankungen!!
  1. Entgiften / Mineralienzufuhr / Blockung

Weiterlesen

GOLD : Indikationsstellung an den HAAREN herbeigezogen, pyramidale Vertiebsstrukturen von US-geführten Sekten !! BABS-I-Komplexsystem…lest die Patente „ET“

FREUNDE, 

  der “ MENSCH ist ein elektrisches Wesen „, wer das noch nicht begriffen hat, wird es erst begreifen,wenn ihm diese BAUERNFÄNGER das GELD aus der Tasche gezogen haben und er/sie sich in Gruppierungen wiederfinden,die von CIA-Geführten Sekten in GRUPPENZWANG geführt werden, wie z.B.   Dr. Coldwell  alias….sich mit geraubtem geistigen Eigentum grosstun und GELD und PSYCHOPATHIE als Aushängeschild präsentieren ….passt auf, mehr kann ich jetzt nicht dazu sagen…!!  Die “ HEXAGONALEN SILIZIUM CLUSTER-STRUKTUREN „, antigravitativ wirkend,im NANO-KOMPLEX, sind dem kolloidalen GOLD haushoch überlegen,überhaupt nicht vergleichbar, da stimmt die PHILOSOPHIE schon absolut nicht…!!

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

https://techseite.wordpress.com/

Egon

 

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

Regenerative BIO-NANO-Komplexe zur exzellenten Anwendung im ZNS und im Organismus….BABS-I-Komplexsystem….“ ET „

FREUNDE,

das habe ich alles schon vor 15 Jahren praktiziert,High-Tech-Nano-Biokomplexe auf KRÄUTERBASIS zur Therapierung von schwersten Schäden im ZNS und zum Zusammenwachsen getrennter Nervenbahnen, sowie zur exzellenten Wiederherstellung von verlorengegangenen ( durch Unfall oder Krankheit…!!)  Nervenbahnen und Organfunktionen…!!! 

https://techseite.wordpress.com/

Das muss nach Studium der Patente und Strategien von mir, „ET“, jedem klar sein, wenn nicht, einfach nur fragen…email steht unter jedem Artikel,jeder Seite im BLOG bei mir  …  etech-48@gmx.de     FREUNDE, lasst Euch nicht von den Bauernfängern erwischen, sie treiben böses Spiel und unterwandern alle “ progressiven BLOGs “ höhlen sie aus und füllen sie mit ihrem UNGEIST…immer fragen : woher kommen die,welches Marketing nutzen sie und wer sind die Personen…PATENTE und SCHUTZRECHTE hat NIEMAND von denen…SEKTE eben, CIA- geführt,dagegen mit der JUSTIZ vorzugenen, sinnlos, denn diese LAKAIEN stehen ja in deren Diensten, nur willige,billige Werkzeuge….!!

https://techseite.wordpress.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

https://techseite.files.wordpress.com/2014/01/babs-i-korrektur-140105-thm-bearb-fine-doc-1.pdf

https://techseite.files.wordpress.com/2014/01/babs-i-patente-tabelle-anmeldungen-v-hr-tech-02-03-2011.pdfcluster_80mm

FREUNDE,

soein komplexes Wissen auf mehreren Wissensgebieten,wird EUCH kaum woanders geboten…..schon gar nicht von der sog.Schulwissenschaft…FRAGT einfach, leichter gehts nicht…

etech-48@gmx.de

Das BABS-I Komplexsystem bietet hier durch modernste Erkenntnisse in der Zellbiologie, der Funktion der Zellsysteme und der Reparierbarkeit von Schäden durch Umwelteinflüsse und Lebensweisen, einen hervorragenden Schutz und ist in der Anwendung bei Mensch und Tier einfach unerlässlich.

Standardgerät

Philosophie & Erklärung der Transcranielle Hexagonale Magnetstimulation mit antigravitativem Wirkprinzip hier lesen !

Prädestiniertes  Anwendungsspektrum (pdf) download

Philosophie & Erklärung (pdf) download

unimodifiziertes Mini – BABS-I

Kopfhörer mit 3 integrierten Hexagonen zur Stimulation des Zentralen Nervensystems, gegen Depressionen, zur intellektuellen Arbeit, Schutz am PC, gegen Tinnitus und gegen viele Störungen im ZNS. Kleiner Sensor zur Regulation von Blutdruck und Puls.

BABS-I TURBO / BOOSTER

Räumlicher Schutz / Abwehr von EMF Signalen / Skalare

 

Zeolith / Bentonit – informiert & geblockt

Zeolithe / Bentonite sind eine Gruppe von Mineralien, die hydratisierte kristalline Alumosilikate mit regelmäßigem Gittergerüst darstellen und Alkali- und/oder Erdalkalikationen enthalten. Die in den Hohlräumen und Kanälen disponierten Kationen und Wassermolekülen besitzen ein hohes Maß an Beweglichkeit und verfügen daher über eine ausgeprägte Fähigkeit zum Ionenaustausch und zur reversiblen Sorption.

Alle sich auf dem Markt befindenden Bentonite, Zeolithe sind nicht oder nur pseudoinformiert.

Die Siliziumverbindungen, in diesem Falle die ALUMO-SILIKATE, werden als DATENTRÄGER  missbraucht. Dies gilt ebenso für JEDE TABLETTE MIT HOCHDISPERSEM SILIZIUM AUS DER APOTHEKE  !!

Sie sind damit frei für alle von außen eintretenden Störfrequenzen und sind somit praktisch zellschädigend, da sie als Datenträger für eben diese EMF-Felder fungieren. Dies gilt jedoch erst, seitdem die Verunreinigung mit EMF-Feldern diese Ausmaße angenommen hat.

Das Zeolith & Bentonit von Bequol-GDR © ist weltweit das Einzige, welches durch ein patentiertes Verfahren, der Information und Blockung, für EM-Felder nicht mehr anfällig ist und somit nicht mehr schädlich für Mensch, Tier und Pflanze werden kann.

HAARP / MIND CONTROL

Alle biologischen Eigenschaften, wie sie Prof. Hecht in seinen Schriften sehr gut darstellt, können ohne Abstriche beibehalten werden, allein der Missbrauch durch HAARP, UMTS, 3G und HAARP aus dem 220 Volt-Netz und allen SMART-TECHNOLOGIEN (!!) machen dies ohne hochenergetische Information kontraindiziert, da Pseudochip!! Eine Ungeheuerlichkeit, wie hervorragende Ursubstanzen missbraucht werden!!

Stellungnahme / Dossier von Prof. Dr. Karl Hecht zum Zeolith (pdf)

„Stirbt die Biene, stirbt der Mensch!“

bentonit vital biene2

Bentonit Vital bietet der Biene einen hervorragenden Schutz, stärkt die Immunabwehr, verhindert Erkrankungen Ihres Koordinationssystems und steigert die Produktionsleistung in der Haupttracht.

Weitere Informationen:

Auszug der Patente

als pdf herunterladen

Patentauszug:

Präparat zur Prophylaxe und Therapie von Stresszuständen, von funktionellen und organischen Störungen des Nervensystems und des Stoffwechsels, sowie für die Anwendung bei Sonnenallergikern, gegen Sonnenbrand und für das Wohlbefinden bei Mensch und Tier.       –    Auszug hier als pdf herunterladen

cluster_80mmbg_schlaganfall01e164b99f-ec87-488c-b549-a5f289442eee

Regenerative BIO-NANO-Komplexe

______________________________________________________________________

 

Kolloidales Gold zur Verjüngung von Körper und Geist
3. Dezember 2016 aikos2309

https://i0.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2016/12/ttiel-gold.jpg?w=640

Unter Gesundheitsbewussten ist kolloidales Silber wohlbekannt, und die wissenschaftlichen Untersuchungen über seine antibakteriellen und keimtötenden Eigenschaften sprechen für sich. Weniger bekannt und verstanden ist hingegen kolloidales Gold.

Dabei handelt es sich um ein geschmacksneutrales Kolloid aus winzigen Goldpartikeln, die mit Wasser gemischt werden. Die Wirkung unterscheidet sich von der des kolloidalen Silbers. Schauen wir es uns also ein wenig genauer an.

Gesunde Wirkung

Entzündungshemmende Eigenschaften – Wie Untersuchungen zeigen, kann kolloidales Gold die Schwellungen lindern, die mit entzündlichen Erkrankungen wie Arthritis, Schleimbeutelentzündung, Rheuma und Sehnenscheidenentzündung einhergehen.

Beispielsweise zeigte eine Studie von Dr. Peter Himmel und Dr. Guy Abraham, die 1997 im Journal of Nutritional and Environmental Medicine [Zeitschrift für Ernährungs- und Umweltmedizin] veröffentlicht wurde, dass Patienten, die wegen ihrer Schmerzen mit kolloidalem Gold behandelt wurden, deutlich weniger litten als Patienten, die ein Placebo erhielten.

Stimmungsaufhellung – Da Gold unseren Körper harmonisiert, kann es auch Menschen helfen, die unter einer unausgeglichenen emotionalen oder mentalen Stimmungslage wie Angst, Depression, Frustration und Traurigkeit leiden.

Wenn das auf Sie zutrifft und wenn Hausmittel wie Johanniskraut keine Besserung gebracht haben, so sollten Sie überlegen, einen Monat lang täglich 15 bis 30 mg kolloidales Gold einzunehmen, und schauen, ob sich Ihre Stimmungslage dadurch aufhellt.

Verbesserte kognitive Funktionen – Eine Studie, die Souhaila McReynolds und Dr. Joel Dill für das Journal of Frontier Sciences [Zeitschrift für Grenzwissenschaften] durchführten, hat gezeigt, dass Personen, die vier Wochen lang täglich 30 mg kolloidales Gold einnahmen, im Vergleich zu der Zeit vor der Einnahme erhebliche Verbesserungen beim Intelligenzquotienten an den Tag legten.

Allerdings zeigte dieselbe Studie leider auch, dass der IQ-Wert derselben Probanden ein bis drei Monate nach Ende der Einnahme von Gold wieder auf den Ausgangswert zurückging. Wer also seine Gehirnleistung mit kolloidalem Gold stärken möchte, sollte eine langfristige Einnahme erwägen.

Verjüngende Eigenschaften – Der wohl am meisten geschätzte gesundheitliche Nutzen des kolloidalen Goldes liegt in der positiven Wirkung auf die wichtigsten biologischen Funktionen des Körpers. Zunächst verjüngt es bekanntermaßen die Drüsen und wirkt sich positiv auf den Wärmemechanismus des Körpers aus (und führt dadurch zu einem Rückgang temperaturbedingter Beschwerden wie Hitzewallungen, Frösteln und nächtlichem Schwitzen).

Zum anderen stimuliert es die Nerven. Und drittens wirkt es anregend auf die Geschlechtsorgane, es behebt Impotenz und taugt als Aphrodisiakum. Es ist also keine Überraschung, dass die regelmäßige Einnahme von kolloidalem Gold mit Langlebigkeit in Verbindung gebracht wird.

Die gleichzeitige Einnahme von kolloidalem Gold und kolloidalem Silber

Viele entscheiden sich dafür, kolloidales Gold regelmäßig zusammen mit kolloidalem Silber einzunehmen – das Silber gegen bestehende bakterielle Erkrankungen und das Gold zur Kräftigung des Körpers und Steigerung ihrer geistigen Leistungsfähigkeit.
(Links: Colloidmaster CM1000 Vollautomatischer Kolloidgenerator: Die neue Generation der Kolloid-Generatoren und rechts Goldelektroden für den Ionic Pulser 1 Paar: Goldelektroden aus medizinisch reinem Gold)

Das ist auch vertretbar, denn kolloidales Silber und Gold beeinflussen sich gegenseitig nicht und wirken nicht toxisch (Heilende Wirkung von kolloidalem Silber – zehn Beispiele). Man sollte jedoch darauf achten, das Silber nicht mit einem Metalllöffel einzunehmen, da das Metall bewirkt, dass die Silber-Ionen ihre positive Ladung verlieren und somit für eine ganzheitliche Behandlung unwirksam werden.

Mehr zum Thema: Kolloidales Gold: Entdecken Sie eines der großartigsten Heil- und Verjüngungsmittel (Video)

Literatur:

Hochdosiert: Die wundersamen Auswirkungen extrem hoher Dosen von Vitamin D3: das große Geheimnis, das Ihnen die Pharmaindustrie vorenthalten will von Jeff T. Bowles

Wie Sie Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren: Das Geheimnis von Gesundheit, Vitalität und Glück von Brigitte Hamann

Instinktbasierte Medizin®: Wie Sie Ihre Krankheit … und Ihren Arzt überleben! von Leonard Coldwell

Die 50 besten Superfoods: Gesundheit kann man essen von Brigitte Hamann

Quellen: PublicDomain/info.kopp-verlag.de am 02.11.2016

Weitere Artikel:

Kolloidales Gold: Entdecken Sie eines der großartigsten Heil- und Verjüngungsmittel (Video)

Kolloidales Silber: Uraltes Heilmittel mit antibiotischer Wirkung (Video)

 

HAARPMK

Patente 2012 09 21 deutsch Bewertung-1gerade

 

                                                 WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Therapeutische Impfstoffe = hochpotente IMMUNMODULATOREN mit extremer,unspezifischer Wirkung zur Steigerung der Immunabwehr !! „ET-Patent „

FREUNDE,

schaut aufs Datum, da war ich schon vor über 10 Jahren und die wollen uns etwas GENIAL NEUES unterjubeln…mich aber liquidieren  !!  „ET“

https://techseite.wordpress.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

https://techseite.wordpress.com/

Egon

  FREUNDE, 

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

im Olymp ist die Luft sehr dünn , da gibt es nur sehr wenige, die dieses WISSEN im ORIGINAL haben, das GRO kopiert aus dem MACHTMISSBRAUCH heraus,die, die zu 99 % der Wissenschaft beherrscht und die Vertriebsschienen, sind in “ ZION-SATANISTEN -Hand “ in pyramidaler FORM…666 minus  !!!    SIE werden alle vom GROSSEN RICHTER befragt, sehr,sehr bald…!! 

Zytokine,eine Gruppe von Botenstoffen mit sehr hoher antientzündlicher Wirkung…( patente egon tech !!)

 

http://www.laborpraxis.vogel.de/bioanalytik-pharmaanalytik/articles/500179/?cmp=nl-102

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

 

https://techseite.wordpress.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

 

 

 

 

 

 

 

 

http://patent-de.com/20061123/DE202006001133U1.html    ( sehr wichtig !! )

_____________________________________________________________________

Zytokin-Assays

Zellen in hoher Sensitivität analysieren

06.08.15 | Redakteur: Doris Popp

MACS Cytokine Secretion Assay
Bildergalerie: 1 Bild
MACS Cytokine Secretion Assay (Bild: Miltenyi Biotec)

Miltenyi Biotec rückt bei seinen Cytokine Secretion Assays ein wichtiges Zytokin in den Fokus der Forschung: Granulocyte Macrophage Colony-Stimulating Factor, kurz GM-CSF.

Dieses gehört zu den hämatopoetischen Wachstumsfaktoren und ist essenziell für die Vermehrung und Entwicklung von Granulozyten und Vorläuferzellen von Monozyten und Makrophagen aus dem Knochenmark. Seit März 2015 ergänzt GM-CSF das Produktportfolio der bereits erhältlichen MACS Cytokine Secretion Assays (IFN-γ, IL-17, IL-10). GM-CSF spielt eine wichtige Rolle bei autoimmunen Entzündungsreaktionen, wie multipler Sklerose, rheumatischer Arthritis und Asthma. MACS Cytokine Secretion Assays wurden dafür entwickelt, bestimmte Zellen – die ein spezifisches Zytokin exprimieren – in hoher Sensitivität magnetisch anzureichern und zu analysieren. Mit dieser Methode kann eine Zielzelle aus bis zu einer Million anderer Zellen angereichert, detektiert und analysiert werden. Im Gegensatz zu anderen analytischen Methoden stehen diese seltenen zytokinproduzierenden Zellen nach der gezielten Anreicherung für weitere Analysemethoden zur Verfügung, da ihre Lebensfähigkeit während des Prozesses erhalten bleibt.

FREUNDE,

wer das gelesen und erkannt hat, was das 

BABS-I-Komplexsystem 

beinhaltet, der hat auch die Komplexizität und herausragende WIRKUNG erkannt oder die Chance, das zu erkennen  !1

Wir werden dieses ungeheure WISSEN bald brauchen aber vorher müsst ihr EUCH

SCHÜTZEN  !!

Anders ist es nicht möglich  !!!

Lg, der Schöpfung verpflichtet, „ET“   etech-48@gmx.de 

Presse

Nährlösungen

Forschung am HPI

Europäische Allianz zur Förderung der HIV-Impfstoff-Forschung

Mittwoch, 27. Januar 2016Hamburg, Paris und Lausanne. Die Europäische Kommission hat über 22 Millionen Euro für die „European HIV Alliance“ (EHVA) bewilligt, mit dem Ziel eine multidisziplinäre Plattform zu entwickeln, die neue präventive und therapeutische Impfstoffe gegen HIV voranbringen soll.  Für die Partner aus der Schweiz werden weitere sechs Millionen Euro von der Schweizer Regierung gestellt.

Die „European HIV Alliance“ (EHVA) bringt die multidisziplinäre Expertise und modernste Technologien zur Entwicklung innovativer HIV-Impfstoffstrategien von 39 Partnern aus Europa, den USA und Afrika zusammen. Dabei sind sowohl Institutionen aus der Industrie als auch aus der Forschung beteiligt. Das Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie (HPI) ist mit der Arbeitsgruppe „Virus Immunologie“ unter der Leitung von Prof. Marcus Altfeld als wichtiger Partner an der Allianz beteiligt.

Mit 37 Millionen HIV-positiven Menschen und über 2 Millionen jährlichen Neuinfektionen stellt HIV weiterhin eine große Herausforderung für die Weltgesundheit dar.  Für zahlreiche biomedizinische HIV-Präventions-Strategien ist zwar die Wirksamkeit belegt, jedoch erweisen sie sich schwierig in der Langzeitanwendung. Ein Impfstoff gegen HIV stellt deshalb nach wie vor den effektivsten Weg für die Bekämpfung von HIV/AIDS dar.

Ziel der EHVA-Allianz ist es, innovative prophylaktische und therapeutische HIV-Impfstoff-Konzepte zu entwickeln. Die prophylaktische Impfstoffstrategie fokussiert sich dabei auf die Entwicklung neuer Impfstoffkandidaten und Impfserien zur Verstärkung der schützenden Antikörper-Antwort. Der therapeutische Impfstoffansatz will dagegen erforschen, wie durch die Kombination von Impfstoffen mit weiteren immunologischen Interventionen eine funktionale Heilmethode entwickelt werden kann. Unter Nutzung des reichen Erfahrungsschatzes, der im Bereich der HIV-Forschung in den letzten Jahrzehnten gesammelt werden konnte, soll EHVA die Selektion und Entwicklung von vielversprechenden Impfstoff-Kandidaten erleichtern  und weiter voranbringen: von der Entdeckung neuer Impfstoffstoffkonzepte und Impfstoffe bis hin zu frühen klinischen Studien. EHVA soll sich zudem mit Experten aus der Industrie vernetzen und in enger Verbindung mit afrikanischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern arbeiten.

EHVA ist ein Fünfjahres-Projekt, gefördert durch das Rahmenprogramm der Europäischen Union für Forschung und Innovation „Horizon 2020“. Als Major Player der Allianz gehen davon knapp eine Million Euro an das Heinrich-Pette-Institut.  Weitere 616.500 Euro bekommt die Arbeitsgruppe von Priv.-Doz. Dr. Julian Schulze zur Wiesch an der I. Medizinischen Klinik des UKE, dem einzigen Zentrum in Deutschland, das Patienten rekrutieren wird. „HIV stellt noch immer ein riesiges Problem dar. Um dem langfristig Einhalt gebieten zu können, ist die Impfstoffentwicklung entscheidend. Dort werden derzeit nur sehr langsam Fortschritte gemacht. Die Mitarbeit in der EHVA-Allianz erlaubt uns, Expertisen zu bündeln und Impfstoff-Konzepte schneller weiterzubringen. Damit stellt die Allianz einen enormen Schritt für die Bekämpfung von HIV/Aids dar“, freut sich Prof. Marcus Altfeld vom Heinrich-Pette-Institut.

Die „European HIV Alliance“ nimmt im Januar 2016 ihre Arbeit auf.

 

Rückfragen: 

Prof. Marcus Altfeld: marcus.altfeld(at)hpi.uni-hamburg.de

Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie,

Hamburg

Dr. med. Julian Schulze zur Wiesch: j.schulze-zur-wiesch(at)uke.de

I. Medizinische Klinik, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

 

Download Pressemitteilung als PDF

Download EHVA Fact Sheet

Die Wissenschaft ist verkommen, so, wie die Gesellschaft und WISSEN ist ein NEUTRUM, die Gesellschaft erst macht daraus GUT oder BÖSE…entscheidet selbst, in welcher Gesellschaftordnung wir uns befinden :

FÜR das LEBEN also   PRO VITAE

oder

GEGEN das LEBEN also CONTRA VITAE

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

etech-48@gmx.de

WIDERSPRUCH : Gesunder,ungestörter,unmanipulierter Schlaf ist SEELEN & GEIST-HEILER !!! BABS-I-SCHLAF..“ET“

FREUNDE,

viel hab ich über den Schlaf geschrieben, den SCHUTZ des GEISTES im SCHLAF und die heilsbringende Verarbeitung von Tageseindrücken und Tagesproblemen , das BABS-I-KOMPLEXSYSTEM ist unübertroffen den SCHUTZ des GEISTES zu gewährleisten und den LERNEFFEKT im SCHLAF exzellent zu steigern…!!

https://techseite.wordpress.com/?s=Gesunder+Schlaf&submit=Suchen

Ungestörter,unmanipulierter SCHLAF …unser GESUNDBRUNNEN:

VORAUSSETZUNG ist und bleibt die STRESSBEWÄLTIGUNG und der SCHUTZ des HIRNS vor pathologischen Einwirkungen : BABS-I-Komplexsystem…und gesundbringendes , hexagonales CLUSTER-WASSER….BABS-I eben !!! „ET“

FREUNDE,

wer über SCHLAFPROBLEME mehr wissen will, der lese diesen Beitrag aber die heutige REALITÄT sieht schon weit anders aus, die fachlich-sachlichen Darstellungen bleiben aber GRUNDSATZ…Lest über die Veröffentlichungen von mir über den SCHUTZ des GEISTES und den SCHUTZ des SEINS,es gibt weltweit nicht annähernd ein gleichwertiges SYSTEM in der Komplexizität für GESUNDERHALTUNG;GESUNDWERDUNG;ZELLINFORMATION und ABWEHR von Angriffen auf unser HIRN & LEBEN, lebenswertem LEBEN  !!  Glaubt mir,es ist ein ungeheures WISSEN, das einzig und allein FÜR das LEBEN projiziert wurde, ob Pflanze,Tier oder Mensch…es sind göttlich-universelle Komplexe und Strategien, bisher von NIEMANDEM so praktiziert…FÜR EUCH  !!  LG  „ET“

https://techseite.wordpress.com/2013/01/23/babs-i-komplex-system/

brain

https://techseite.wordpress.com/?s=Schlaf+und+Stress+&submit=Suchen

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

http://www.psychosoziale-gesundheit.net/psychiatrie/schlafst.html

Krankheitsschema

Egon

Eine ausgezeichnete Darstellung nach Prof.Hecht & Krause

_________________________________________________________________________

Schlaf macht Traumatisches hartnäckiger

Tagsüber gemachte negative Erfahrungen verfestigen sich während des Schlafens (Foto: ruigsantos/iStock))

Eine alte Weisheit besagt, dass man nicht mit Wut, Angst oder anderen negativen Gefühlen ins Bett gehen soll. Die Erklärung dafür liefern nun Hirnforscher: Wie sie feststellten, fällt es uns nach dem Schlafen schwerer, unangenehme Erinnerungen wieder zu verdrängen. Denn das Gehirn nutzt die Nacht, um diese Erfahrungen dauerhafter abzuspeichern und in die Hirnrinde zu übertragen. Das erschwert das nachträgliche Verblassen der Erinnerungen.

Schlaf ist lebenswichtig: Der Körper braucht Schlafphasen, um sich zu erholen und zu regenerieren. Während wir ruhen und unser Bewusstsein ausgeschaltet ist, macht unser Gehirn jedoch keineswegs Pause – im Gegenteil. Zum einen findet eine Art Großreinemachen statt: Während der Nacht werden Zellreste und molekulare Abfälle aus dem Gehirn ausgespült. Zum anderen aber sortiert unser Gehirn nachts all jene Dinge, die wir tagsüber gelernt haben und legt mit dem Abspeichern von Erinnerungen den Grundstein für neue Lernprozesse. Alte, nicht mehr benötigte Synapsenverbindungen werden gelöst, so dass Platz für Neues geschaffen wird. Gleichzeitig werden nach dem Schlafengehen neue Erkenntnisse ins Langzeitgedächtnis übertragen. Bisherigen Erkenntnissen nach geschieht dies, indem die Informationen vom Hippocampus, dem Arbeitsspeicher des Gehirns, in verschiedenen Speicherareale der Hirnrinde verschoben werden.

Doch es gibt Erfahrungen, die die meisten Menschen so schnell wie möglich wieder vergessen möchten – traumatische Erlebnisse, emotionale Verletzungen oder andere negative Erfahrungen. Vielen gelingt es, solche Erinnerungen zu verdrängen und zu vergessen. Andere Menschen jedoch durchleben im Geiste das traumatische Erlebnis wieder und wieder, ohne dass es verblasst, beispielsweise beim posttraumatischen Stresssyndrom (PTSD). Doch woran liegt es, dass manche negative Erinnerungen weniger leicht verblassen als andere? Das haben Yunzhe Liu von der Beijing Normal Universität und seine Kollegen in einer Reihe von Gedächtnis-Experimenten untersucht. Dafür prägten sich 73 Probanden zunächst Bildpaare ein, bei denen eines ein neutrales Gesicht zeigte, das andere ein negatives Ereignis. Anschließend zeigten die Forscher den Teilnehmern nur die neutralen Gesichter und baten sie, aktiv die Erinnerung an das verknüpfte Ereignis zu unterdrücken. Mittels funktioneller Magnetresonanz-Tomografie (fMRT) verfolgten sie dabei die Hirnaktivität der Probanden, Leitfähigkeitsmessungen der Haut zeichneten ihre unwillkürliche emotionale Reaktion auf. Der Clou dabei: Eine Hälfte der Probanden führte die Verdrängungsaufgabe kurz nach dem Einprägen der Bilder durch, die anderer aber nach einer Nacht des Schlafens.

Unterdrückung fehlgeschlagen

Dabei zeigte sich: Die Teilnehmer, die kurz nach der Einprägephase erneut mit den Gesichtern konfrontiert wurden, konnten die damit verknüpften negativen Ereignisse besser verdrängen. Ihre unwillkürliche emotionale Reaktion fiel schwächer aus, wie die Leitfähigkeitsmessungen belegten. Gleichzeitig zeigten sich in ihrem Gehirn Aktivitätsmuster im Hippocampus, wie sie für ein aktives Unterdrücken von Erinnerungen typisch sind, wie die Forscher berichten. Anders dagegen die Teilnehmer, die zwischendurch eine Nacht geschlafen hatten: „Das Einschieben einer 24-stündigen Verzögerung machte die negativen Erinnerungen widerstandsfähiger gegen das Verdrängen“, berichten Liu und seine Kollegen. Dadurch reagierten diese Probanden stärker emotional auf die eigentlich neutralen Gesichter und in ihrem Gehirn fehlten die typischen Verdrängungssignale im Hippocampus. Dafür waren beim Versuch, die negativen Erinnerungen zu unterdrücken, mehrere Areale in der Hirnrinde aktiv, wie die Hirnscans zeigten.

„Diese Ergebnisse sprechen dafür, dass die neu erworbenen Erinnerungen über Nacht auf verschiedene Regionen des Neocortex verteilt werden“, schlussfolgern die Forscher. „Das macht diese Erinnerungen widerstandsfähiger gegenüber einer Verdrängung durch die gängigen Hemm-Schaltkreise von Hippocampus und präfrontalem Cortex.“ Nach Ansicht von Liu und seinen Kollegen bestätigt dies, dass die eigentlich positive und wichtige Verarbeitung neuer Informationen während der Nacht im Falle von negativen Erlebnissen eher kontraproduktiv ist. Denn diese Gedächtnisinhalte können nun weniger gut verdrängt und unterdrückt werden als im frischen Zustand. Das Wissen um die entscheidende Rolle des Schlafes für traumatische Erinnerungen bietet aber auch Chancen: „So könnte zum Beispiel ein Schlafentzug unmittelbar nach traumatischen Erfahrungen verhindern, dass diese Erinnerungen in stabilere Form konsolidiert werden“, sagen Liu und seine Kollegen. „Das könnte dabei helfen, die Bildung traumatischer Erinnerungen zu blockieren.“ Für den Alltag bleibt der Rat: Wer am Tage etwas Unangenehmes erlebt hat, sollte vor dem Schlafengehen bewusst versuchen, es zu verarbeiten oder zu verdrängen. Das erhöht die Chance, das Geschehene vergessen zu können.

29-nano-antistressgel 28-nano-antistressgel-nasale-anwendung

                                                   

WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Warum sind Silizium-Nanos so exzellent wirksam in Hydro-Gelen ? Sie sind in NANOSTRUKTUREN “ magnetisch “ formbar und Datenträger !!! BABS-I-Silizium-Datenträger einmalig, weltweit…“ET“

FREUNDE,

diese Erkenntnis ist von mir patentiert und hat für das ÜBERLEBEN  in dieser entarteten GESELLSCHAFT , dieser ZEIT, extrem wichtige BEDEUTUNG…lest die Patente und ihr werdet erkennen, dass es dieses Wissen nirgendwo gibt und es ist für EUCH und EURE/UNSERE  KINDER…!!

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

https://techseite.wordpress.com/

Egon

  FREUNDE, 

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

im Olymp ist die Luft sehr dünn , da gibt es nur sehr wenige, die dieses WISSEN im ORIGINAL haben, das GRO kopiert aus dem MACHTMISSBRAUCH heraus,die, die zu 99 % der Wissenschaft beherrscht und die Vertriebsschienen, sind in “ ZION-SATANISTEN -Hand “ in pyramidaler FORM…666 minus  !!!    SIE werden alle vom GROSSEN RICHTER befragt, sehr,sehr bald…!!  

https://techseite.wordpress.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

https://techseite.files.wordpress.com/2014/01/babs-i-korrektur-140105-thm-bearb-fine-doc-1.pdf

https://techseite.files.wordpress.com/2014/01/babs-i-patente-tabelle-anmeldungen-v-hr-tech-02-03-2011.pdf

Lest alles nach, das wird Euch nirgendwo geboten,von IDIOTEN klaut halt NIEMAND…!!

____________________________________________________________

 

Erster Beleg für Quanteneffekt im Vakuum?

http://www.scinexx.de/newsletter-wissen-aktuell-20896-2016-12-01.html

Neutronenstern könnte 80 Jahre alte Theorie der Vakuumdoppelbrechung bestätigen

Erster Beweis nach 80 Jahren? Astronomen könnten den ersten Beleg für einen vor Jahrzehnten postulierten Quanteneffekt des Vakuums gefunden haben. Demnach führen Quantenfluktuationen im leeren, stark magnetisierten Raum dazu, dass sich die Polarisation von Licht verändert. Beim Licht eines Neutronensterns könnten die Forscher nun erstmals diese Vakuumdoppelbrechung nachgewiesen haben.
Das Licht des Neutronensterns wurde auf seinem Weg zu uns linear polarisiert – wahrscheinlich durch den Quanteneffekt der bisher nur theoretisch postulierten Vakuumdoppelbrechung

Das Licht des Neutronensterns wurde auf seinem Weg zu uns linear polarisiert – wahrscheinlich durch den Quanteneffekt der bisher nur theoretisch postulierten Vakuumdoppelbrechung

Das Vakuum des Alls ist nicht leer – auch wenn dies auf den ersten Blick so scheint. Stattdessen ist der Weltraum nach gängiger Theorie von Quantenfluktuationen erfüllt: Ständig entstehen dort kurzlebige Paare aus virtuellen Teilchen und Antiteilchen. Einer Hypothese nach könnten diese Quantenfluktuation sogar hinter der rätselhaften Dunklen Energie stecken – und dafür sorgen, dass Information doch aus einem Schwarzen Loch entkommen kann.

Schon vor 80 Jahren postuliert

Bereits vor rund 80 Jahren sagten die Physiker Werner Heisenberg und Hans Heinrich Euler einen weiteren Effekt der Quantenfluktuationen voraus: Unter dem Einfluss sehr starker Magnetfelder verändern sich Raum und Vakuum so, dass sie die Polarisation des Lichts beeinflussen. „Gemäß der Quantenelektrodynamik (QED) verhält sich ein hochmagnetisiertes Vakuum für die Ausbreitung des Lichts wie ein Prisma“, erklärt Roberto Mignani vom INAF in Mailand.

Diese sogenannte Vakuumdoppelbrechung müsste demnach die Polarisation eines Lichtstrahls verändern – theoretisch. Doch in den letzten 80 Jahren ist nicht gelungen, diesen Vakuum-Effekt experimentell nachzuweisen. Auch das PVAS-Experiment in Italien, bei dem ein Laserstrahl durch ein Vakuum in starkem Magnetfeld geschickt wurde, konnte den Effekt nur eingrenzen, nicht eindeutig nachweisen.

Neutronenstern als Testobjekt

Jetzt jedoch könnten Mignani und seine Kollegen erstmals einen Beleg für die Vakuumdoppelbrechung gefunden haben – und das nicht im Labor, sondern an seinem Ursprung, im Weltall. Für ihre Studie hatten sie den 400 Lichtjahre entfernten Neutronenstern RXJ1856.5-3754 mit dem mit dem Very Large Telescope (VLT) der Europäischen Südsternwarte (ESO) in Chile beobachtet. Dieser Stern gehört zu den isoliert stehenden Neutronensternen und eignet sich daher besonders gut für die Beobachtungen.

Der Neutronenstern RXJ1856.5-3754 liegt in der unten Bildmitte, leuchtet aber so schwach, dass er in dieser Aufnahme nciht siochtbar ist.

Der Neutronenstern RXJ1856.5-3754 liegt in der unten Bildmitte, leuchtet aber so schwach, dass er in dieser Aufnahme nciht siochtbar ist.

Neutronensterne sind die Überreste massereicher Sterne, die als Supernovae explodiert sind. Übrig bleibt nur der extrem verdichtete Stern des Kerns. Für die Messung entscheidend aber ist eine weitere Eigenschaft: Neutronensterne besitzen starke Magnetfelder, die milliardenfach stärker sind als das unserer Sonne. Theoretisch müsste daher das Vakuum in ihrer Umgebung eine Vakuumdoppelbrechung zeigen.

„Überschüssige“ Polarisation

Und tatsächlich: Als die Astronomen die Strahlung des Neutronensterns mit Hilfe des FORS2-Instruments analysierten, registrierten sie eine Auffälligkeit: „In Abwesenheit der Polarisationseffekte der Vakuumdoppelbrechung müsste die Strahlung eines solchen Sterns drastisch depolarisiert sein“, berichten Mignani und seine Kollegen. Doch bei RXJ1856.5-3754 war dies nicht der Fall: Die Forscher wiesen eine lineare Polarisation von rund 16 Prozent nach.

„Unsere Modelle können die hohe lineare Polarisation, die wir mit dem VLT gemessen haben, nur schwer erklären, wenn die durch die QED prognostizierten vakuumdoppelbrechenden Effekte nicht berücksichtigt werden“, sagt Mignani. Andere Möglichkeiten – zum Beispiel eine Polarisation durch Streuung an Staubkörnern – passten nicht zu den Beobachtungsdaten.

„Erster observationeller Beleg“

Nach Ansicht der Astronomen muss die von ihnen beobachtete Polarisation daher durch die Vakuumdoppelbrechung verursacht worden sein – und könnte damit erstmals dieses Quantenphänomen beweisen. „Unsere Messungen stellen die ersten observationellen Belege für die von der Quantenelektrodynamik vorhergesagten Polarisationseffekte des Vakuums dar“, konstatieren die Forscher.

Wie sie erklären, müssen nun nachfolgende Polarisationsmessungen des Neutronensterns RXJ1856.5-3754 ihre Ergebnisse bestätigen und verbessern. Polarisationsmessungen bei weiteren isolierten Neutronensternen könnten ebenfalls dazu beitragen, die Belege für die Vakuumdoppelbrechung robuster zu machen.

„Polarisationsmessungen mit der nächsten Generation an Teleskopen, wie dem European Extremly Large Telescope der ESO, könnten eine entscheidende Rolle dabei spielen, die Effekte der Vakuumdoppelbrechung, die von der QED vorhergesagt werden, an vielen weiteren Neutronensternen zu untersuchen“, sagt Mignani. (Monthly Notices of the Royal Astronomical Society., in press; arXiv:1610.08323)https://techseite.files.wordpress.com/2016/03/cluster_80mm.jpg?w=236&h=236

67-pad-in-rot 65-pad-fuer-beutelchen 7-bentonit-geblockt-informiert 69-zeolith-geblockt-informiert

https://techseite.files.wordpress.com/2015/01/e164b99f-ec87-488c-b549-a5f289442eee.jpg?w=203&h=188

                                                         WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Deutschland: Totalausfall der Demokratie und Willkür im geheimdienstlichen Komplex = gesellschaftliche Zerstörung der Strukturen,das wär es dann …!! SCHÜTZT EURE HIRNE,den VERSTAND, „ET“

FREUNDE, sehr oft mahnte ich vor diesem Schrecken der Entgleisung der Dienste und mir schrieb jemand, …‘ es gibt keine deutschen Dienste…‘ ,klar hat er RECHT, das sind alles Vasallen und Lakaien,das sind die falschen, das sind grossgezogene NACHGEBURTEN , entartet, wie die Personen, die dem vorstehen…entsetzliche Kreaturen,nur bestehend aus LÜGE und HASS…

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

 

https://techseite.wordpress.com/?s=k%C3%B6rner+Maa%C3%9Fen+&submit=Suchen

 

FREUNDE,

“ VOLKES ZORN IST NICHT IMMER GERECHT “  !!

“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

Verfassungsschutz-Präsident Maaßen, BKA-Präsident Münch, Bundeskanzlerin Merkel und Bundesinnenminister de Maiziere. (Foto: dpa)

https://techseite.wordpress.com/2016/08/29/verkommenes-pack-sie-treten-das-grundgesetz-mit-fuessen-das-ist-hochverrat/

Nach Dekadenz,Verkommenheit kommt der Crash,das ist GESETZMÄSSIGKEIT  der GESCHICHTE  !!

schaf

wer die SCHÖPFUNG so mit FÜSSEN tritt, braucht sich um den LETZTEN RICHTERSPRUCH  nicht sorgen, denn das TOR zur HÖLLE ist weit geöffnet, „…das wäre IHR Preis gewesen …“  oder anders, “ das ist der PREIS für das materiell-egomane FEHLVERHALTEN „, dabei sehen wir Menschen uns nur als OPFER, um die anderen GESCHÖPFE des Mikro-und Makrokosmus kehrt sich NIEMAND,korrekt, kaum jemand…..!!!  Danke an die, die mir zugehört haben und handelten/handeln…FRAGE an die, die die WERTE missverstehen;

a8555-425823_2535142269544_1583212761_31820754_154243118_n 04167-angi2bnsa

Nochmals und ganz,ganz langsam zum INHALIEREN :

“ Der innere Zirkel der STASI & HVA  war /ist  der NSA/CIA “   !!!  ( Bestätigung durch den, der die STASI und HVA auflöste…ein Mitglied der von mir geführten Gruppe,von den 14 wurden 7 umgebracht …nachlesbar ..!!  )  „ET“

______________________________________________________________________
Deutschland: Totalausfall der Demokratie und Willkür im geheimdienstlichen Komplex
26. November 2016 aikos2309

https://i2.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2016/11/titel-nsa-selektor.jpg?w=640

Verfassungsgerichtsbeschluss dokumentiert jahrzehntelangen Totalausfall der Demokratie und Willkür im geheimdienstlichen Komplex.

Im Vorfeld weiterer Beschlüsse und Urteile (hier mehr zum Unterschied) vom Bundesverfassungsgericht in Sachen Massenüberwachung / Totalüberwachung, B.N.D.-Gesetz und Kopieren an den Internetknoten bzw an der Spionage-Infrastruktur direkt bei den Providern, veröffentlicht Radio Utopie aufgrund der komplexen Sachlage eine Serie von Artikeln (Überwachung ohne Kontrolle: Fünf drastische Folgen des geplanten BND-Gesetzes).

Diese Artikelserie dokumentiert für jeden einsehbare Inhalte der bereits erfolgten Verfassungsgerichtsbeschlüsse 2 BvE 5/15 (zur Nichtannahme der Verfassungsklage der G 10-Kommission auf Einsicht in die „N.S.A.-Selektorenliste“) und 2 BvE 2/15 (zur Geheimhaltung der „Selektorenliste“ auch vor dem „Untersuchungsausschuss“ von Bundesnachrichtendienst und National Security Agency).

Dieser Artikel, dokumentiert, erläutert und kommentiert nun folgenden Auszug aus Beschluss 2 BvE 5/15:

Wird Unrecht zu Recht, dann wird Auswandern zur Pflicht!
>>> Wandere aus, solange es noch geht. Jetzt Grundstück sichern! < < <
Finca Bayano in Panama.

„Der Bundesnachrichtendienst (BND) betrieb gemeinsam mit der National Security Agency (NSA) auf der Grundlage eines Memorandum of Agreement aus dem Jahr 2002 (MoA) unter dem Projektnamen Joint SIGINT Activity in Bad Aibling eine Kooperation zur Fernmeldeaufklärung von internationalen Fernmeldeverkehren zu Krisenregionen. Das MoA legte die Modalitäten für die gemeinsame Arbeit fest. Hiernach war eine Aufklärung europäischer Ziele nur beschränkt auf bestimmte Phänomenbereiche zulässig. Auch sollten ausschließlich solche Kommunikationen aufgeklärt werden, an denen kein G 10-geschützter Teilnehmer beteiligt war.

Im Rahmen dieser Kooperation durchsuchten BND-Mitarbeiter die aus einem Internetknotenpunkt in Frankfurt am Main ausgeleiteten Daten nach von der NSA definierten Merkmalen, den sogenannten Selektoren. Diese Selektoren wurden von Bad Aibling aus regelmäßig abgerufen und nach entsprechender Prüfung durch den BND in die Erfassungssysteme eingestellt. Aufgrund der hohen Anzahl an Selektoren wurde die Prüfung in einem automatisierten Verfahren mit Hilfe des vom BND entwickelten Datenfilterungssystems DAFIS durchgeführt. Die vorgeschaltete automatisierte Prüfung bezog sich dabei auf eine G 10-Relevanz der Selektoren und auf einen Verstoß gegen deutsche Interessen.

Bereits Ende des Jahres 2005 fiel BND-Mitarbeitern bei einer Durchsicht von NSA-Selektoren auf, dass die NSA auch Selektoren übergeben hatte, die nach ihrer Einschätzung gegen deutsche Interessen verstießen. Nachdem im Sommer 2013 in der Presse berichtet worden war, dass EU-Vertretungen und auch Deutsche von der Fernmeldeaufklärung im Rahmen der Joint SIGINT Activity betroffen seien, führte der BND eine interne Untersuchung der Selektoren durch. Dabei stellte sich heraus, dass die überprüften Selektoren nur zu einem Teil bei der ersten Filterung bereits von der weiteren Verwendung ausgeschlossen und nicht in die Erfassungssysteme übernommen worden waren. Ein anderer Teil war für unterschiedlich lange Zeiträume gesteuert worden.

Nachdem der Deutsche Bundestag zur Aufarbeitung der Selektorenthematik am 20. März 2014 den 1. Untersuchungsausschussder 18. Wahlperiode (sogenannter NSA-Untersuchungsausschuss) eingesetzt hatte, wurden die Selektoren, welche von der NSA im Rahmen der Zusammenarbeit in Bad Aibling an den BND übergeben und durch diesen abgelehnt worden waren, aus den nachrichtendienstlichen Datenbanken generiert und sodann zu den sogenannten NSA-Selektorenlisten zusammengefasst.

Die Antragstellerin verlangte, nachdem sie Kenntnis von diesen Vorgängen erhalten hatte, die Herausgabe der NSA-Selektorenlisten oder Einsichtnahme in diese, um eventuelle Verstöße gegen Art. 10 GG festzustellen. Dieses Ersuchen lehnten die Antragsgegner in einer Sitzung der Antragstellerin vom 18. Juni 2015 ab.“

Laut dem Verfassungsgerichtsbeschluss wurde also seit 2002 durch den Bundesnachrichtendienst, in Kooperation mit dem U.S.-Militärgeheimdienst National Security Agency, die Telekommunikation am Internetknoten Frankfurt kopiert (hier im Detail).

Aber „bereits 2005“ (?!) fiel „BND-Leuten“ auf, dass von der Partnerfirma N.S.A. herüber gereichte Spionageziele „gegen deutsche Interessen verstießen“.

Und wieder acht Jahre später führt dann der B.N.D. eine „interne Untersuchung“ durch.

Im Klartext: Ein parlamentarische Kontrolle der durchgeführten Massenüberwachung war nicht vorhanden, nicht einmal eine Regierungskontrolle, nicht einmal eine Kontrolle durch den B.N.D. selbst. Effektiv herrschte Willkür. Der US-Militärgeheimdienst N.S.A., die U.S.-Regierung, sowie eine unbekannte Anzahl weiterer Tauschpartner weltweit (Regierungen, Konsortien, Spione, etc), bekamen von Einzelpersonen und / oder Gruppen im B.N.D. jedwede Daten, die nicht nur am größten Internetknoten des Planeten in Frankfurt, sondern überall auf deutschem Boden direkt bei den Providern „abgeleitet“, also rüberkopiert wurden: Emails, Finanzdaten, Ortsdaten, Privates, Geschäftliches, Fotos, Tonaufnahmen, Ideen, Emotionales, Geheimnisse, was auch immer über das Internet transportiert wurde und nicht effektiv verschlüsselt war.http://i2.wp.com/kopp-medien.websale.net/knv/normal/7e/c7/22858294z.jpg?resize=199%2C325

Jeder Edward Snowden auf eigene Rechnung konnte mit der nach § 27 TKÜV vorgeschriebenen „vollständigen Kopie der Telekommunikation“ von Milliarden von Menschen am größten Knotenpunkt des Weltinformationsnetzes in Frankfurt machen was er wollte, so er nur über die entsprechenden Zugangsmöglichkeiten zur installierten Spionage-Infrastruktur des Bundesnachrichtendienstes bei den Providern hatte, „die nur von hierzu besonders ermächtigten Bediensteten des Bundesnachrichtendienstes eingestellt und gewartet werden“ dürfen (§ 27 TKÜV).

Und im Schlepptau des B.N.D. holten sich auch die Datenhändler und Tauschbörsianern im Inland ihren Anteil von der Beute, über immer neue Terrorgesetze zwecks „verbesserten Datenaustausch“ mit dem B.N.D.: vorneweg das 2008 zur Geheimpolizei transformierte Bundeskriminalamt, dicht gefolgt vom Inlandsgeheimdienst Verfassungsschutz, mit allerlei Beifang im Schlepptau wie „Contractors“, „Detekteien“, angeheuerte „Sicherheitsfirmen“, gern aus dem Abend-Aus-Inland oder gleich im Orbit der Interpreten.http://i1.wp.com/kopp-medien.websale.net/knv/normal/d7/a7/52601184z.jpg?resize=187%2C291

Und heute, Ende des Jahres 2016, bekommen nicht einmal die vom Parlamentarischen Kontrollgremium des Bundestages gewählte G 10-Kommission oder der schließlich in 2014 vom Bundestag installierte „Untersuchungsausschuss“ einer seit Jahrzehnten wertlosen und / oder in 2002 selbst noch an der Regierung sitzenden „Opposition“ Einblick in Spionageziele („Selektoren“) des B.N.D.

Noch schlimmer: G 10-Kommission und „Opposition“ wollen gar keine Einsichtnahme in die tatsächlichen Spionageziele des B.N.D. im Inland. Stattdessen wollen sie Einsichtnahme in eine Liste von Spionagezielen („Selektorenliste“), die nach Angaben des B.N.D. diesem von der N.S.A. vorgeschlagen wurde, aber die der B.N.D. angeblich abgelehnt hat (hier im Detail).

Werte Geschworene am Gerichtshof der Öffentlichen Meinung: wie nennen Sie so etwas? Und warum redet mit Ihnen darüber keiner außer uns?

Die globale Überwachung: Der Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen von Glenn Greenwald

Bürger im Visier der Geheimdienste

NSA, BND & Co.: Die Möglichkeiten der Geheimdienste: Technik, Auswertung, Gegenmaßnahmen von Gilbert Brands

Quellen: PublicDomain/radio-utopie.de am 20.11.2016

Weitere Artikel:

Überwachung ohne Kontrolle: Fünf drastische Folgen des geplanten BND-Gesetzes

Hintertüren in Kameras: BND leistet Beihilfe zu NSA-Spionage

Geheimer Prüfbericht: BND bricht dutzendfach Gesetz und Verfassung – Grundrechte von Bürgern verletzt (Video)

Verrückt: Suchmaschine lässt einen auf fremde Webcams zugreifen

herdentiereFREUNDE, es ist erschreckend, wie die Menschen diese Verdorbenheit hinnehmen,in ihrer grenzenlosen EGOMANIE dulden sie es, dass man ihre Hirne verblödet, ihre Kinder verblödet und sie lassen sich in eine LETHARGIE zerren, aus der es kaum ein Erwachen gibt…!! Das Erwachen wird im Massengrab zu finden sein, was HÖLLE heisst, denn dahin führt LUZIFER die Massen, die dann auf ewig verloren sind…SEELENFÄNGER und SEELE ist unzerstörbar…welch unvorstellbares und unendliches LEID…erkennt das und hinterfragt das, was ich EUCH und EUREN/UNSEREN Kindern biete,wach und mit scharfem Verstand  !!

Interdimensional_2

                                                   WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Früherkennung ja aber Frühsterkennung öffnet dem Missbrauch Tor und Tür,nicht kontrollierbar…!! BABS-I-Nano Hydro Gele ,extrem stark gegen falsche Zellteilung = Krebs „ET“

FREUNDE, lest den vorherigen Artikel über das “ Pfeiffersche Drüsenfieger “ oder auch dem hier im Artikel angesprochenen BRUSTKREBS , das Problem hat eine ähnliche Lösung…NEUROPEPTIDE in NANO-HYDRO-GELEN, die von mir gefundenen und patentierten NANO SHUTTLE SYSTEME…

https://techseite.files.wordpress.com/2016/05/krankheitsschema.jpg?w=562&h=712

FREUNDE, an erster Stelle stehen hier jene Biokomplexe, die extrem hohe antientzündliche Wirkungen  haben und dazu gehören die von mir genannten und patentierten NEUROPEPTIDE,die als Prophylaxe,Metaphylaxe und Therapie exzellent sind !!!  Geistesraub der zion-satanischen pyramidalen Sektenstrukturen sind an der Tagesordnung,allesamt aus den USA und unter Schutz und Führung der CIA…satanisch halt  !!  Diese LUMPENDIENSTE spielen natürlich da mit,gegen das DEUTSCHE VOLK, denn dem sollte es angedeihen…!!2_NanoSonnenSchutzCreme

61-neuropeptid-hautrepaircreme 59-neuropeptid-eye 42-1-neuro-nano-haut-antiallergie-neurodermitis 37-nano-collagen-booster-system

______________________________________________________________

Früherkennung: Hautkrebs-Screening mit krankhaft leuchtenden Mitochondrien

Hautkrebs verändert die Energielieferanten der Zelle. Das kann man unter dem Leuchtmikroskop gut erkennen – und vielleicht zur Früherkennung nutzen.

Mitochondrien

© iStock / wir0man
(Ausschnitt)
Mit einem neuartigen, nichtinvasiven Verfahren könnte sich in Zukunft der Verdacht auf Hautkrebs vielleicht schneller und sicherer als bisher überprüfen lassen. Bislang ist die Methode allerdings nur experimentell im Labor und an wenigen Menschen getestet worden. Sie setzt auf ein Multiphotonenmikroskop, mit dem die Organisation und die biochemischen Prozesse in den Mitochondrien von Hautzellen sichtbar gemacht werden können: Die Energiestoffwechsel-Organellen leuchten in Hautkrebszellen unter dem Mikroskop in deutlich anderen Mustern als die Mitochondrien gesunder Zellen, berichten Dimitra Pouli von der Tufts University und ihre Kolleginnen nach ihren Versuchen.

Das Team wollte eigentlich herausfinden, wie sich Form, Anordnung, Organisation und biochemischer Zustand von Mitochondrien im lebenden Gewebe analysieren lassen – dies alles verändert sich bei verschiedenen Erkrankungen, etwa auch bei Hautkrebs. Gut erkennbar sind die Veränderungen mit einer Zwei-Photonen-Fluoreszenzmikroskopie, bei der die besonders im Mitochondrienstoffwechsel wichtigen fluoreszierenden NADH-Moleküle zum Leuchten gebracht werden, ohne dass dazu etwa Farbstoffe zugegeben werden müssten. Im Experiment zeigte sich: Gesunde Hautzellen weisen ein sehr typisches Fluoreszenzmuster auf, welches sich etwa von dem in entarteten Hautkrebszellen deutlich unterscheidet. Somit wäre das Verfahren geeignet, Hautkrebs auf einen Blick erkennen zu können, etwa bei Routineuntersuchungen.

Vor allem müsste dazu das Verfahren noch standardisiert und an mehr Patienten getestet werden; außerdem müssten Multiphotonenmikroskop-Geräte so angepasst werden, dass sie leicht auch an der Haut von Patienten etwa bei einem Hautkrebs-Screening eingesetzt werden können. Eine Früherkennung von Hautkrebs erhöht die Heilungschancen deutlich – bisher sucht ein Hautarzt mit einer Dermatoskop-Lupe nach auffälligen Hautstellen, um bei einem Verdacht Proben zu entnehmen und Experten um Gewebeuntersuchungen zu bitten.

2_Nano_herbal_Immun

                                                         WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de

Pfeiffersches Drüsenfieber,VORSICHT und selbst kontrollieren, das kann mit geschädigtem Immunsystem sehr böse werden…!! BABS-I-Anti Virus !! „ET“

FREUNDE, Jahre habe ich mich unter anderem um die antiviralen NANO BIO KOMPLEXE  bemüht, mehrere Patente darüber gemacht und ANTITOXINE  entwickelt, wie sie bis heute nicht in Umlauf sind, warum, das sollte sich jeder fragen…!! BIG PHARMA ist zu weit über 90 % in zionistischen, verbrecherischen Händen, das hat mit GESUNDHEITS-PHILOSOPHIE  absolut nichts zu tun,ist antihumanistischen Zielen unterworfen und absolut nur auf MAXIMALPROFIT  fixiert…!! Finder und Erfinder werden liquidiert, wenn sie sich nicht denen unterordnen,die den Raub ihres geistigen Eigentums als Konsequenz hat…für viele tödlich,ich, „ET“ hatte bisher nur GLÜCK oder die HAND des SCHÖPFERS über mir…!! Letzteres denke ich,entspricht der Wahrheit !!  Nano Bio Komplexe sind die bisher wirksamsten Konglomerate gegen Viren Bakterien Pilze falsche Zellteilung und Schädigungen die durch EMF-Impulse und radioaktive Isotope verursacht werden und es gibt bis heute keinerlei RESISTENZEN…!! Ich hoffe, dass ich das noch erleben werde, wie das mir als LEIHGABE für das LEBEN übertragenen Wissen den Menschen dient und nicht den skrupellosen Verbrechern der BIG PHARMA…!! Die Zeichen der Zeit stehen auf Sturm und Veränderung auf unserem BLAUEN PLANETEN  !!

Direkte Fragestellungen zum BABS-I-Komplexsystem, persönliche Beratungen und Informationen „ET“

mailto:etech-48@gmx.de

https://techseite.wordpress.com/

Egon


babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

Die VERNUNFT muss über die EGOMANIE siegen, anders werden wir nicht als SIEGER hervorgehen..!!  Lest meine Patente, sie sind bis dato alle offen lesbar und neue habe ich aus den gesagten Gründen seit knapp 10 Jahren nicht mehr gemacht !!

https://techseite.wordpress.com/2014/01/26/babs-i-ubersicht-patente/

https://techseite.files.wordpress.com/2014/01/babs-i-korrektur-140105-thm-bearb-fine-doc-1.pdf

https://techseite.files.wordpress.com/2014/01/babs-i-patente-tabelle-anmeldungen-v-hr-tech-02-03-2011.pdfcluster_80mm

___________________________________________________________

Eppstein-Barr-Virus

Pfeiffer’sches Drüsenfieber: Krankheitsverläufe von leicht bis folgenschwer

30.11.16 | Redakteur: Marc Platthaus

In der IMMUC-Studie werden derzeit 50 junge Patienten mit Pfeiffer'schem Drüsenfieber ein halbes Jahr lang mit virologischen und immunologischen Tests untersucht.
In der IMMUC-Studie werden derzeit 50 junge Patienten mit Pfeiffer’schem Drüsenfieber ein halbes Jahr lang mit virologischen und immunologischen Tests untersucht. (Logo: IMMUC)

Die Infektion mit dem Eppstein-Barr-Virus heißt nicht, dass der Betroffenen am Pfeiffer’schen Drrüsenfieber erkrankt. Und auch diese Krankheit verläuft in ihrer Schwere nicht immer gleich. Mediziner wollen nun in einer Patienten-Studie mithilfe virologischer und immunologischer Tests herausfinden, wie diese unterschiedlichen Krankheitsverläufe zu erklären sind.

Braunschweig – Mehr als 90 Prozent der Menschen infizieren sich im Laufe des Lebens mit dem Epstein-Barr-Virus, kurz EBV genannt. Die Infektion erfolgt in der Regel im Kindesalter und ohne Symptome und bleibt bei den meisten Menschen folgenlos.

Besonders bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen kann sich die frische Infektion jedoch als so genanntes Pfeiffer‘sches Drüsenfieber (infektiöse Mononukleose) äußern. Ausreichend für eine Ansteckung ist meist ein Kuss mit Speichelübertragung, was der Krankheit den Spitznamen „Kusskrankheit“ einbrachte. Das Pfeiffer‘sche Drüsenfieber geht typischerweise mit Fieber, Müdigkeit, Halsschmerzen und geschwollenen Lymphknoten einher, verläuft aber meist harmlos und heilt in der Regel rasch aus.

Bei einigen Patienten zeigen sich jedoch lebensbedrohliche Komplikationen, wie Atemnot, Milzriss oder Blutzellmangel, oder außerordentlich langwierige Verläufe wie das chronische Müdigkeitssyndrom. Auch scheint in der Folge eines Pfeiffer‘schen Drüsenfiebers das Risiko für die Entwicklung einer Multiplen Sklerose oder eines Hodgkin-Lymphoms erhöht zu sein.

„Bei einigen Patienten können bestimmte angeborene Immundefekte als Ursache für ungewöhnliche Verläufe der Infektion identifiziert werden, in den meisten Fällen bleiben die Ursachen jedoch unbekannt “, erklärt Prof. Uta Behrends von der Technischen Universität München. Die Kinderärztin koordiniert im DZIF eine umfassende Forschungsstudie, in der die Risikoparameter identifiziert und damit auch die Behandlungsmöglichkeiten verbessert werden sollen.

IMMUC-Studie erfolgreich gestartet

Diese sog. IMMUC-Studie wurde vor einem halben Jahr gestartet; sie bindet sehr spezielle experimentelle Expertisen sowie zahlreiche Kinderarztpraxen und -kliniken ein und ist damit weltweit einzigartig. 50 junge Patienten mit frisch diagnostiziertem Pfeiffer‘schen Drüsenfieber konnten bereits aus 23 Gesundheitseinrichtungen in der Region München für eine Teilnahme rekrutiert werden. Alle Patienten werden sechs Monate lang mit hochmodernen virologischen und immunologischen Tests untersucht und zu ihren Symptomen beraten.

„Wir erwarten, dass wir mit den Daten dieser Studie und den Tools, die wir entwickeln, viele Fragen zum unterschiedlichen Verlauf von EBV-Infektionen beantworten können“, erklärt Behrends. Zusätzlich zur IMMUC-Studie widmen sich die Forscher auch anderen gut- und bösartigen EBV-assoziierten Erkrankungen sowie der Weiterentwicklung der EBV-spezifischen Zelltherapie und eines schützenden Impfstoffs. Dass das EBV-Virus auch nach einer überstandenen Erkrankung ein Leben lang im Körper bleibt, macht es zu einer besonderen Herausforderung für immungeschwächte Menschen. Hier ist die Abwehr oft nicht in der Lage, das Virus in Schach zu halten. Aus noch nicht geklärten Gründen erkranken im Laufe ihres Lebens aber auch immungesunde Menschen an verschiedenen EBV-assoziierten Krebsarten.

Eppstein-Barr-Virus-Infektionen weltweit problematisch

Bei der IMMUC-Studie handelt es sich um eine umfassende Suche nach neuen Ansatzpunkten für die Diagnose, Verlaufskontrolle, Therapie und Prävention von Erkrankungen durch das weltweit problematische EBV. Gemeinsam mit den beteiligten Forschergruppen an der Technischen Universität München, der Ludwig-Maximilians Universität München, dem Helmholtz Zentrum München, dem Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg und der Medizinischen Hochschule Hannover planen die Wissenschaftler für die nächsten zwei Jahre eine Fortsetzung der Studie mit weiteren Probanden.

44-nano-herbal-immunspray-antivirus 43-nano-herbal-immunspray-antivirus-1 30-nano-antitox

      FREUNDE, niemand vor mir hat derartige Philosophien zur Therapierung mit biologisch-physikalischen Nanokomplexen unter Nutzung der körpereigenen ,unspezifischen IMMUNABWEHR  und die Verwendung von “ informierten & geblockten Datenträgern “ ( primär Silizium-Nanos & Mikros ),alles unter der hexagonalen Strukturierung und als I-Tüpfelchen die “ antigravitative Wirkung “ dieser einmaligen Komplexe  !!       Aus  bekannten Gründen kann ich nicht mehr sagen, die RATTEN des satanischen SYSTEMS warten nur darauf…LG  „ET“            

                                      WACHT auf und SCHÜTZT EUCH !!

SCHÜTZT EUCH vor derartigem UNGEIST,das wird erst noch bitterer !!

SCHÜTZT EUCH !!

“Der letzte Meter gehört dem INDIVIDUUM ! ”

babs-i_2D

BABS-I = Biophysical Anti-Brain Manipulation

System-Integration

cropped-babs-i_3d_groc39f.png

Für die,die mit gesundem VERSTAND diese kommende Zeit überleben wollen, sollte das

BABS-I-Komplexsystem

zur PFLICHT gehören  !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”

mailto:etech-48@gmx.de